TrekStor SurfBook W1 (39543)

TrekStor SurfBook W1 (39543)
TrekStor SurfBook W1 (39543)
TrekStor SurfBook W1 (39543)
TrekStor SurfBook W1 (39543)
Produkt merken
Produkt vergleichen
1 Angebot zu 237,17 € (Seite 1 von 1)
sofort lieferbar (1)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (1)
Zahlungsarten
Visa (1)
Eurocard/Mastercard (1)
American Express (1)
Vorkasse (1)
Rechnung (1)
Lastschrift (1)
Finanzkauf (1)
PayPal (1)
Sofortüberweisung (1)
Barzahlen (1)
Andere (1)
Sortieren nach:

237,17 * ab 0,00 € Versand 237,17 € Gesamt
4725 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: 2-3 Werktage
 
Jetzt bestellen und PAYBACK-Punkte sammeln. Ratenkauf und 0% Finanzierung möglich.
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu TrekStor SurfBook W1 (39543)
Zum Hersteller
www.trekstor.de

Produktbeschreibung zu TrekStor SurfBook W1 (39543)

Das Modell SurfBook W W10H der Marke TrekStor ist ein 14,1 Zoll großes Multimedia Notebook. Aufgrund des vorinstallierten Betriebssystemss Windows 10 Home ist der Rechner sofort einsatzbereit. Für einfache Texterstellungssoftware oder zum Verfassen von E-Mails ist das Modell mit seinem 1,40 GHz-Quad-Core-Prozessor von Intel 2 MB Gesamtcache ausreichend. Nicht ausgelegt ist es allerdings für rechenaufwändige Anwendungen wie Bildbearbeitungssoftware. Ein 2 GB-DDR3-RAM-Modul ist im SurfBook W W10H schon verbaut.

Mit 9000 mAh zeigt sich das SurfBook W W10H auch unterwegs als verlässliche Begleitung. Wenn man Wert auf ein rasches Starten des Betriebssystems oder aufwändiger Programme legt, ist dieses Gerät dank SSD-Festplatte mit 32 GB Speichervolumen besonders interessant. Wer sein Gerät aufrüsten möchte, trifft mit diesem Modell dank der Möglichkeit zur Speichererweiterung via SD-Karte, SDHC-Karte, SDXC-Karte, microSD-Karte und microSDXC-Karte eine gute Wahl. Der Bildschirm des Geräts hat eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln im 16:9-Format und eine Bildschirmgröße von 14,1 Zoll (35,8 cm). Somit bietet das SurfBook W W10H von TrekStor beste Voraussetzungen, um auch mehrere Programme parallel zu öffnen und anzuzeigen. Kabellos mit anderen Geräten wie Kopfhörern oder Lautsprechern koppeln lässt sich das SurfBook W W10H via Bluetooth.


Produktinformationen
zu TrekStor SurfBook W1 (39543)
Allgemein
Marke
TrekStor
Gelistet seit
Dezember 2016
Festplattentyp
eMMC
Produkttyp
Multimedia Notebook
Prozessor
Intel Atom x5-Z8300
Prozessorhersteller
Intel
Prozessor-Codename
Cherry Trail
Abmessungen
Breite
34.7 cm
Tiefe
22.9 cm
Höhe
1.9 cm
Akku/Batterie
Akkulaufzeit
8 h
Akkutechnologie
Li-Ion
Akkukapazität
9000 mAh
Ausstattung
Optisches Laufwerk
ohne Laufwerk
Lautsprecher
Stereo Lautsprecher
Grafikkarte
Intel HD
Anzahl Festplatten
1
Grafiktyp
Onboard-Grafik
Bauform
Tastaturlayout
QWERTZ
Display
Display-Typ
IPS, Full HD
Display-Diagonale
14.1"
Display-Auflösung
1920 x 1080 Pixel
Display-Seitenverhältnis
16:9
Display-Diagonale metrisch
35.8 cm
Display-Merkmale
schwenkbar, matt
Farbe
Farbe
dunkelgrau
Funktionalitäten
Features
Webcam, WLAN, integriertes Mikrofon
Gewicht
Gewicht
1.5 kg
Konnektivität
Netzwerkanschlüsse
WLAN
WLAN-Standards
IEEE 802.11b, IEEE 802.11n, IEEE 802.11g
Anzahl USB 3.0-Anschlüsse
1
Anschlüsse
USB 3.0, USB 2.0, Mikrofonanschluss, Mini-HDMI
Drahtlose Technologie
WLAN, Bluetooth 4.0
Prozessorsockel
Sockel BGA592
Anzahl USB 2.0-Anschlüsse
1
Leistungsmerkmale
Max. Taktfrequenz
1.80 GHz
Prozessortaktfrequenz
1.40 GHz
Arbeitsspeichergeschwindigkeit
1600 MHz
Anzahl Prozessorkerne
4
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Akku, Netzteil
Material
Gehäusematerial
Kunststoff
Optik
Kameraauflösung
2.0 MP
Software
Betriebssystemfamilie
Windows 10
Betriebssystem
Windows 10 Home
Speicher
Arbeitsspeichertyp
DDR3
Gesamtcache
2 MB
Speichererweiterung
microSDHC, microSDXC, microSD
Festplattenkapazität Gesamt
32 GB
Anzahl Arbeitsspeichermodule
1
Festplattenkapazität (SSD)
32 GB
Arbeitsspeicherkapazität
2 GB
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 12.07.2018
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

