TomTom Start 42 CE Traffic

TomTom Start 42 CE Traffic
TomTom Start 42 CE Traffic
TomTom Start 42 CE Traffic
TomTom Start 42 CE Traffic
TomTom Start 42 CE Traffic
TomTom Start 42 CE Traffic
Produkt merken
Produkt vergleichen
15 Angebote ab 89,99 € - 157,01 € (Seite 1 von 2)
sofort lieferbar (14)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (14)
Zahlungsarten
Visa (12)
Eurocard/Mastercard (12)
American Express (9)
Barnachnahme (1)
Vorkasse (11)
Rechnung (10)
Lastschrift (9)
Finanzkauf (7)
PayPal (11)
Giropay (3)
Sofortüberweisung (9)
Barzahlen (2)
Amazon Payments (3)
Andere (2)
Sortieren nach:

89,99 * ab 4,95 € Versand 94,94 € Gesamt
160 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: sofort lieferbar
 
kein Zahlungsaufschlag, kostenloser Rückversand
Shop-Info

Billigster Preis inkl. Versand
91,88 * ab 0,00 € Versand 91,88 € Gesamt
140 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Shop-Info

95,03 * ab 4,95 € Versand 99,98 € Gesamt
363 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Shop-Info

95,44 * ab 0,00 € Versand 95,44 € Gesamt
42 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
30 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

99,99 * ab 0,00 € Versand 99,99 € Gesamt
501 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Lieferung in 1 bis 2 Tagen
30 Tage kostenfreie Rücksendung
5,95 EUR Versandkosten sparen! Ab 49 EUR Bestellwert! Nur für kurze Zeit!
Shop-Info

99,99 * ab 0,00 € Versand 99,99 € Gesamt
246 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Shop-Info

99,99 * ab 1,99 € Versand 101,98 € Gesamt
2595 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Auf Lager
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Gemeinsam mit der National-Elf zum 5. Titel! Jetzt die MediaMarkt Fanmeile besuchen.
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu TomTom Start 42 CE Traffic

Zum Hersteller
www.tomtom.com

Produktinformationen
zu TomTom Start 42 CE Traffic
Allgemein
Marke
TomTom
Gelistet seit
November 2016
Menüsprachen
Menüsprachen

Bei den Menüsprachen handelt es sich um die Sprachen, die auf dem Display wiedergegeben werden können und in denen die Menüführung stattfindet.

Französisch, Englisch, Türkisch, Deutsch, Portugiesisch, Spanisch, Italienisch
Produktlinie
TomTom Start
Sprachführung
Sprachführung

Die Sprachführung führt die Sprachen auf, in denen das Navigationsgerät die Ansagen wiedergeben kann.

Französisch, Englisch, Türkisch, Deutsch, Portugiesisch, Spanisch, Italienisch
Abmessungen
Breite
12.5 cm
Tiefe
2.4 cm
Höhe
8.2 cm
Akku/Batterie
Akkulaufzeit
Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit beschreibt die Dauer des Betriebs ohne ein zusätzliches Netzteil, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Navigationssysteme mit hoher Akkulaufzeit müssen seltener geladen werden und haben einen leistungsstärkeren Akku mit hoher Akkukapazität.Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte ein Navigationsgerät mit ausreichend Akkulaufzeit wählen, um bis ans Ziel gelotst zu werden.

1 h
Ausstattung
Kartenmaterial Zentraleuropa
Zentral-Europa
Display
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ eines Navigationssystems bezieht sich auf die Art der Anzeigevorrichtung, die Informationen präsentieren soll. Darunter kann man z.B. zwischen LCD, LED, OSD und TFT Displays wählen.

Touchscreen
Display-Funktionen
Display-Funktionen

Schon die Bauart unterstützt den komfortablen und sicheren Umgang mit dem Navi und sollte den persönlichen Verhältnissen unbedingt angepasst sein. Wird das Navi während der Fahrt bedient? Bei ungünstigen Lichtverhältnissen? Womöglich mit Handschuhen?

mit Handschuhen bedienbar
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Auflösung eines Displays gibt Auskunft über die Anzahl an Pixel (Bildpunkten), aus denen die Darstellung aufgebaut wird. Diese erscheint schärfer, je mehr Pixel vorhanden sind. Eine größere Auflösung ist also meist besser.

