VU+ Ultimo 4K FBC

VU+ Ultimo 4K FBC
VU+ Ultimo 4K FBC
VU+ Ultimo 4K FBC
VU+ Ultimo 4K FBC
Diese Variante ist in dieser Kombination nicht verfügbar.
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
Produkt merken
Produkt vergleichen
26 Angebote ab 499,00 € - 700,89 € (Seite 1 von 3)
sofort lieferbar (18)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (18)
Zahlungsarten
Visa (22)
Eurocard/Mastercard (22)
American Express (12)
Barnachnahme (4)
Vorkasse (19)
Rechnung (19)
Lastschrift (12)
Finanzkauf (16)
PayPal (20)
Giropay (8)
Sofortüberweisung (18)
Barzahlen (6)
Amazon Payments (7)
Andere (4)
Sortieren nach:

Billigster Preis inkl. Versand
499,00 * ab 0,00 € Versand 499,00 € Gesamt
15 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Sofort Lieferbar
Shop-Info
2 weitere Angebote anzeigen

518,00 * ab 0,00 € Versand 518,00 € Gesamt
58 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Lieferzeit 1 - 3 Werktage
 
5% Gutschein auf den Normalpreis. Wird automatisch berücksichtigt. Gültig nur bis 21.7.2018
Shop-Info

549,00 € 535,00 * ab 0,00 € Versand 535,00 € Gesamt
613 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Lieferung in 1-3 Werktagen
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

535,00 * ab 0,00 € Versand 535,00 € Gesamt
160 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: sofort lieferbar
 
kein Zahlungsaufschlag, versandkostenfrei, kostenloser Rückversand
Shop-Info

539,00 * ab 5,99 € Versand 544,99 € Gesamt
72 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Auf Lager
 
Abholung im Ladengeschäft nach Online-Bestellung möglich
Shop-Info

541,10 * ab 3,90 € Versand 545,00 € Gesamt
16 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

544,00 * ab 4,95 € Versand 548,95 € Gesamt
7 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: 3 Tage
30 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu VU+ Ultimo 4K FBC

Zum Hersteller
www.vuplus.de

Produktinformationen
zu VU+ Ultimo 4K FBC
Allgemein
Marke
VU+
Gelistet seit
Dezember 2016
Produkttyp
4K-Receiver
Abmessungen
Breite
38 cm
Tiefe
29 cm
Höhe
7.8 cm
Energiemerkmale
Energieverbrauch / Standby
0.5 W
Energieverbrauch / Betrieb
26 W
Farbe
Farbe
schwarz
Funktionalitäten
Features
HbbTV, Bluetooth, Linux Betriebssystem, 4K Ultra HD, EPG, Netzschalter
TV-Tuner
DVB-S2
Gewicht
Gewicht
2900 g
Konnektivität
Netzwerkanschlüsse
Ethernet, WLAN
Anzahl USB-Anschlüsse
3
Anschlüsse
Ethernet, digitaler Audio-Ausgang (optisch), analoger Audio-Ausgang (Cinch), HDMI, RS-232
Common Interface-Schächte
2x CI
Testberichte
Testjahr
2017
Testberichtsanbieter
Digital Tested, Digital Fernsehen
Testergebnisse
sehr gut
billiger.de Gesamtnote
2 Testberichte und 4 Bewertungen
Gesamtnote1,4sehr gut
Wir haben 2 Testberichte und 4 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,4 (sehr gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte
0
∅-Note
Wir haben 2 Testberichte zu VU+ Ultimo 4K FBC mit einer durchschnittlichen Bewertung von 93%.

Sortieren nach:
Testnote Ausgezeichnet - 93% - Vu+ Ultimo 4K: Luxus in UHD
billiger.de Fazit: Der Ultimo 4K Receiver von Vu+ beeindruckt durch seine umfangreiche Ausstattung und zahlreiche Funktionen. Das Modell zeichnet sich durch die Unterstützung von allen Empfangswegen aus und Satellit-, Kabel- und Terrestriksender können gleichzeitig empfangen werden. Zur Verfügung steht das Enigma 2 Betriebssystem, das eine gute Programmierung erlaubt und eine Aufnahme- sowie Timeshift-Funktion ist auch mit an Bord. Der Receiver ist sehr schnell und per Bluetooth 4.0 können Soundbars oder Kopfhörer gekoppelt werden. Für weitere Multimediageräte erweist sich der HDMI-Eingang mit seiner UHD-Unterstützung als sehr nützlich, über Blindscan- sowie JESS-Funktionen verfügt das Gerät aber leider nicht. Wer sich davon nicht stören lässt, ist mit dem Ultimo 4K bestens beraten.
Vorteile
  • Vollausstattung
  • Sehr schnell
  • HDMI-Eingang
Nachteile
  • Kein Blindscan
  • Kein JESS
Einzeltest (03.02.2017), Testnote Ausgezeichnet - 93%

