Panasonic Lumix DC-GH5L + Leica 12-60 mm F2,8-4,0 OIS

(14)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Panasonic Lumix DC-GH5L + Leica 12-60 mm F2,8-4,0 OIS
5 Angebote ab 1.549,00 €
Diese Variante ist in dieser Kombination nicht verfügbar.
Variantenauswahl zurücksetzen
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

5 Angebote im Preisvergleich

Filter
Zahlungsarten
Visa (4)
Eurocard/Mastercard (4)
American Express (2)
Vorkasse (2)
Rechnung (3)
Lastschrift (3)
Finanzkauf (1)
PayPal (2)
Sofortüberweisung (1)
Barzahlen (1)
Amazon Pay (3)
Andere (3)
Google Pay (1)
Billigster Preis inkl. Versand
Panasonic Lumix DC-GH5 + 12-60mm f2,8-4,0 OIS
18 Shopbewertungen
Shop-Info
1.549,00 * ab 0,00 € Versand 1.549,00 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
Panasonic Lumix DC-GH5LEC-K Fotokamera (20,3 MP, 6K 30fps, 4K 60fps, Leica-Objektiv von 12-60 mm F2.8-4.0 (EQ. 24-120 mm)) Schwarz
248 Shopbewertungen
Shop-Info
1.656,53 * ab 0,00 € Versand 1.656,53 € Gesamt
Panasonic Lumix DMC-GH5 + Leica 12-60mm F2.8-F4.0 Systemkamera 20,3 MP Live MOS 5184 x 3888 Pixel Schwarz
19.966 Shopbewertungen
Shop-Info
2.492,00 * ab 14,90 € Versand 2.506,90 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen

Produktbeschreibung zu Panasonic Lumix DC-GH5L + Leica 12-60 mm F2,8-4,0 OIS

Produktinformationen

billiger.de Gesamtnote

11 Testberichte und 3 Bewertungen
Gesamtnote1,3sehr gut
Wir haben 11 Testberichte und 3 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,3 (sehr gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 11 Testberichte zu Panasonic Lumix DC-GH5L + Leica 12-60 mm F2,8-4,0 OIS mit einer durchschnittlichen Bewertung von 87%.

Sortieren nach:
Testnote Sehr gut - 94,3 % (Testsieger) - DSLRs und DSLMs mit APS-C-Sensoren und kleiner
billiger.de Fazit: Wer eine praktische, ausgezeichnet ausgestattete Kamera sucht, ist mit der DMC-GH5 gut beraten. Das Lumix-Modell hat einen kompakten Four-Third Sensor mit 20,2 MP Auflösung, was detailreiche Fotos und Videos garantiert. Die Kamera wartet mit einem einzigartigen 6K-Fotomodus, einer rasanten Geschwindigkeit von 30 fps und einem zuverlässigen Bildstabilisator auf. Ansonsten glänzt sie durch eine edle Körperverarbeitung und eine große Anzahl von Bedienungstasten. Darüber hinaus lässt sich das 3,2 Zoll Display ohne Problem kippen. Ein MFT-Bajonett, eine ISO-Grenze bis zu 25 600 und das überragende Low-Light-Performance runden das Gesamtbild ab.
Vorteile
  • hochwertiges Profi-Gehäuse, griffig
  • 6K-Fotomodi, übrragende Videomodi
  • überragendes Low-Light-Performance
  • sehr hohe ISO-Werke
Nachteile
  • mittelmäßiges Preis-Leistungs-Verhältnis
Platz 1 von 42 (07.06.2017), Testnote Sehr gut - 94,3 % (Testsieger)

Testnote 89% - sehr gut (4 von 4 Sternen) - Grosses Kino: Panasonic Lumix GH5 und Konkurrenz
billiger.de Fazit: Die Panasonic Lumix GH5 erweist sich im Test als eine ausgezeichnete Systemkamera, die in erster Linie durch ihre Video- und 6K-Foto-Funktionen überzeugt. Das hochwertige spritzwassergeschützte Gehäuse macht definitiv eine gute Figur und die Vielzahl an Bedienelementen ist der Grund für die bequeme Handhabung des Geräts auch mit Handschuhen. Zur komfortablen Bedienung tragen noch die zwei Einstellräder für Zeit und Blende und das Daumenrad zur Menü-Navigation bei. Verschiedene individuell belegbare Funktionsknöpfe sowie ein Touchscreen stehen hier zur Verfügung. Zu den Vorteilen zählen auch der große OLED-Sucher sowie der Bildstabilisator. Des Weiteren kommen die große HDMI-Typ-A-Buchse und der Kabelhalter zum Vorschein. Bezüglich des Autofokus lässt das Modell keinen Platz für Kritik und die Geschwindigkeit ist hoch. Nicht zuletzt ist die gute Bildqualität wichtig zu erwähnen, die aber im Vergleich zur Olympus OM-D E-M1 Mark II besser sein könnte. Außerdem wirkt sich hier der etwas hohe Preis ungünstig aus, da die Panasonic Lumix G81 weniger kostet.
Vorteile
  • 4K/6K-Video
  • Komfortable Handhabung
  • Großer OLED-Sucher
  • Gute Bildqualität
Nachteile
  • Etwas teuer
Einzeltest (14.03.2017), Testnote 89% - sehr gut (4 von 4 Sternen)

