Garmin DriveSmart 61 LMT-D EU

Garmin DriveSmart 61 LMT-D EU
Garmin DriveSmart 61 LMT-D EU
Garmin DriveSmart 61 LMT-D EU
Garmin DriveSmart 61 LMT-D EU
Garmin DriveSmart 61 LMT-D EU
Produkt merken
Produkt vergleichen
30 Angebote ab 199,90 € - 396,81 € (Seite 1 von 4)
sofort lieferbar (22)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (22)
Zahlungsarten
Visa (23)
Eurocard/Mastercard (23)
American Express (15)
Barnachnahme (8)
Vorkasse (23)
Rechnung (20)
Lastschrift (14)
Finanzkauf (16)
PayPal (23)
Giropay (5)
Sofortüberweisung (20)
Barzahlen (4)
Amazon Payments (9)
Andere (6)
Sortieren nach:

Billigster Preis inkl. Versand
199,90 * ab 0,00 € Versand 199,90 € Gesamt
1461 Shop-Bewertungen Deltatecc Shop
Lieferzeit: 5 Tage
 
199.9 € - Ihr Preis mit dem Gutscheincode 10EUROAYN
Shop-Info

202,96 * ab 4,96 € Versand 207,92 € Gesamt
88 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Shop-Info

208,95 * ab 0,00 € Versand 208,95 € Gesamt
123 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Shop-Info

208,99 * ab 0,00 € Versand 208,99 € Gesamt
246 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Shop-Info

208,99 * ab 1,99 € Versand 210,98 € Gesamt
2595 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Auf Lager
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Gemeinsam mit der National-Elf zum 5. Titel! Jetzt die MediaMarkt Fanmeile besuchen.
Shop-Info

208,99 * ab 1,99 € Versand 210,98 € Gesamt
485 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: sofort lieferbar
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

209,90 * ab 0,00 € Versand 209,90 € Gesamt
160 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: sofort lieferbar
 
kein Zahlungsaufschlag, versandkostenfrei
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Garmin DriveSmart 61 LMT-D EU

Produktinformationen
zu Garmin DriveSmart 61 LMT-D EU
Allgemein
Marke
Garmin
Gelistet seit
Februar 2017
Produktlinie
Garmin DriveSmart
Abmessungen
Breite
17.3 cm
Tiefe
1.9 cm
Höhe
9.9 cm
Akku/Batterie
Akkulaufzeit
Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit beschreibt die Dauer des Betriebs ohne ein zusätzliches Netzteil, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Navigationssysteme mit hoher Akkulaufzeit müssen seltener geladen werden und haben einen leistungsstärkeren Akku mit hoher Akkukapazität.Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte ein Navigationsgerät mit ausreichend Akkulaufzeit wählen, um bis ans Ziel gelotst zu werden.

1 h
Akkutyp
Akkutyp

Als Akku-Typ bei modernen Navigationssystemen werden häufig Lithium-Ionen- und Lithium-Polymer-Akkus eingesetzt. Der Vorteil dieser aufladbaren Batterien liegt in der langen Lebensdauer, der hohen Akku-Kapazität sowie der geringen Selbstentladungsrate.

Lithium-Ionen Akku
Ausstattung
Kartenmaterial Welt
Europa
Display
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ eines Navigationssystems bezieht sich auf die Art der Anzeigevorrichtung, die Informationen präsentieren soll. Darunter kann man z.B. zwischen LCD, LED, OSD und TFT Displays wählen.

TFT, Touchscreen
Display-Funktionen
Display-Funktionen

Schon die Bauart unterstützt den komfortablen und sicheren Umgang mit dem Navi und sollte den persönlichen Verhältnissen unbedingt angepasst sein. Wird das Navi während der Fahrt bedient? Bei ungünstigen Lichtverhältnissen? Womöglich mit Handschuhen?

Displaybeleuchtung
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Wer viel im dichten Stadtverkehr unterwegs ist, sollte auf eine größere Display-Diagonale zurückgreifen können, um ggf. mit zwei Bildeinstellungen für Fahrspur-Wechsel und Routenverlauf fahren zu können.