480 x 272 Pixel
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Wer viel im dichten Stadtverkehr unterwegs ist, sollte auf eine größere Display-Diagonale zurückgreifen können, um ggf. mit zwei Bildeinstellungen für Fahrspur-Wechsel und Routenverlauf fahren zu können.

4.3"
Eignung
Anwendungsbereich
Kfz
Energiemerkmale
Stromversorgung
Batterie, Zigarettenanzünder
Funktionalitäten
GPS-Funktionen
GPS-Funktionen

Je stärker man auf das Auto und das pünktliche Ankommen am Zielort angewiesen ist, desto komfortabler sollte man sich durch das Navi unterstützen lassen. Besonders empfehlenswerte Features sind Stauumfahrung, Fahrspurassistent und ECO-Routenplanung.

Fahrspur-Assistent, Radarwarner
Features
Features

Wer den Blick nicht vom Verkehr abwenden will, sollte sich für ein Navigationssystem entscheiden, das zur visuellen Navigation auch eine Sprechstimme liefert, die den Fahrer per akustischer Anweisungen ans Ziel lenkt.

kostenlose Updates, Sprachansagen
Funktionen
PC-Schnittstelle
Gewicht
Gewicht
167 g
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Die Anschlüsse geben hier zum einen an, wie das Navigationssystem geladen und geupdated werden kann (hier muss jeweils die Verwendbarkeit der Anschlüsse separat geprüft werden, z.B., ob der bestehende USB-Anschluss nur zum Laden verwendet werden kann). Zum anderen geben die Anschlüsse auch Aufschluss über zusätzliche Eingabemöglichkeiten, wie z.B. der Verwendung von Bluetooth zum Freisprechen oder von Sprachanweisungen über ein Headset.

USB
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
vorinstallierte Karten, Kabel, Ladekabel, Halterung
Speicher
Speicherkapazität
8 GB
Speicherkartentyp
Speicherkartentyp

Als Speicherkartentyp für Navigationssysteme kommen verschiedene Varianten in Frage. SD und Micro-SD Speicherkarten unterscheiden sich in der Größe, SDHC-Speicherkarten bieten eine Speicherkapazität von bis zu 32 Gigabyte und sind nur in dafür gekennzeichneten Geräten verwendbar. Die MMC-Karte (Multimedia-Card) ist der Vorgänger der SD-Karte.

microSD
billiger.de Gesamtnote
0 Testberichte und 11 Bewertungen
Gesamtnote1,3sehr gut
Wir haben 0 Testberichte und 11 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,3 (sehr gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte
Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,6 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 06.09.2017
Durchschnitt

Das TomTom Start 42 CE habe ich mir im Elektronikfachhandel in meiner Nähe angeschaut. Da ich für meine Eltern ein neues Navigationssystem kaufen musste, habe ich mich für diesen Zweck beraten lassen, wobei ich mich hier für mehrere Geräte interessiert habe. Im Nachhinein habe ich mich letztendlich für ein anderes Navigationssystem entschieden.
Das Gerät ist in meinen Augen recht durchschnittlich von der Ausstattung her gehalten. Es besitzt Kartenmaterial für ganz Europa und ist auch von der Größe her noch recht übersichtlich und praktisch, jedoch finde ich es persönlich etwas zu klein für ein Navigationssystem.
Praktisch finde ich die Halterung des Navigationssystem. Das Gerät wird auf die Halterung gesteckt und kann dann direkt genutzt werden.
Die Streckenberechnung war etwas holprig in meinen Augen. Bei der Suche kam es oft zu Komplikationen, da das Gerät einfach zu lange zum Laden braucht.
Auch ist der Akku nicht sehr sonderlich stark. Das Navi reicht nur zum Fahren, denn sobald es von einer Stromquelle entfernt wird, wechselt es direkt in den Stromsparmodus, was nicht sein sollte.
Fazit: In meinen Augen ist das Gerät für wenig Geld definitiv zu haben, jedoch finde ich persönlich, dass es wesentlich bessere Geräte gibt, die zwar etwas teurer sind, aber um einiges besser.


am 04.09.2017
Display spiegelt stark, sonst sehr gutes Gerät

Für gelegentliche Ausflüge und Urlaubsreisen in noch unbekannte Gebiete haben wir uns das Navi von TomTom gekauft.