Testnote Sehr gut - 89% - Testsieger - Spiegellose Systemkameras – Micro Four Thirds
billiger.de Fazit: Die Panasonic Lumix GH5 kann sich im Vergleichstest des fotoMAGAZINs als einer von drei Testsiegern durchsetzen. Das Modell liefert durch den 20,3-MP-Sensor eine hohe Auflösung und Bildqualität. Das Bildrauschen hält sich in Grenzen. Die Geschwindigkeit bei Serienaufnahme ist sehr gut. Auch der Blick auf die Ausstattung überzeugt. Die Bedienung ist insgesamt einfach. Insgesamt gibt es eine „sehr gute“ Testnote.
Vorteile
  • Hohe Bildqualität
  • Gute Ausstattung
Nachteile
  • Kostspielig
Einzeltest (01.12.2018), Testnote Sehr gut - 89% - Testsieger

Testnote Super - 93% - Panasonic Lumix GH5: Platz 1 Keine Diskussion: Momentan die beste M-FT-Kamera der Welt!
billiger.de Fazit: Die Kamera Panasonic Lumix GH5 hat viele Highlights. Die bedeutendsten sind der 20-MP-Sensor ohne Tiefpassfilter, die 5-Achsen-Bildstabilisation, der OLED-Sucher mit 3,6 MP und der Hybrid Autofokus. Dazu besitzt die Kamera noch einen Joystick und kann durch den Touchscreen navigiert werden. Sein Gehäuse besteht aus einer Magnesium-Legierung und schützt vor Staub und Spritzwasser. Außerdem erlaubt der Frostschutz niedrige Temperaturen, bis zu -10 Grad Celsius. Der Bildschirm mit 1,6 MP Auflösung lässt sich bewegen und zählt sich zu den besten Bildschirmen, die auf dem Markt verfügbar sind. Der neue Hybrid-Autofokus funktioniert schnell und präzise. Dank der Post-Fokus-Funktion ist auch das nachträgliche Fokussieren möglich. Mit dieser Kamera kann man sowohl 6K Fotos, als auch 4K Videos aufnehmen und die Farben sehen reizend aus. Die Panasonic Lumix GH5 erweist sich als die beste M-FT-Kamera weltweit.
Vorteile
  • Ausgezeichnete Bildqualität
  • Hybrid Autofokus und Post-Fokus-Funktion
  • Funktioniert bis zu -10 Grad Celsius
  • Sehr guter Monitor
  • 6K Fotos und 4K Videos
Nachteile
  • keine
Einzeltest (03.03.2017), Testnote Super - 93%

Testnote Gesamtnote - sehr gut - 88,9 von 100 Punkten - Panasonic GH5: Cineastische CSC-Kamera
billiger.de Fazit: Die neue Panasonic GH5 ist ein erfolgreicher Vertreter der bekannten GH-Reihe. Der Hersteller hat sich die Wünsche der Nutzer zu Herzen genommen und eine kraftvolle Kamera entwickelt, die sowohl mit brillanten Fotos als auch mit hervorragenden Videos überzeugt. Das AF-System hat eine starke Verbesserung hinter sich und es können jetzt bis zu 480 Fotos pro Sekunde erfasst werden. Das Modell ist mit einem 20-Megapixel Micro-Four-Thirds-Sensor und einem leistungsfähigen Bildprozessor ausgestattet. Die Tasten für Weißabgleich, ISO und EV-Belichtung haben eine unterschiedliche Form, damit sie einfacher bedient werden können. Genau wie bei der Vorgängerin agiert die GH5 mit einem Touchscreen, was ein praktisches Navigieren mit zahlreichen Optionen ermöglicht. Wenn der elektronische Sucher aktiviert wird, bleibt das Display ebenfalls aktiv und somit kann der Fokuspunkt verschoben werden. Das Gehäuse ist robust verarbeitet und wasserresistent. Statt 4K Fotos sind nun 6K Fotos möglich. Nur das etwas klein gehaltene Sensor-Format schafft es nicht, Profifotografen zu überzeugen. Nichtsdestotrotz ist die GH5 eine gelungene und empfehlenswerte Systemkamera.
Vorteile
  • Vielseitigkeit und großer Gestaltungsspielraum bei Fotos und Videos
  • Aufzeichnungen in hoher Qualität
  • Robust und wasserfest
Nachteile
  • Kleineres Sensor-Format
Einzeltest (10.04.2017), Testnote Gesamtnote - sehr gut - 88,9 von 100 Punkten

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

Gaincoin
am 16.11.2017
qualitativ sehr starke Bilder und Aufnahmen

Mit meinem älteren Bruder bin ich Anfang dieses Jahres für 3 Wochen nach Australien vereist und um schöne Momente auf Bild zu haben,nahm mein Bruder seine Panasonic Lumix DC-GH5L + Leica DG Vario-Elmarit 12-60 mm Systemkamera mit,welche ich ebenfalls öfters bedient habe.