Die Grafik zeigt auf, welche Displaydiagonale in einem Preisegment von 200 € bis 2079 €, die beliebtesten Notebook-Modelle bei unseren Usern sind.

Ganz links sehen sie das Apple MacBook Air (2017) 13,3" i5 1,8GHz 8GB RAM 128GB SSD welches in diesem Vergleich die kleinste Displaydiagonale, 13,3 '', hat. Wegen seiner geringen Abmessung ist dieses Notebook ideal für Personen geeignet, die viel unterwegs sind und zwischendurch mal schnell Emails bearbeiten oder im Internet surfen wollen. Preislich liegt das Apple MacBook Air (2017) 13,3" i5 1,8GHz 8GB RAM 128GB SSD bei 869,00 €.

Für Anwender die ein Notebook als Desktop Alternative suchen ist wegen seinem großen Monitor das Lenovo IdeaPad 320-17IKB (80XM00JMGE) sehr empfehlenswert. Das Display besitzt eine Diagonale von 13,3 '' und ist aktuell für 279,00 € bei unseren Händlern zu kaufen.

Akku-Laufzeit vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 12.07.2018
Akku-Laufzeit (h)
Akku-Laufzeit

Wer geschäftlich viel unterwegs ist und dabei ein Notebook benötigt, wird großen Wert auf ein leichtes und ausdauerndes Gerät legen. Kurze Akku-Laufzeiten wären daher ebenso wie ein zu schweres Gewicht kontraproduktiv und damit alles andere als wünschenswert. Nutzer, die das Notebook hauptsächlich an einem festen Ort verwenden, brauchen hingegen nicht unbedingt ein besonderes Augenmerk auf Akku-Laufzeit und Gewicht zu legen. Zur Not kann das Notebook einfach über das Netzkabel betrieben werden.

Daher haben wir alle relevanten Notebooks in der Preisspanne von 200 € bis 2079 € bezüglich der Akkulaufzeit verglichen. Oben in der Grafik können sie folgendes Ergebnis ablesen:

Das ungeeignetste Notebook für den mobilen Einsatz ist das Lenovo IdeaPad 110-15IAP (80TG00XXGE). Das Gerät hat eine Akkulaufzeit von nur 4 h und ordnet sich in der Beliebtheit unserer Kunden im unteren Drittel ein. Preislich liegt das Lenovo IdeaPad 110-15IAP (80TG00XXGE) bei 249,95 €.

Im Gegensatz können sie mit dem Apple MacBook Air (2017) 13,3" i5 1,8GHz 8GB RAM 128GB SSD ca. 8 h länger ohne Stromnetzverbindung arbeiten, da dieses Modell eine Akkulaufzeit von 12 h hat. Von der Beliebtheit her rangiert dieses Modell im oberen Drittel und kostet 869,00 €.

Weitere Analysen einblenden
billiger.de Gesamtnote
0 Testberichte und 5 Bewertungen
Gesamtnote1,2sehr gut
Wir haben 0 Testberichte und 5 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,2 (sehr gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte
Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,8 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 02.08.2017
Was besseres gibt es aktuell nicht!

Hier handelt es sich nur um eine Meinung. Alle Informationen zu diesem Produkt entnahm ihm der Seite mediamarkt.de da hier genügend Rezensionen verfügbar waren. Bei Media Markt erhält dieses Notebook aktuell eine 4,5 Sterne Wertung die sich aus 13 Kundenrezensionen zusammensetzt. Es wird dort für rund 249€ angeboten. Alle Kunden waren mit diesem Produkt sehr zufrieden was die sehr hohe Wertung erklärt.