Das Navi ist recht einfach gehalten, dafür aber auch im Vergleich zu vielen anderen Modellen sehr günstig. Dennoch ist es durchaus sehr stabil und wirkt auf mich hochwertig gebaut. Das Navi ist zudem recht klein und leicht, nimmt dadurch nicht allzu viel Platz weg. Natürlich ist dadurch auch das Display etwas kleiner als gängige Modelle. Trotzdem kann man problemlos alles erkennen. Die Darstellung ist groß genug und auch auch die Routenführung finde ich absolut zufriedenstellend. Begeistert hat mich, wie schnell das Navi nach dem Einschalten starte und sofort einsatzbereit ist. Auch die Routenberechnung dauert nur wenige Sekunden. Weicht man von der vorgegebenen Route ab, berechnet das Gerät umgehend eine Alternative. Insgesamt ist die Navigation stets zielführend. Zudem finde ich das Menü absolut einfach verständlich unklar strukturiert. Man findet jegliche Einstellungen recht schnell. Die Sprachansagen sind angenehm laut und klar und deutlich verständlich. Letztlich ist auch die Halterung sehr stabil und hält fest und sicher an der Scheibe.

Das einzige was mich doch etwas stört, ist dass der Bildschirm recht stark spiegelt. Hat man das Navi an einem sonnigen Tag an der Scheibe hängen, hat man teilweise schon starke Probleme, alles gut zu erkennen. Bei direktem Sonnenlicht ist das Navi nicht optimal zu gebrauchen.

Fazit: Gutes, stabiles Navi mit guter Routenführung, jedoch einem stark spiegelndem Display.


am 03.09.2017
Für Gelegenheitsfahrer & Einsteiger

Heute schauen wir uns das "TomTom Start 42 CE Traffic" mal etwas genauer an. Man bekommt es für etwa 87 Euro im Internet. Angeboten wird es unter anderem auch auf Otto.de. Dort gibt es schon 142 Kundenbewertungen, welche überwiegend positiv ausfallen. 100 davon vergaben die höchstmögliche Punktzahl. An dieser Stelle fasse ich diese Bewertung einmal zusammen:

Das Gerät lässt sich leicht bedienen und auch die Menüführung beschreibt man als verständlich. Ein Käufer schreibt, dass er hier direkt ohne Betriebsanleitung das Gerät nutzen konnte. Die Streckenanzeige sei schnell und flüssig. Man schätzt auch, dass es hier keinen unnötigen Schnickschnack gibt. So schreiben auch einige Rezensent, dass es für Einsteiger geeignet sei. Auch die Aktualisierung wird als schnell und unkompliziert beschrieben.

Ein Käufer findet, dass der Bildschirm zu klein wäre. Ebenso berichtet ein anderer Käufer, dass das Gerät oft hängen bleibt, was ihn mit der Zeit nervte. Ein weiterer schreibt, dass es sich nicht gut bedienen lässt, da man mehrfach drücken muss. Bei Sonneneinstrahlung sei der Bildschirm auch kaum zu erkennen. Einen User nervt es, dass man bei der Eingabe eines neuen Ziels erst die alte Route löschen muss.

Fazit: Das "TomTom Start 42 CE Traffic" ist das ideale Navigationssystem für Einsteiger oder Gelegenheitsfahrer. Die Bedienung ist einfach und verständlich. Auf unnötigen Schnickschnack verzichtet man hier. An dieser Stelle gibt es also volle Punktzahl und eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.


am 24.08.2017
Ein Einsteigergerät mit kleinen Ticks

Das TomTom Start 42 CE Traffic gibt es bei Otto für momentane 99,99€ und hat mit derzeitigen 132 Bewertungen einen Durchschnitt von 4,5 von 5 Sternen.

Bei einigen Punkten sind sich die Kunden einig. Das Navigationsgerät von TomTom scheint gut für Einsteiger zu sein und auch für Leute, die nicht viel fahren. Das Navigationsgerät hat eine gute Befestigung, so verrutscht es auch während der Fahrt nicht, was den Kunden schon wichtig war. Wenn man das TomTom Navigationsgerät startet, fährt es schnell und zuverlässig hoch. Praktisch wird es ebenfalls beschrieben. Dank der einfachen Bedienung findet man sich schnell im guten Menü zurecht, da es sehr verständlich ist und man kann seine Route ohne Probleme einstellen. Sehr genau zeigt das Produkt auch die Route und Umgebung an, wie die Kunden hier berichtet haben. Die Grafik ist ebenfalls sehr übersichtlich, was beim Autofahren sehr hilfreich ist. Auch auf der Autobahn hat man keine Probleme, das TomTom Navigationsgerät zu verstehen, da dieses sehr laut und deutlich spricht, man es also sehr gut hört. Die Verarbeitung und der Preis stimmen hier bei dem TomTom Start 42 CE Traffic überein.

