Kategorien

Schlagzeuge (1.503 Angebote bei 22 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (13)
Preis
Marke
Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Interessante Themen
Beliebte Marken
Pearl
Pearl Schlagzeuge
Sonor
Yamaha
PDP
Basix
Mapex
DDT
XDrum
Tama
Gretsch
MES
Dimavery
Majestic
DW
KORN
Ludwig
PDP by DW
Drum Workshop
Fame
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


63 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Schlagzeuge


Schlagzeuge gehören in jede gute Band. Kein Wunder also, dass sich viele Musikfreunde für dieses Schlaginstrument interessieren. Große wie kleine Musiker mögen das Gefühl, der Musik ihren Takt und ihren Beat zu verleihen. Wer schon einmal ein beeindruckendes Schlagzeug-Solo bei einem Konzert gehört hat, versteht die Faszination, die von diesem Instrument ausgeht.

Ein Schlagzeug ist ein eindrucksvolles Instrument, das aus mehreren Komponenten besteht. Dazu gehören etwa verschiedene Trommeln, Becken, ein Schellenkranz, Snare Drum oder das Tomtom. Das Schlagzeugspielen fordert viel Taktgefühl. Der Schlagzeuger kann die verschiedenen Komponenten zusammen spielen, um so einen mitreißenden Rhythmus zu erzeugen. Schlagzeug-Sets liefern alle wichtigen Instrumente in einem, so dass man die Drumsticks nur noch in die Hand nehmen muss und loslegen kann.

Bei einem Schlagzeug unterscheidet man zwischen der klassischen Variante eines akustischen Schlagzeugs und einem elektronischen Modell. Ein elektronisches Schlagzeug wird genauso gespielt wie Akustik Schlagzeuge, doch die Erzeugung der Töne erfolgt digital. Hier können bei Bedarf zusätzliche Sounds eingespielt werden und die Lautstärke lässt sich regulieren. Statt auf Fellen schlägt man hier auf einer Gummifläche. Das Spielgefühl ist deutlich anders als bei Akustik Schlagzeugen.

Hardware von Akustik Schlagzeugen

Akustik Schlagzeuge üben weiterhin vor allem auf Schlagzeuganfänger den größten Reiz aus. Mit ihnen wird der typische Rock'n Roll verbunden, den große und bekannte Bands vorleben.
Auch trauen sich viele Neulinge nicht direkt an elektronische Schlagzeuge heran. Klassische Schlagzeug-Sets haben für Anfänger alle wichtigen Komponenten inklusive. Bei günstigen Varianten können defekte Teile zudem einfach und kostengünstig ausgetauscht werden. Reißt ein Fell, ist dies schnell nachbestellt. Felle können oft auch per Klick-System gewechselt werden. Unter anderem soll die Hardware für Drum Sets hier genauer erläutert werden.

Snare Drum
Die Snare Drum ist das zentrale Schlagelement eines Schlagzeugs und das lauteste Element. Sie sollte vom Spieler gut zu erreichen sein. Bespannt ist die Snare Drum mit einem Schlagfell und einem Resonanzfell. Zusammen sorgen die Bespannungen für den typischen eindringlichen Sound.

Bass Drum
Die Bass oder Base Drum sorgt für den nötigen Basekick beim Spielen. Der Sound ist tief und eindringlich. Die Base Drum wird mit dem Fuß geschlagen. Sie ist besonders groß und wird direkt vor dem Schlagzeuger positioniert.

TomToms
Bei den sogenannten TomToms handelt es sich um unterschiedlich große Trommeln. Mit der Größe der Trommel nimmt die Tiefe des erzeugten Tons zu. Die TomToms unterscheiden sich in High, Mid und Low Tom. Sie werden entweder hängend an der Bass Drum oder stehend positioniert.

Becken
Bei Becken gibt es unterschiedliche Modelle, die in Schlagzeug-Sets integriert sind. Dazu zählen Ride, Splash oder Crash Becken. Becken bestehen aus Metall und setzen unterschiedliche Akzente während des Spiels.

Wie sollten Schlagzeug-Sets aufgebaut werden?