Testnote Ausgezeichnet - 93 Prozent - VU+ ULTIMO 4K: Luxus in UHD
billiger.de Fazit: Wer sich einen digitalen Sat-Receiver mit großer Ausstattung und vielen Funktionen sucht, sollte sich zweifelsohne den VU+ ULTIMO 4K anschauen. Er bietet nicht nur eine exzellente Anzahl aus Optionen, sondern lässt sich relativ einfach bedienen und läuft flüssig. Optisch packt er mit einem ganz simplen Design: Vorne befindet sich ein gut übersichtliches LED-Display und hinter einer Klappe Kartenslots für‘s Pay-TV. Die Installation erfordert nicht viel Zeit, einzig die mehreren Tuner können verwirrend sein. Eine wichtige Rolle spielt hier die Ausstattung und zwar die drei USB-Eingänge, die die Aufnahme von VTi-Images ermöglichen. Einen Blick wert ist noch der innovative FBC-Tuner. Nachdem man am Tuner ein Kabel anschließt, ist es möglich, acht Sender zeitgleich aufzuzeigen. Zur Ausstattung gehören ebenfalls der eingebaute ARM-Quadcore-Prozessor und 3 GB DDR3-RAM. An der Rückseite findet man nur das Wesentliche: Tunermodule-Eingänge, F-Buchsen für Sat-Empfang und koaxiale Anschlüsse. Falls gewünscht, kann man eine weitere Festplatte bis zu 3,5 Zoll integrieren. Weitere Pluspunkte gewinnt das Modell für die Laufgeschwindigkeit sowohl beim Zappen als auch beim Streaming. Auch beim Aufnehmen gibt es kaum zu etwas zu meckern – ob auf externen oder internen Datenspeicher, beides schnell. Zusammenfassend ist der Sat-Receiver eine absolute Kaufempfehlung.
Vorteile
  • Vollausstattung
  • Sehr schnell
  • HDMI-Eingang
Nachteile
  • kein Blindscan
  • kein JESS
  • keine analogen Videoschnittstellen
Einzeltest (07.04.2017), Testnote Ausgezeichnet - 93 Prozent
Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,5 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 24.03.2017
Top Receiver für DVB-S2

Der DVB-S2 Receiver von VU+ wird auf Amazon.de von 8 Käufern mit guten 4,3 Sternen bewertet.

Zufrieden sind Käufer mit der Verarbeitung des Receivers. Diesee sei solide und stabil gebaut, das Metallgehäuse sei hochwertig. Auch die Einrichtung und die Einbindung des Receivers ins Netzwerk klappte bei allen Anwendern ohne Probleme. Neben USB 3.0 biete der Receiver zudem eine Menge weiterer nützlicher Anschlüsse, wie HMDI und sogar zwei Smart-Card Eingänge. Auch könne man eine zusätzliche Festplatte, beispielsweise zum Abspeichern von Aufnahmen, direkt in das Gehäuse einbauen. Die Tatsache, dass der Receiver ohne Lüfter läuft, somit leise bzw. absolut gar nicht hörbar ist, sorgt für zufriedene Nutzer. Dennoch wird der Receiver aufgrund der durchdachten Bauweise nicht heiß. Die Bedienung des Receivers wird zudem durchgehend als einfach beschrieben. Das Menü sei klar strukturiert und auch beim Wechseln der Kanäle käme es zu keinerlei Verzögerungen, die Reaktionszeiten seien sehr sehr kurz. Die Bildübertragung wird als gut und stabil beschrieben, das Bild sei ordentlich und es treten keinerlei Verbindungsabbrüche auf.

Lediglich ein Käufer bewertet den Receiver mit nur 1 Stern und beschreibt darin Softwarefehler und andere Probleme bei der Einrichtung und der Benutzung des Receivers. In den folgenden Kommentaren zur Rezension diskutieren einige Käufer darüber und es wird klar, dass es sich hierbei wohlmöglich nur um einen Einzelfall handelt.

Fazit: Durchgehend zufriedene Anwender eines stabilen Receivers mit durchdachtem Menü und einfacher Bedienung, sowie gutem Bild und vielen Funktionen und Anschlussmöglichkeiten. Ein Käufer beschreibt das Gerät sogar mit den Worten „Bester Receiver aller Zeiten“.


am 23.03.2017
Genial, wenn man weiß wie

Der Receiver VU+ Ultimo 4K erhält auf der Website des Online Versandhauses Amazon eine durchschnittliche Bewertung von 4,3 von 5 möglichen Sternen. Dieser Durchschnitt wurde aus 8 Rezensionen errechnet, von denen nur eine einen Stern vergeben hat.

Die Kunden bemängeln, dass die Erstinstallation des Geräts sehr aufwändig ist. So erkenne das Gerät nicht alle USB-Sticks und müsse diese auch entsprechend formatieren, weshalb ein Kunde sogar empfiehlt, mehrere parat zu haben.
Zudem sei die Menüführung etwas unübersichtlich. Ein anderer Nutzer schreibt jedoch, er sei sehr zufrieden mit dem Receiver, obwohl er Neuling sei -dafür habe er sich aber eingelesen. Es ist also kein Gerät, das man einfach einschaltet und loslegt.

Die Nutzer zeigen sich absolut begeistert von den Umschaltzeiten des Receivers. Zunächst hat ein User getestet, wie viele Programme er gleichzeitig aufnehmen könne und es sind ihm 20 gleichzeitige Aufnahmen ruckelfrei gelungen. Dies spricht für die Leistunsgkraft des Geräts.

Der Empfand und das Bild sind laut den Rezensenten sehr gut, wenn man sie richtig konfiguriert hat.

Ein Nutzer klagt zudem, dass der Einschaltsensor an der Fronseite sehr empfindlich sei.

Insgesamt sind die Kunden vom Receiver begeistert, aber es sei angemerkt, dass hier etwas technisches Können gefragt ist.


am 12.03.2017
Einer der besten Receiver!

Einleitung:

Ich habe den VU+ Ultimo 4K Receiver nicht selbst gekauft, sondern habe für Sie ausführlich die verschiedenen Meinungen und Bewertungen von Kunden auf Amazon.de recherchiert. Insgesamt wurde das Produkt 8 mal bewertet und hat im Durchschnitt 4.3 Sterne von maximal 5 Sternen bekommen. Zum Zeitpunkt meiner Bewertung hat das Produkt 549,00 Euro auf Amazon.de gekostet. Eine Zusammenfassung der Vor- und Nachteile werde ich Ihnen nun aufzeigen.

Fangen wir zuerst mit den Vorteilen an:

- In den Receiver selbst lässt sich eine Festplatte einbauen, welche man zusätzlich kaufen muss. Somit muss man diese Festplatte nicht zusätzlich anschließen, sondern kann sie direkt im Gerät selbst verbauen. Dafür muss das Gerät lediglich aufgeschraubt werden. Dies wird laut dem Kunden in der Bedienungsanleitung genauer erklärt.
- Die Umschaltzeiten sind sehr schnell und haben keinerlei Verzögerungen.
- Es lassen sich mehrere Aufnahmen gleichzeitig aufnehmen und selbst bei mehreren HD Sendern ist dies kein Problem.
- Sämtliche wichtige Anschlüsse sind vorhanden. So lässt sich das Gerät auch leicht mit dem Wlan verbinden.

Kommen wir nun zu den Nachteilen:

- Der Receiver ist nicht wirklich selbsterklärend und vor allem der Einrichtungsassistent verwirrt den Kunden teilweise noch mehr. Laut mehreren Kunden soll man am besten im Internet in speziellen Foren nachschauen, wie man ihn am besten einstellt.
- Die Fernbedienung ist recht billig verarbeitet, was bei einem Preis von über 500 Euro nicht sein kann.

Fazit des VU+ Ultimo 4K Receivers:

Der Receiver bietet sämtliche Funktionen die man sich vorstellen kann. Es lässt sich sogar eine Festplatte in den Receiver einbauen. Auch die Umschaltzeiten sich genial. Lediglich die Einrichtung des Receivers ist recht kompliziert und auch die Fernbedienung ist von minderer Qualität.


am 01.03.2017
Gutes Produkt für größere Geldbeutel

Habe das Gerät vor 2 Wochen gekauft und bin bis weilen sehr zufrieden damit.
Designtechnis sticht das Gerät nicht gerade durch Eleganz hervor, da hier eher gespart wurde. Gerade mal der Ultimo-Schriftzug tritt deutlich hervor.
Das VU-typische Standby Symbol deutlich kleiner als beim Vorgänger, allerdings diesmal eine berührungsempfindliche Taste.
Das Gerät hat 2 Einschübe für Smartcards, welche unter der Frontklappe versteckt sind.
Ein großes 4 Zoll LCD-Display schmückt die Front.
Die Hardware Ausstattung bringt genug Leistung, um für die Zielgruppe auch in Zukunft gute Dienste leisten zu können.
Der Ethernetanschluss und die 2 USB 3.0 Anschlüsse sind meines Erachtens etwas zu knapp beieinander. Je nach USB-Größe kann es da zu Problemen kommen.
Was sich als sehr praktsch erwiesen hat, war die HDMI-in Anschluss, der erstmals neben dem HDMI-out dabei ist.
Das Gerät liefert eine erstaunlich schnelle Umschaltzeit beim wechseln der Programme. Meines Erachtens ist das Layout der Menüs etwas unübersichtlich geworden, das ist allerdings Geschmackssache.
Die Fernbedienung war etwas enttäuschend, da sie nicht programmierbar ist.
Bluetooth 4.0 ist vorhanden und funktioniert ohne Probleme.
Alles in allem ist das Gerät durchaus solide und kann sich sehen lassen, auch als Person, die normalerweise nicht in dieser Preisklasse einkauft, muss ich sagen, dass es die Investition durchaus wert war.

Bewertungen ausblenden
Nach oben