Auf der anderen Seite gibt es aber auch ein paar Kriterien, die nicht ganz so gut bei den Kunden angekommen sind. Der Bildschirm ist viel zu klein. Leider bleibt das Navigationsgerät auch oft hängen und geht nicht weiter. Das Touch Display lässt sich nicht gut bedienen, was ebenfalls ärgerlich ist, wenn man gerade am fahren ist oder es einrichten möchte. Bei Sonnenschein erkennt man ebenfalls kaum bis gar nichts auf dem Display. Handlich finden die Kunden das Produkt nicht. Der Bildschirm spiegelt außerdem mal mehr mal weniger.

Zusammenfassung:
Positiv:
für Einsteiger
gute Befestigung
schnelles zuverlässiges starten
praktisch
leichte Bedienung
gutes Menü
verständlich
sehr genau
übersichtliche Grafik
laut und deutlich
gute Verarbeitung
Preis

Negativ:
Bildschirm klein
bleibt oft hängen
Touch lässt sich nicht gut bedienen
Bei Sonne kaum zu erkennen
nicht sehr handlich
Bildschirm spiegelt

Fazit: Als Einsteigergerät ist das TomTom Start 42 CE Traffic sicherlich sehr gut. Wer aber längere Wege auf sich nimmt, sollte vielleicht noch mal schauen, ob er nicht auch etwas besseres findet. Preis Leistung könnte besser sein.


am 21.08.2017
Ziemlich gut.

Das hier angezeigte Navigationssystem der Marke TomTom wird aktuell auf der Internetseite von Otto 99,99 Euro angeboten und konnte dort bereits 129 Kundenrezensionen sammeln. Des Weiteren liegt die durchschnittliche Bewertung für dieses Gerät momentan bei ca. 4-5 Sternen und macht damit einen guten Eindruck.

Auf Otto.de wird mehrfach geschrieben, dass dieses Navi ziemlich überzeugend ist, da das Preis-Leistungsverhältnis für viele Nutzer hier stimmt.
Mehrere Nutzer geben an, dass die Benutzeroberfläche ziemlich übersichtlich ist und man keine Probleme haben sollte auf dem Display etwas zu erkennen, da es einen guten Kontrast bietet und die Helligkeit auch im Dunkeln ausreichend ist.
Des Weiteren wird auch geschrieben, dass das Navi etwas kleiner ist und man es daher auch gut im Handschuhfach verstauen kann. Ebenso soll die Genauigkeit perfekt sein, da die Karten schnell geladen werden und das GPS einwandfrei funktioniert und bisher keine falschen Koordinaten angegeben haben soll.

Darüber hinaus geben noch weitere Kunden an, dass die Halterung zwar etwas nervenaufreibend sein kann, aber im Allgemeinen gut an der Windschutzscheibe hält und auch von der Handlichkeit her leicht angebracht werden kann.
Zuletzt wird auch der Lieferservice und die Pünktlichkeit des Versandes von Otto auf der Seite gelobt, da viele Kunder schon nach 1-2 Tagen das Gerät in den Händen halten konnten.
Als einzigen negativen Aspekt erwähnt ein Kunde, dass das Navi etwas Zeit braucht um hochzufahren und man sich ein wenig gedulden muss, da der Prozessor für den Preis etwas langsam sei.


am 09.08.2017
Präzise Routen. Gute Verarbeitungsqualität.

Das Navigationssystem TomTom Start 42 CE Traffic hat auf amazon.de eine Wertung von 3,4/5 Sternen erzielt und wurde insgesamt 255 Mal bewertet.

Vorteile: Zunächst wird es von den Käufern als sehr vorteilhaft beschrieben, dass dieses Modell über eine sehr gute Verarbeitungsqualität verfügt. Auch das Design soll nach Aussage der Benutzer wirklich sehr ansprechend sein, sodass man dieses Gerät in jede Art von Auto montieren kann. In Bezug auf die Route oder Signalfindung wird ausgesagt, dass das Start 42 anderen, vermutlich teureren Navis in nichts nachsteht. Jegliche Ziele werden laut Aussage der Käufer sehr präzise angesteuert und auch die Neuberechnung einer Route geht schnell vonstatten. Ein weiterer Vorteil soll sein, dass dieses Gerät über eine sehr stabile Software verfügt, wodurch Aussetzer gar nicht erst auftreten. Abschließend wird noch angemerkt, dass auch die Bedienung durch das relativ große Display sehr übersichtlich und einfach ist.