Positive Kundenmeinungen:
Sehr viele Kunden lobten die verbauten Komponenten die für diesen Preis mehr als ordentlich sind, und diese für alltägliche aufgaben ausreichen. Einige Kunden erwähnten das dieses Notebook sehr intuitiv in der Bedienung ist und dass sie bisher keine Ruckler im Betrieb feststellen konnten. Daraus ergab sich ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Der Akku soll laut einigen Kundenbewertungen eine überdurchschnittliche Laufzeit haben, jedoch wurden keine genauen werte Spezifiziert. Es wurde auch mehrfach erwähnt das dieses Notebook ein recht geringes Gewicht aufweist und sich somit für den Transport sehr gut eignet.
Negative Kundenmeinungen:
Es war deutlich herauszulesen das so gut wie keine negativen Aspekte gab. Einige Kunden bemängelten jedoch die Fehlende Grafikleistung um spiele zu spielen jedoch wurde dies dem Preis gutgeschrieben.

Zusammengefasst:
+Ordentliche Komponenten
+Intuitive Bedienung
+Geringes Gewicht
+Überdurchschnittliche Akkulaufzeit

-Fehlende Grafikleistung (für Spiele)

Fazit:
Da man an diesem Notebook sehr wenig bis Garnichts auszusetzen hat und der Großteil der Kunden mehr als zufrieden damit waren vergebe ich 5 von 5 möglichen Sternen!


am 09.06.2017
gutes Design, Softtastatur leise

Einleitung:
Dies hier ist eine Produktmeinung zu dem TrekStor SurfBook W1, da ich dies selber nicht besitze. Ich werde auf positive sowie negative Aspekte eingehen, dazu benutze ich meine Recherchequelle Amazon.de.

Auf der Seite Amazon.de hat dieses Notebook 5 Kundenrezensionen und eine durchschnittliche Bewertung mit 4,0 von 5,0 Sternen. Hierbei wurden 3 mal fünf Sterne, 1 mal vier Stene und 1 mal einen Stern abgegeben.

Positives:
Das Design wird gelobt vom SurfBook, ebenso soll sich das Gehäuse gut anfühlen obwohl es aus Kunststoff ist. Die Displayauflösung (Full HD) sowie die Farbstellung wird von mehreren Kunden gelobt. Zudem soll die Softtastatur sehr leise sein.

Negatives:
Negativ wird erwähnt das der Speicherplatz nicht ausreichend sein kann. Die Akkuleistung wird zudem von Kunden ebenfalls als Schwach empfunden. Laut einem anderen Kunden gibt es auch keine USB Boot Funktion. Andere bemängeln das dieses Gerät "nur" für Office Anwendung gut ist sowie zum Surfen.

Fazit:
+ Design
+ Gehäuse fühlt sich edel an
+ Displayauflösung (Full HD)
+ Farbstellung
+ Softtastatur leise
- Speicherplatz vermutlich nicht ausreichend
- Akkuleistung schwach
- keine USB Boot Funktion
- nur für Office Anwendungen sowie Surfen

Schluss:
Wer ein günstigen Notebook möchte, der nicht zum Spielen dienen soll den kann ich diesen hier wärmstens empfehlen. Allerdings ziehe ich einen Stern ab für die negativen Aspekte.


am 05.06.2017
Gut für den Preis

Ich habe mir das Produkt vor etwa 6 Monaten im Internet bei einem Online Verkäufer für den Preis von 250,00 Euro gekauft. An sich bietet die Hardware für den Preis sehr viel.
Schon allein die eingebaute SSD von 32 Gigabyte ist ein sehr große Hilfe, wenn das Betriebssystem darauf installiert ist. Dann fallen auch nicht die nur 2 Gigabyte Arbeitsspeicherkapazität (RAM) auf.
Dadurch das dieses Surfbook nur für kleine Sachen angedacht ist, wie das surfen im Internet, das arbeiten mit Microsoft Office oder Open Office ist es Ideal für Kunden wie mich.
Das Produkt an sich ist sehr handlich und passt mit den Größen von 34,7 cm Breite, 1,9 cm Höhe und 22,9 cm Tiefe in fast jede Tasche und ist einfach zu transportieren. Ich persönlich habe mir eine separate Laptop Tasche gekauft, was nicht unbedingt essentiel bei diesem Surfbook ist.
Auch von der Optik macht dieses Laptop viel mit. Man merkt das es hochwertig produziert ist und da ich es jeden Tag benutze habe ich noch keine große Mängel bei mir entdeckt. Es lässt sich nicht leicht verkratzen und es ist auch relativ stabil und hat bei mir schon viel mitgemacht. Auch die Form und die Farben des Laptops können sich sehen lassen. Es sieht sehr modern aus und kann durch die Robustheit auch mit anderen Produkten in der Branche mithalten.

Fazit: Für Leute die diesen Laptop zum arbeiten benutzen wie zum Beispiel Schüler, Lehrer, Studenten oder Büroarbeiter, ist dieses Surfbook Ideal, wenn man nicht sehr viel Geld ausgeben will. Der Preis für das was man bekommt ist Top.
Daher gebe ich dem Produkt volle 5 Sterne.


am 27.05.2017
Billige Office-Lösung

Auf Amazon hat das SurfBook durchschnittlich 4 von 5 Sternen erhalten.

Ein Student gibt an, dass er das SurfBook vor allem wegen dem geringen Gewicht schätzen gelernt hat, da er es so leicht in der Tasche von Vorlesung zu Vorlesung tragen kann. Auch das Display wurde von mehreren Kunden gelobt, da es matt und hell genug ist um auch bei Sonnenschein damit arbeiten zu können.
Das Gerät ist natürlich nicht für mehr als für Office-Arbeiten ausgelegt, braucht dafür aber auch keinen Lüfter, weshalb es nach einstimmiger Meinung lautloses arbeiten ermöglicht (die Festplatte ist nicht zu hören). Das Touchpad wird als angenehm zu Bedienen beschrieben und erkennt auch Multitouchgesten. Einige Nutzer klagten jedoch über gelegentliches Ruckeln und zeitverzögertes Umsetzen der Befehle.

Bemängelt wurden einzig, dass die Tastatur zwar an sich gut für längere Textarbeiten geeignet ist, dass aber auch der Ein/Aus-Knopf als Taste im Tastaturfeld vorliegt. Vor allem ein Nutzer hat das Gerät nach eigener Aussage bereits mehrfach versehentlich in den Schlafmodus versetzt. Auch der verhältnismäßig schwache Akku irritierte einige Kunden (Akkulaufzeit im Normalbetrieb laut Kundenaussage etwa 5 Stunden).

Fazit: Zusammenfassend kann man wohl sagen, dass das SurfBook W1 eine gute Lösung für Studenten und Pendler darstellt, die unterwegs arbeiten wollen. Wer jedoch mehr als Office-Funktionen nutzen will, sollte wohl zu einem anderen Gerät greifen.


am 18.05.2017
Super günstiger Laptop!

Dies ist nur eine Meinung, demnach besitze ich den Laptop nicht. Habe mich über dieses Gerät auf Media Markt informiert, da dies das einzige Portal ist, welches genügend Bewertungen zum Produkt aufweist. Dort wurde er von insgesamt 9 Personen bewertet und die durchschnittliche Bewertung umfasst aktuell 4,5 von 5 möglichen Sternen. Dementsprechend scheinen die meisten Kunden sehr zufrieden zu sein. Konnte zu dem Produkt kaum negative Aspekte finden, dazu aber sehr viele positive.

Unter anderem wurde das Gewicht gelobt. Dieses Gerät soll wohl sehr einfach sein und lässt sich demnach auch recht einfach transportieren. Des weiteren stellte das Preis-/Leistungsverhältnis die meisten Kunden sehr zufrieden. Auch meinten einige Kunden, dass die Bedienung hier sehr intuitiv ist und dass man ihn sehr leicht bedienen kann. Auch die Leistung stellte viele sehr zufrieden, da auch gute Komponenten verbaut wurden. Eine Hand voll Kunden lobten auch das Design, welches für sie sehr schick ist. Die Akkuleistung soll auch ziemlich gut für die Preisklasse sein, es wurde aber nicht erwähnt wie lange dieses hält.

Es wurde lediglich kritisiert bzw als Nachteil angesehen, dass man hiermit aufgrund der Leistungen kaum Spiele spielen kann. Ansonsten war's das auch schon mit den negativen Aspekten. Die Kunden sind somit sehr zufrieden, daher kann ich nun ruhigen Gewissens 5/5 vergeben. Absolut empfehlenswert!

Positive Aspekte:
+ Läuft schnell und flüssig
+ Preis-/Leistungsverhältnis
+ Sehr leicht
+ Intuitive leichte Bedienung
+ Akkuleistung
+ Super Design

Negative Aspekte:
- Spiele spielen kaum möglich

Bewertungen ausblenden
Nach oben