7.0"
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Auflösung eines Displays gibt Auskunft über die Anzahl an Pixel (Bildpunkten), aus denen die Darstellung aufgebaut wird. Diese erscheint schärfer, je mehr Pixel vorhanden sind. Eine größere Auflösung ist also meist besser.

1024 x 600 Pixel
Eignung
Anwendungsbereich
Kfz
Energiemerkmale
Stromversorgung
Batterie
Funktionalitäten
GPS-Funktionen
GPS-Funktionen

Je stärker man auf das Auto und das pünktliche Ankommen am Zielort angewiesen ist, desto komfortabler sollte man sich durch das Navi unterstützen lassen. Besonders empfehlenswerte Features sind Stauumfahrung, Fahrspurassistent und ECO-Routenplanung.

Fahrspur-Assistent, Reality View, Geschwindigkeits-Assistent, Stau-Umfahrung, Routenplanung
POI
POI

Stadtführung per Navigationsgerät? Für die komfortable, private Nutzung zeichnen sich Navis aus, die besondere Zieladressen (Points of Interest) wie Sehenswürdigkeiten, Krankenhäuser und Tankstellen bereits eingespeichert haben.

Tankstellen, Restaurants
Features
Features

Wer den Blick nicht vom Verkehr abwenden will, sollte sich für ein Navigationssystem entscheiden, das zur visuellen Navigation auch eine Sprechstimme liefert, die den Fahrer per akustischer Anweisungen ans Ziel lenkt.

Sprachsteuerung, kostenlose Updates, Text to Speech, Sprachansagen, Bluetooth-Freisprecheinrichtung
Funktionen
PC-Schnittstelle
Gewicht
Gewicht
243 g
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Die Anschlüsse geben hier zum einen an, wie das Navigationssystem geladen und geupdated werden kann (hier muss jeweils die Verwendbarkeit der Anschlüsse separat geprüft werden, z.B., ob der bestehende USB-Anschluss nur zum Laden verwendet werden kann). Zum anderen geben die Anschlüsse auch Aufschluss über zusätzliche Eingabemöglichkeiten, wie z.B. der Verwendung von Bluetooth zum Freisprechen oder von Sprachanweisungen über ein Headset.

USB, Bluetooth
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
vorinstallierte Karten, Kabel, Bedienungsanleitung, Ladekabel, Halterung
Speicher
Speicherkartentyp
Speicherkartentyp

Als Speicherkartentyp für Navigationssysteme kommen verschiedene Varianten in Frage. SD und Micro-SD Speicherkarten unterscheiden sich in der Größe, SDHC-Speicherkarten bieten eine Speicherkapazität von bis zu 32 Gigabyte und sind nur in dafür gekennzeichneten Geräten verwendbar. Die MMC-Karte (Multimedia-Card) ist der Vorgänger der SD-Karte.

microSD
Testberichte
Testjahr
2018
Testberichtsanbieter
Pocketnavigation.de
billiger.de Gesamtnote
1 Testbericht und 11 Bewertungen
Gesamtnote1,6gut
Wir haben 1 Testbericht und 11 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,6 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte
-
Wir haben 1 Testbericht zu Garmin DriveSmart 61 LMT-D EU.

Sortieren nach:
ohne Note - Garmin DriveSmart 61
billiger.de Fazit: Das Garmin DriveSmart 61 gibt es in den Ausführungen LMT-S und LMT-D, wobei im ersten Fall die Verkehrsinfos über das Smartphone-Internet gehen und im Zweiten oder über einen DAB+-Empfänger. Optisch gehört das Navi zu den schicksten mit seinem beinahe rahmenlosen Display. Pluspunkte gibt es für die regulären Updates von Karten und Software, die ebenso sinnvolle Verbesserungen mit sich bringen. Dank der Verbindung an andere Geräten und zusätzlichen Gadgets lassen sich die Funktionen erweitern. Für mehr Sicherheit sorgen sowohl die einwandfrei funktionierende Sprachsteuerung als auch die Freisprechanlage. Garmin konnte noch mehr die Performance optimieren und den Verkehrsservice visuell und funktionstechnisch aufpeppen, dennoch erhalten die Modelle die Auszeichnung „Besonders Empfehlenswert“ von den Experten. Wer schon Internet auf dem Smartphone hat, ist mit dem LMT-S gut bedient, alle anderen sollen zum teureren LMT-D greifen.
Kompletten Testbericht von Pocketnavigation.de lesen
Vorteile
  • schick mit rahmenlosem Display
  • reguläre Verbesserungen, aktualisierbare Karten und Software
  • lässt sich an anderen Geräten koppeln
  • gelungene Sprachsteuerung
Nachteile
  • optimierungswürdige Leistung und Verkehrsservice
Einzeltest (19.02.2018), ohne Note
Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,4 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 16.06.2017
Super Supporter

Von der ersten Benutzung an, war ich mit dem Gerät von Garmin sehr zufrieden und angetan. Ich hatte vorher ein recht günstiges von der Firma und war mit der Leistung zufrieden. Durch meinen Fehler ist es leider defekt gegangen.

Nun entschied ich mich für ein Hochpreisiges Modell und dies ohne es zu bereuen. Ich habe mich wieder für Garmin entschieden da ich immer sehr zufrieden mit dem Support war. Vor jeder großen Fahrt habe ich eine Aktualisierung durchgeführt und wurde bis jetzt nicht enttäuscht. Kleinere Baustellen sind manchmal nicht im Verzeichnis drin, jedoch hat mich dies nicht gestört. Ich denke mal 100% kann sowas wieso nicht stimmen. Im Falle eines spontanen Staus wurde ich immer optimal umgeleitet. Es werden einen die groben Infos auf Display geworfen und ich als Nutzer kann mich entscheiden welche Route mit welchen Präferenzen ich bevorzuge. Eine klasse Sache!

Auch die Einstellungen sind sehr vielfällig. Hier sollte jeder mit an sein Bestimmungsort gelangen. Es gibt verschiedene Arten stecken miteinander zu kombinieren.

Einen Punkt ziehe ich ab. Nach dem man die Route gewählt hat, kann es im Extremfall bis zu drei Minuten dauern bis der Satellit gefunden wurde. Ist man unter Zeitdruck und irrt in einer neuen Stadt rum, ist diese Zeit manchmal ausschlaggebend.

Sonst kann ich nicht meckern, das Gerät erfüllt seine Aufgabe, es navigiert mich zufriedenstellend und mit Höchster Pünktlichkeit von A nach B (manchmal mit Umweg über C).


am 11.06.2017
Garmin kann überzeugen

Vor einiger Zeit kaufte ich meinen Eltern ein Navigationsgerät zu Geburtstag, damit sie auch im Sommer oder in anderen Städten sich gut zurecht finden konnten. Im Elektronikfachhandel selbst, waren ein großes Spektrum ein Navigationsgeräten ausgestellt unter denen ich auch das Garmin DriveSmart testen konnte.
Die Marke Garmin ist eher bekannt für seine zuverlässigen GPS-Geräte, doch kann auch in puncto Navigationssysteme in vielen Punkten für sich sprechen.
Das Gerät besitzt neben den grundsätzlichen Funktionen wie die Spracheingabe, dem POI-System auch einige anderen interessante Features, wie z.B. die Möglichkeit die eigene Route mit einigen Zwischenstopps auszugestalten. So konnte ich mir diverse Zwischenstopps auf meiner Beispielroute vermerken ohne die diversen Zwischenstopps neu einzugeben.
Der Display ist äußerst groß gehalten, so kann man selbst auf größerer Distanz genug auf dem Display erkennen, welches wichtig für Personen im fortgeschrittenen Alter ist, da diese öfters Probleme mit ihrer Sehkraft besitzen.
Ebenfalls gefiel mir gut die Sprachausgabe des Gerätes. Die Stimme war sanft und auch auf voller Lautstärke war sie nicht zu überhören bzw. hat angefangen zu zippen.
Fazit: Ich kann dieses Gerät nur weiterempfehlen, hätte ich mich ein größeres Budget besessen, wäre das Garmin DriveSmart wahrscheinlich meine erste Wahl bei Navigationssystemen gewesen.


am 10.06.2017
Verkehrsfunk gut, zuverlässig

Einleitung:
Ich persönlich besitze dieses Navigationssystem nicht und verfasse eine Produktmeinung in der ich positive sowie negative Aspekte aufzählen werde. Dazu benutze ich die Recherchequelle Amazon.de.

Auf der Seite Amazon.de hat dieses Navigationssystem 45 Kundenrezensionen und eine durchschnittliche Bewertung mit 3,7 von 5,0 Sternen.

Positives:
Die Einstellung soll einfach funktionieren und intuitiv. Zudem soll der Verkehrsfunk sehr gut sein. Ein weiterer positiver Aspekt ist das schnelle einspielen der Warnung, sowie soll das Gerät auf die schnellste Strecke lenken. Laut Kunden ist es ebenfalls schnell (Routenänderung, sowie Bildschirm) und zuverlässig.

Negatives:
Negativ wurde erwähnt das dass Navigationssystem versucht hat eine 245km langen Umweg zu fahren wenn Stau ist. Zudem sollen die Blitzer und Geschwindigkeitswarner keinen Ton haben, ebenso soll es manchmal nicht richtig angesagt werden wo man lang fahren soll. Wenn man ein Zwischenziel einspeichert geht dann die Endziel Information verloren.

Fazit:
+ Einstellung einfach, intuitiv
+ Verkehrsfunk gut
+ schnelles einspielen von Warnung
+ lenkt auf schnellste Strecke
+ schnell (Routenänderung, Bildschirmreaktion)
+ zuverlässig
- Navigationssystem sucht Umwege bei Stau
- Blitzer- und Geschwindigkeitswarner kein Ton
- wird nicht richtig angesagt
- Endziel Information geht bei Zwischenziel Einspeicherung verloren

Schluss:
Alles in einem ist es ein gutes Navigiationssystem welches Ausbaufähig ist. Am besten kein Zwischenziel einspeichern und nicht versuchen mit dem Navigationssystem Stau zu umfahren.


am 07.06.2017
Top Navigationssystem

Ich selbst besitze das oben gezeigte Navigationssystem nicht und schreibe meine Produktmeinung daher auf Grundlage von Amazon Bewertungen.

Auf Amazon wurde das Garmin Navigationssystem bereits 45 mal Bewertet. Dabei haben die Nutzer dem Navigationssystem durchschnittlich 3.7 von 5.0 Sternen gegeben.

Für die meisten Nutzer ist der große Display der größte Pluspunkt. Gerade beim Fahren soll dieser übersichtlich und gut ausgeleuchtet sein. Die hohen Helligkeitsstufen und die gleichmäßige Beleuchtung sollen es aus bei hoher Helligkeit einfach machen, das Display noch klar zu sehen.

Die Möglichkeit das Navigationssystem mit dem Smartphone zu verbinden soll ein weitere Pluspunkt sein. Somit soll es zu Leichtigkeit werden Unfälle und Staus früh genug gemeldet zu bekommen und zu umfahren. Desweiteren sollen sich durch die Verbindung mit der Smartphone App ganz einfach Einrichtungen wie Parkplätze, Übernachtungsmöglichkeiten oder auch Tankstellen finden lassen.

Ein weitere großer Vorteil soll die Sprachsteuerung sein. Somit soll es zur Leichtigkeit werden das Navigationssystem bequem beim fahren ohne jegliche Ablenkung von der Straße zu bedienen.

Fazit
Nutzer sind von den Features wie der Smartphone App und der Sprachsteuerung sehr überzeugt. Sie berichten das es perfekt für Leute ist die viel Unterwegs sind und auf ein Navigationssystem angewiesen sind und empfehlen es daher gern weiter.


am 31.05.2017
Die Sprachsteuerung ist top!

Im Folgenden zeige ich die positiven sowie negativen Aspekte des Garmin DriveSmart 61 LMT-D EU Navigationsgerätes auf. Diese haben sich mir durch den Vergleich von 42 Kundenbewertungen auf Amazon erschlossen. Das Navigationsgerät hat zum jetzigen Zeitpunkt 4 von 5 möglichen Sternen.

Positive Aspekte:
Das Navigationsgerät begeistert vor allem durch seine Sprachsteuerung. Alles wichtige ist nur mit Worten einstellbar, man muss nicht mehr zwingen auf dem Gerät herumtippen. Jedoch sollte man darauf achten, langsam und deutlich zu sprechen und wenn möglich Radio und andere Hintergrundgeräusche ausstellen.
Wenn ein neuer Zielort eingegeben wurde kann dieser sofort als Favorit gespeichert werden.
Positiv auffallend ist auch das wirkliche große Display. Es ist bei Tag sowie bei Nacht gut lesbar. Hier ist zu erwähnen, dass auch die Helligkeit und Lautstärke mit der Sprache eingestellt werden kann, also auch während der Fahrt.
Die Befestigung wirkt stabil und das Gerät ist an der Windschutzscheibe leicht anzubringen.

Negative Aspekte:
Leider dauert es bei manchen Kunden bei vereinzelten Routen etwas länger als normal um diese zu berechnen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass dieses Navigationsgerät vor allem durch die Sprachsteuerung begeistert. Kein lästiges Halten mehr um während der Fahrt die Helligkeit oder eine Routenänderung einzugeben. Daher schließe ich mich den Amazon Bewertungen an und gebe dem Navigationsgerät 4 Sterne.


am 31.05.2017
hochwertige Sprachsteuerung

Hierbei handelt es sich um eine Produktmeinung, denn das Navigationssystem befindet sich nicht in meinem Besitz.
Dadurch war ich auch noch nicht dazu in der Lage, eigene Erfahrungen mit dem Produkt zu sammeln.
Deshalb fasse ich die Hauptaussagen von verschiedenen Bewertungen von anderen Portalen zusammen.
Das "Garmin DriveSmart 61 LMT-D EU" erhielt auf der Internetplattform Amazon bis dato 41 Bewertungen und weist insgesamt eine Durchschnittsbewertung von 3.8 von 5 Sternen auf.

positive Aspekte:
Das verhältnismäßig große Display bekam verstärkt Lob ab.
Dieses misst 7.0" und weist eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel auf.
Im Zusammenhang mit dem Display gab es außerdem noch Lob für den Tag- und Nachtmodus, welcher sehr angenehm für die Augen ist.
Auch soll die Sprachsteuerung hier besser sein als bei Konkurrenzprodukten.
Diese reagiert flott und versteht das Gesagte sehr gut.
Man ist dazu in der Lage, alles mit der Sprache einzustellen, von Straßennamen bis zum Zielort.

negative Aspekte:
Kritik gab es von den Rezensenten dafür, dass das Navi noch nicht vollständig dazu in der Lage ist, auf schnellem Wege Tankstellen, Restaurants und Parkplätze am Standort aufzufinden.
Die Nutzer bemängelten außerdem die Stromversorgung über den Zigarettenanzünder.

Fazit:
Das Garmin DriveSmart 61 LMT-D EU konnte die Mehrheit der Rezensenten positiv überzeugen.
Besonders das große Display konnte Pluspunkte einfahren.
Auch der für die Augen angenehme Tag- und Nachtmodus als auch die gute Sprachsteuerung kamen sehr gut an.
Lediglich für die nicht vollständig ausgereifte Tankstellen- und Restaurant-Suche gab es Punktabzug.
Bemängelt wurde außerdem, dass sich das Gerät nur über einen Zigarettenanzünder laden lässt.
Insgesamt gebe ich hier aber dennoch 4 Sterne.


am 31.05.2017
Gutes und hochwertiges Navigantionsgerät

Das Garmin DriveSmart 61 Navigationsgerät wurde auf Amazon bislang von 41 Kunden rezensiert. Dabei wird es von den Käufern mit durchschnittlich 3,8 Sternen bewertet. Es ist allerdings zu erwähnen, dass von den 41 Kunden lediglich 6 Käufer das Gerät mit weniger als 3 Sternen bewerteten, was darauf hindeutet das trotzdem über 85 % zufrieden mit der Anschaffung waren.

Die Rezensenten loben insbesondere die gute Verarbeitung des Gerätes. Mehrere Käufer berichten von einer hochwertigen Qualität die das Gerät hinterlässt. Ein Rezensent erwähnt in diesem Zusammenhang, dass dies besonders an den hochwertigen Materialien liegt, die zur Herstellung des Navigationsgerät verwendet wurden.

Außerdem wird die Funktion des Navigationsgerätes sehr gelobt. So erfreut sich ein Rezensent vor allem daran, dass das Gerät ohne Knöpfe auskommt, weshalb sich die Handhabung sehr einfach gestaltet. Ein anderer Rezensent berichtet davon, dass das Gerät sehr flüssig läuftm was es zum seiner Meinung nach besten Navigationsgerät macht, dass er bislang besessen hat.


Außerdem empfinden es die Käufer als sehr positiv, dass das Navi von Garmin mit lebenslangen Kartenupdates ausgestattet ist, was es im Vergleich zu anderen Anbietern allein schon besonders macht.

Weniger gute Erfahrungen machte ein Rezensent allerdings mit der Funktion "Stau umfahren". Er berichtet davon, dass er dadurch nicht richtig navigiert wurde und an einer falschen Stelle ankam, was ihn sehr verärgerte.

Alles in allem ist das Garmin DriveSmart 61 ein gutes Gerät, was vor allem aufgrund seiner schnellen und einfachen Handhabung, der sehr guten Qualität und den lebenslangen Updates bei den Käufern gut ankommt. Allerdings sollte man die Funktion "Stau umfahren" mit Vorsicht genießen, da Käufer damit schlechte Erfahrungen machten.


am 18.05.2017
Mit Sprachsteuerung, aber unzuverlässig

Insgesamt 37 Rezensionen konnte das Garmin DriveSmart 61 Navigationsgerät auf der Website des Online-Versandhandels Amazon schon sammeln. 25 davon bewerten das Gerät mit 4 oder 5 Sternen, 4 vergeben nur einen Stern. Die restlichen 8 Rezensenten vergaben 3 Sterne.
Dadurch wird eine durchschnittliche Gesamtbewertung von 3,8 Sternen erreicht.

Die Kunden beschreiben des Navigationsgerät vorwiegend als bequem und komfortabel. Dies bezieht sich einerseits auf eine verständliche, sinnvolle Menüführung, andererseits auch auf den schönen, großen Display. Das Updaten der Karte und Software sei ebenfalls einfach, da das Gerät über Wifi updaten kann.
Außerdem sei das Gerät sehr schnell in der Berechnung der Routen.


Ein Kunde beschreibt negative Erfahrungen bezüglich der Stauumfahrung. Hier habe das Navi einen extrem weiten Umweg vorgeschlagen und auch dann nicht umgerechnet, als er bereits einen ihm zufällig bekannten kürzeren Weg einschlug.

Insgesamt bemängeln einige Kunden die Sprachsteuerung, die zwar funktioniere, jedoch sehr störanfällig sei. Ein Kunde sagt deutlich, dass jemand, der auf dieses Feature großen Wert legt, vom Kauf dieses Gerätes absehen sollte.

Insgesamt wird wegen der durchwachsenen Bewertungen die durchschnittliche Gesamtbewertung von 4 Sternen übernommen.


am 18.05.2017
tolles Navi

Das Garmin DriveSmart 61 LMT-D EU habe ich mir für mein Auto gekauft, da ich öfters mit dem Auto in den Urlaub in der EU fahre. Ich habe mir dieses Navi gekauft, da ich keine Lust habe nach einer Landkarte zu fahren oder mir vorher die Strecke bei Google Maps anzuschauen. Ich habe mir dieses Navi bei Media Markt bei mir in der Stadt gekauft, da ich es direkt im Laden kaufen wollte. Ich wollte mich beraten lassen, da ich mich mit Navis nicht so gut auskenne. Der Verkäufer hat mir dann dieses Navi vorgeschlagen, nachdem ich ihm meine Wünsche an das Navi geäußert hatte.
Ich habe es dann auch direkt mitgenommen, da es mit unter 300 Euro noch in meinem Budget war. Zudem hat mir der große Bildschirm von dem Navi sehr gut gefallen. Da das Navi nur einen sehr dünnen Rand hat, sieht es sehr hochwertig und modern aus. Das Navi lässt sich sehr einfach bedienen, da die Menüführung sehr übersichtlich ist und man es dank des Touchscreens direkt mit den Fingern bedienen kann. Gut finde ich an dem Navi, dass alle Karten von Europa schon direkt vorinstalliert sind, sodass man sich mit dem Navi nicht mehr verfahren kann. Zudem kann man es immer wieder neu Updaten, sodass es immer auf dem neusten Stand bleibt. Gut finde ich auch an dem Navi, dass es gerade in einer mir fremden Stadt, immer nützliche Hinweise auf dem Bildschirm zeigt, wie die nächste Ausfahrt aussieht, oder wie man sich am besten Einordnen soll. So versteht man die Anweisungen sofort vom Navi, sodass es nicht zu einem Missverständnis kommt.
Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit dem Navi, da es mich bisher immer zuverlässig ans Ziel gebracht hat. Zudem sieht es auch noch sehr schick aus.


am 18.05.2017
Sehr gute Sprachsteuerung! Gutes Display!

Auf Amazon.de wird dieses Navigationssystem aus dem Hause Garmin mit durchschnittlich 3,8 von 5 Sternen bei 36 Kundenrezensionen bewertet. Im Folgenden möchte ich sowohl auf die positiven als auch negativen Aspekte der Nutzer eingehen.

Zunächst einmal wird von einem Nutzer berichtet, dass die Sprachsteuerung bei diesem Modell wirklich ausgezeichnet funktioniert. Laut seiner Aussage ist es gar nicht mehr nötig, das Gerät irgendwie mit den Fingern zu bedienen, sofern man langsam und deutlich spricht. Das einzige was man nicht über die Spracheingabe quasi einstellen kann, ist, dass Zielorte automatisch als Favorit gespeichert werden. Hinsichtlich des Displays wird berichtet, dass dieses angenehm groß und hell ist. Die Helligkeit und die Lautstärke kann man ebenfalls während der Fahrt mittels der Spracheingabe ändern. Dahingehend wird von den Nutzern außerdem berichtet, dass das Display zu jeder Tageszeit gut abzulesen sei. Zusätzlich wird es von den Nutzern als äußerst angenehm empfunden, dass das Navigationsgerät auf zu hohe Geschwindigkeiten, Stop-Schilder und vieles mehr durch einen Signalton hinweist. Zu guter Letzt wird noch von den Nutzern positiv hervorgehoben, dass die Inbetriebnahme kinderleicht sei. Einschalten, mit dem WLAN-Netzwerk verbinden und Updates runterladen, das wars.

Etwas bemängelt wird hingegen, dass das Gerät nur mit dem mitgelieferten Zigarettenanzünderkabel geladen werdern kann. Auch der veraltete Mini-USB-Stecker steht bei den Nutzern mehrheitlich in der Kritik.

Alles in allem verfügt dieses Navi über eine ausreichende Größe, ist dank der Sprachsteuerung ganz einfach zu bedienen und zudem auch noch leicht zu installieren. Aus diesen Gründen vergebe ich an dieser Stelle vier Sterne!


Bewertungen ausblenden
Nach oben