Für den Aufbau eines Schlagzeugs, auch Drum Set genannt, gibt es keine festen Regeln. Maßgeblich ist zum einen, ob der Spieler Rechts- oder Linkshänder ist. Zum anderen sollte darauf geachtet werden, die Drum Sets richtig zu arrangieren. Und zwar so, dass die Becken und Trommeln jeweils gut zu erreichen sind und sich nicht gegenseitig berühren. Dafür lassen sich Stative finden, die das Aufbauen erleichtern. Ein in seiner Höhe verstellbarer Drum Hocker lässt den Spieler alle wichtigen Komponenten erreichen.

Bekannte Marken für Schlagzeuge

Hersteller und Marken, die sich besonders in Sachen Akustik Schlagzeuge und E-Drums etablieren konnten, sind u.a. Marken wie Pearl, DW oder Ludwig. Diese stellen komplette Drum Kits als auch einzelne Komponenten zur Verfügung. Die Preisspanne variiert dabei sehr stark, so dass vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Spieler jeder das passende Schlagzeug für sich finden kann.

Kinderschlagzeug für die kleinen Bandmitglieder

Drum Kits üben auf Kinder jeden Alters eine Faszination aus. Und zwar weil sie sich tatsächlich für die Musik interessieren und selbst gern in einer Band spielen würden. Oder, weil es ihnen Spaß macht, dieses Schlaginstrument zu bedienen und herrlich laute Töne zu erzeugen.

Daher sollte man sich vor dem Kauf eines Kinderschlagzeugs fragen, ob es tatsächlich als Musikinstrument dienen soll oder eher Spielzeug ist. Eine genaue und strikte Altersempfehlung, wann für Kinder ein Schlagzeug als Musikinstrument infrage kommen sollte, gibt es nicht. Ein gewisses Musikverständnis sollte gegeben sein, die verschiedenen Töne sollten wahrgenommen werden und im besten Fall sollten die Kinder Noten lesen können. Soll das Drum Set lediglich Spielzeug sein, so muss man nur wenige Punkte beim Kauf beachten. Robust sollte es sein, da es bei einem passionierten kleinen Schlagzeuger wild hergehen kann. Zudem muss es ein ansprechendes Design vorweisen können. Farbenfrohe und außergewöhnliche Gestaltungen treffen den Geschmack der Kinder immer besonders. Ein Schlagzeug als Kinderspielzeug muss nicht teuer sein. Es eignet sich daher als Geschenk sehr gut.

Einfache Kinderschlagzeuge lassen sich nur trommeln. Preislich höher liegende Modelle verfügen über extra Soundeffekte, die das Spielen noch aufregender gestalten. Soll das Kinderschlagzeug dagegen als richtiges Musikinstrument genutzt werden, sollten Sie darauf achten, dass alle wichtigen Komponenten im Schlagzeug Set enthalten sind. Im besten Fall sind direkt der Hocker sowie die Drum Sticks inklusive, so dass der Spielspaß gleich beginnen kann. Wichtig ist bei einem Kinderschlagzeug, dass die Höhe der verschiedenen Komponenten gut eingestellt werden kann. Dadurch wächst das Schlagzeug mit dem Kind mit und ist länger nutzbar.

Die Preisspannen bei Kinderschlagzeugen können variieren. Einige Kinderschlagzeuge sind zu einem günstigen Preis erhältlich und eine gute Investition in Sachen Musikpädagogik. Die Motorik und das Feingefühl der Kinder werden so gefördert. Zudem kann es ein entspannendes Gefühl sein, auf die Trommeln zu schlagen. Kinder können an einem Schlagzeug ihre Emotionen ausleben. Ein Kinderschlagzeug führt die Kleinen schon in frühen Jahren spielerisch an das Gefühl für Rhythmus heran. Schlagzeuge setzt man daher gerne in der musikalischen Früherziehung ein.

Gerade das erste Kinderschlagzeug muss nicht gleich das teuerste Modell sein, zum ersten Üben reicht eine günstigere Variante aus. Im Gegensatz zu vielen anderen Musikinstrumenten kommen Kinder mit einem Schlagzeug eher selten im Vorfeld in direkten Kontakt. Daher üben diese Instrumente eine besondere Anziehungskraft aus, bei vielen Kindern ist diese wieder schnell vorbei. Sollte sich herausstellen, dass das Schlagzeug das passende Instrument für das Kind ist, lohnt sich jederzeit die Investition in ein höherwertiges und besser ausgestattetes Model. Hat es Spaß daran gefunden, das Spielen richtig zu erlernen, lohnt sich ein professioneller Kurs.
Nach oben