Nachteile: Als nachteilig wird es bewertet, dass die Registrierung dieses Produktes etwas umständlich für ein paar Käufer war. Andere berichten, dass das Gerät manchmal etwas verzögert reagiert. Abschließend wird noch von ein paar Leuten ausgesagt, dass das Gerät manchmal Warnungen ausspricht, obwohl diese überhaupt nicht zutreffen.

Fazit: Durch den günstigen Preis und der präzisen Routenführung eignet sich dieses Modell bestens für den alltäglichen Gebrauch. Daher vergebe ich vier Sterne.


am 02.08.2017
Einfaches, günstiges Navigationsgerät

Mit dem Erwerb meines Führerscheins habe ich mir als Student ein kleines Auto angeschafft. Doch relativ früh wurde mir klar, dass ich unbedingt ein Navigationsgerät benötige. Das Fahren mit Hilfe von Google Maps ist einfach nicht das Wahre und unkompliziert. Man muss wohl etwas Geld investieren um ohne viel Aufwand zum Zielort navigiert zu werden.

Ich erwarb das TomTom Start 42 CE Traffic, weil für mich der Preis stimmte. Als Student ist die Anschaffung des eigenen Autos bereits eine sehr große gewesen, und deshalb wollte ich nicht mehr als 100 € in ein Navi investieren.

TomTom ist eine bekannte Marke und bietet für den Preis von 88 € ein sehr gutes Navigationsgerät.

Die Vorteile des Produkts:
- einfache Handhabung (Touchscreen funktioniert gut, Userface simpel gehalten, auf notwendige Funktionen beschränkt)
- gute Verarbeitung (Das Case besteht aus Plastik, was heutzutage völlig normal ist. Auf jedenfalls ist keine schlechte Verarbeitung zu erkennen.)
- bringt einen ohne Probleme ans Ziel (Mit diesem Produkt bin ich bereits in den Urlaub in ein eher abgelegenes Gebiet in Norwegen gefahren. Dabei gab es keinerlei Probleme. Ich wurde sicher ans Ziel navigiert.)

Der einzige Nachteil, der mir bei TomTom's Produkt einfällt ist die Auflösung des Displays. Es ist etwas pixelig. Aber das darf man diesem Produkt eigentlich nicht negativ anrechnen. Für den Preis geht das Display auch in Ordnung. Die Hauptsache, dass man die kommende Strecke sieht, wird ermöglicht.

Alles in Allem ein Produkt, welches auf Grund seines gutem Preis-Leistungs-Verhältniss auf ganzer Linie überzeugt. Daumen nach oben!

5 Sterne


am 26.07.2017
guenstiger Preis und praezise Zielfuehrung!

Einleitung:
Ich besitze das TomTom Start 42 CE Traffic nicht persoenlich und verfasse dazu eine Produktmeinung in der ich auf positive sowie negative Aspekte eingehen werde. Als Recherchequelle benutze ich die Shoppingseite Amazon.de.

Das Navigationssystem hat auf der Seite Amazon.de bereits 233 Kundenrezensionen sowie eine durchschnittliche Bewertung mit 3,5 von 5,0 Sternen. Hierbei vergaben 89 Kunden fuenf Sterne und 42 Kunden einen Stern.

Vorteile:
Kunden erwaehnen positiv das man sicher ans Ziel gebracht wird, d.h. ohne Aussetzer oder Abstuerze. Die Route soll genau die vorgeschlagen werden wie bei einem festeingebauten Navigationssystem. Andere Kunden loben den guenstigen Preis sowie die praezise Zielfuehrung und das schnelle Finden des GPS Signals.

Nachteile:
Die Bedienung soll etwas langsamer sein als bei einem festeingebauten TomTom Navi. Viele Kunden hatten scheinbar Probleme bei der Registrierung, welches bei anderen Kunden problemlos verlief.

Fazit:
+ keine Aussetzer oder Abstuerze
+ Route die selbe wie bei einem festeingebauten Navi
+ guenstiger Preis
+ praezise Zielfuehrung
+ schnelles Finden des GPS Signals
- Bedienung langsamer als bei einem festeingebauten TomTom Navi
- einige haben Probleme bei der Registrierung

Schluss:
Trotz der wenigen negativen Aspekte, uerberzeugt das Produkt dennoch mit den vielen posiiven Aspekte und ist fuer diesen Preis daher nur empfehlenswert.


am 13.06.2017
Klasse Gerät zum kleinen Preis

Auf der Suche nach einem Navigationsgerät für den Twingo meiner Freundin, suchten wir ein Navi, welches nicht zu groß ist, nicht zu teuer und bei welchem keine Folgekosten entstehen. Daher waren wir eigentlich erst auf der Suche nach einem Navi, welches nicht von Tom Tom war. Da diese immer nur für ein Jahr die Updates frei hatten und man danach für das neuste Kartenmaterial bezahlen musste.

Dies fiel bei diesem Gerät aber weg und man hat während der gesamten Lebensdauer des Navis kostenlose Updates. Dies war ein großes Plus und dann kam noch der günstige Preis dazu.

Das Display ist gut lesbar und auch die Ansagen sind recht deutlich zu verstehen. Man kann hier zwischen männlicher und weiblicher Stimme auswählen.

Schön ist auch der Fahrspurassistent der hier installiert ist und auch dieser ist wirklich sehr praktisch und gut zu erkennen. Wie sich das allerdings aus größerer Entfernung bei einem großen Auto widerspiegelt, kann ich nicht beurteilen.

Da wir mit dem Auto nicht in den Urlaub fahren, kann ich nicht sagen wie es sich auf längeren Strecken verhält, aber die 600 km nach München, hat es problemlos gemeistert und uns sicher und richtig ans Ziel geführt.

Das Display hat eine Größe von 4,3 Zoll und entspricht ungefähr einem Smartphone. Im Lieferumfang befindet sich eine Anleitung, eine Software CD, ein Datenkabel und der Stecker für das Aufladen am Zigarettenanzünder.

Fazit:
Ein kleines kompaktes Gerät, was einen guten Preis hat, einen Sicher ans Ziel führt und dazu noch kostenlose Updates zur Verfügung stellt.


am 18.05.2017
Einfach gehalten, aber zuverlässig

Ich brauchte dringend ein eigenes Navigationssystem, da ich immer mehr in Deutschland unterwegs war und mir das sonst immer von meinen Eltern geliehen habe. Meine Eltern haben ebenfalls ein TomTom-Navigationssystem, daher entschied ich mich einfach auch für eins. Ich habe mich daher auch für ein TomTom entschieden, da ich das System schon kannte. Meine Eltern haben zwar ein anderes Modell, aber das System ist ähnlich.

Preis:
Ich bezahlte für das Navi 100€, was in meinem Budget lag. Ich kaufte es in einer unserer örtlichen Elektro-Geschäfte, da ich gerne die Geschäfte vor Ort unterstütze, anstatt im Internet zu bestellen.

Bedienung:
Die Bedienung ist sehr einfach und schnell zu verstehen. Da es dem Navi meiner Eltern so ähnelt, habe ich mich schnell eingefunden. Mit dabei ist aber auch eine Anleitung, die man leicht verstehen kann.
Mitgeliefert wurde auch eine Halterung für die Autoscheibe, ein Verbindungskabel und die Anleitung.
Gut finde ich, dass man die Maps immer wieder aktualisieren kann, indem man das Navi an den PC schließt und die kostenlosen Updates herunterladen kann. Das habe ich schon 2x gemacht, was problemlos funktioniert hat.
Der Display ist mir 4,3 Zoll zwar recht klein, aber für mich war die Größe nicht ausschlaggebend für den Kauf. Ich wollte ein günstiges, gutes Navi.
Das Navigationssystem kann man sehr schön individualisieren. Ich habe z.B. eine andere Stimme eingestellt und auch das Icon auf dem Bildschirm habe ich geändert. Das ist zwar nicht unbedingt zwingend notwendig, aber ich finde, dass ist eine amüsante Geste.

Fazit:
Bisher bin ich in Deutschland schon oft mit diesem Navi gefahren und kam immer zuverlässig an mein Ziel an.Die Bedienung ist einfach, der Display gut lesbar und auch die Halterung für´s Auto ist ok.
Für den Preis bekommt man zwar ein einfaches, aber zuverlässiges Navigationssystem.


Bewertungen ausblenden
Nach oben