Die Panasonic Systemkamera macht optisch einen sehr eleganten Eindruck und wirkt bereits sehr professionell und wertig aus.Das Gehäuse der Kamera ist ausgesprochen robust verbaut und hier sitzen alle Knöpfe sehr fest und lassen sich mit einem guten Druckpunkt bedienen.Die Kamera ist recht groß gehalten und fällt entsprechend ein wenig schwer aus,sodass man schnell erschöpft ist.Von der technischen Perspektive kann die Systemkamera von Panasonic überragend starke Bilder liefern und hier kommen die Farben sehr stark und realitätsnah rüber.Die Bildschärfe ist ebenfalls beachtlich und auch Videoaufnahmen kommen sehr gut rüber und besitzen eine ausgesprochen gute Tonqualität mit einem klaren ausgewogenen Ton.Der Autofokus der Kamera findet sehr schnell und das sehr leise.Auch das heranzoomen ist hier exzellent und man kann Objekte von einer weiten Entfernung sehr scharf betrachten.

Insgesamt kann die Panasonic Systemkamera in allen Aspekten sehr stark abliefern und stellt demnach eine qualitativ und technisch starke Kamera dar.Ich und mein Bruder konnten mit der Kamera überragende Bilder in Australien schießen und auch schöne Aufnahmen machen.Der hohe Preis ist für die Kamera aus meiner Sicht völlig in Ordnung.Ich würde die Panasonic Kamera mit vollster Zufriedenheit weiterempfehlen und gebe dieser satte 5 von 5 Sterne.


AriTN
am 16.11.2017
Gute Systemkamera

Eine Bekannte, die Fotografin ist, besitzt diese Kamera und auf der letzten gemeinsamen Fototour konnte ich sie ein mal testen.
Ich muss sagen, dass ich überrascht bin, wie gut die Abbildungsqualität einer spiegellosen Kamera ist. Ich hätte das anders erwartet.
Das Objektiv ist austauschbar und deckt in dieser Brennweite einen Bereich ab, den man ungefähr mit einem Kitobjektiv einer digitalen Spiegelreflex erhält. Mit den 12mm erreicht man jedoch einen Weitwinkel, den man sich sonst mit einem anderen Objektiv dazukaufen müsste.
Ich war von der Kamera positiv überrascht. Die Bilder waren sehr scharf und hatten tolle Farben.
Ich konnte keinerlei Probleme mit dem Autofokus erkennen und war mit der Ausbeute sehr zufrieden.
Die Videofunktion übersteigt definitiv die meiner (günstigeren) Spiegelreflex.

Ich konnte an dem Fototag sicherlich nicht alle Funktionen testen, zumal man sich ja mit der Menüführung auch erst etwas vertraut machen muss, aber das, was ich erlebt habe, gefiel mir sehr gut und es entstanden schöne Fotos.
Die Menüführung fand ich zunächst etwas unübersichtlich, aber das ist sicherlich auch eine Gewohnheitssache, wenn man sonst andere Kameramarken benutzt und spricht daher nicht gegen die Kamera.
Auch, wenn ich defintiv bei DSLR bleiben und mir für das Geld lieber entsprechende Objekive zulegen werden, hat die Kamera ihre 5 Sterne natürlich verdient.


Jajaeck
am 10.11.2017
Viele gebotene Funktionen

Neben meiner Reisekamera und beruflichen Kamera besitze ich auch noch die Panasonic Lumix DC-GH5L Systemkamera mit dem Objektiv 12-60mm. Dieses reicht für normale Weitwinkel und Portraitaufnahmen super aus.
Das Objektiv kann aber auch ausgetauscht werden.

Die Kamera hat viel mehr Funktionen, als man auf den ersten Blick vielleicht erkennen kann. Manuell und Automatik sind vielseitig einstellbar. Bei Automatik muss man sich mit keinerlei Technik auskennen, dies empfehle ich für Anfänger.

Hervorheben kann ich auch den Touchscreen Display, denn so erfolgt eine Eingabe sehr schnell und einfach, außerdem ist das sehr modern.
Auch die WiFi Funktion erleichtert den Datentransfer um einiges und ist nicht mehr wegzudenken.
Neben Red-Eye Reductor und einem Bildstabilator gibt es wirklich sehr viele gebrauchbare Funktionen.

Die Kamera ist durch die Automatikfunktionen gut für Anfänger, kann aber auch super für professionelle Aufnahmen dank der über 20 MP genutzt werden.

Leider ist der Anschaffungspreis von knappen 3100€ nicht gerade billig und ein Kauf sollte gut überlegt sein. Für Kamerafanatiker aber auf jeden Fall eine Investition wert, für mich hat sich der Kauf gelohnt. Sie kommt auf jeden Fall an Canon und Nikon Kameras heran. Negativ kann ich nur den Preis ansehen. Ansonsten Top-Produkt.

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben