Kategorien

Optikzubehör (7.427 Angebote bei 47 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (38)
Preis
Marke
Produkttyp
Alle anzeigen
Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


310 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Optikzubehör


Bei Optikzubehör handelt es sich im weitesten Sinne um Zubehörteile für sämtliche optischen Instrumente. Hierbei kann es sich um Ferngläser, Teleskope, Zielfernrohre und ähnliches handeln. Diese Instrumente haben alle eins gemeinsam: Durch Linsentechnik werden optische Vergrößerungen bzw. Verkleinerungen von Objekten vorgenommen. Diese Technik bietet viele Alternativen für Zubehörteile an. Optikzubehör für Ferngläser beispielsweise, umfasst Trageriemen für das Fernglas. Darüber hinaus gibt es auch Stative für Ferngläser, welche die Handhabung erleichtern. Auch Taschen gehören zum Optikzubehör für Ferngläser. Dies ist besonders praktisch, wenn man sein Fernglas auch mit zum Wandern nehmen möchte.

Optikzubehör fällt sehr vielseitig aus. Doch diese Produktkategorie erfordert höchste Genauigkeit. Da es sich bei den meisten Optik-Instrumenten um eine sehr sensible Technik handelt, muss auch das Optikzubehör sehr gut verarbeitet sein. Trageriemen müssen halten, sonst fällt das Fernglas im schlimmsten Fall zu Boden und die kostbaren Linsen brechen. Zielfernrohr-Zubehör muss exakt abgemessen sein, sonst wird dieses Optikzubehör eher kontraproduktiv, als es unterstützt. Wenn das Zielfernrohr nicht einwandfrei verarbeitet ist, kann daraus ein optischer Fehler resultieren, der das Zielen eher erschwert als vereinfacht.

Fernglas-Zubehör

Auf dem Markt sind verschiedenste Zubehörteile für Ferngläser erhältlich. Optikzubehör für Ferngläser konzentriert sich meist auf die Umwelt des Geräts, also den Transport, die Aufbewahrung oder die Fixierung. Für den Transport von Ferngläsern kann der Besitzer zwischen verschiedenen Alternativen auswählen. Der Optikzubehör-Markt bietet Trageriemen. Diese werden an dafür vorgesehenen Henkeln am Gerät befestigt und können dann um den Hals getragen werden. Dies gewährleistet eine schnelle Erreichbarkeit des Geräts, auch unterwegs.

Jedoch kann es auf Dauer etwas störend sein, das Fernglas um den Hals zu tragen, gerade wenn das Gerät etwas schwerer ist. Daneben sind auch Taschen, sogenannte „Field Bags“, im Angebot. Diese bieten einen sehr guten Schutz für das Fernglas, da sie das Gerät vollständig umschließen. Dies erschwert jedoch die Zugänglichkeit des Fernglases. Gerade wenn es einmal schnell gehen muss, kann es als störend empfunden werden, wenn man zuerst den Reisverschluss öffnen, die Tasche aufklappen und das Gerät herausholen muss. Wenn die Tasche jedoch gut gepolstert ist, kann sie das Fernglas sogar bei starken Stürzen schützen.

Neben Transport und Aufbewahrungsmöglichkeiten gibt es auch Optikzubehör zur besseren Handhabung. Dazu gehören in erster Linie Stative. Stative erleichtern die Handhabung des Fernglases. Gerade wenn man das Gerät für einen längeren Zeitraum an einem Ort verwenden will, lohnt es sich, ein Stativ zu verwenden: Es nimmt die Arbeit ab, das Fernglas ständig in der Hand zu halten. Die meisten Stative können an ihrem Kopf gewendet werden, wodurch auch die Betrachtung ganzer Landschaften vom Stativ aus möglich ist.

Teleskop-Zubehör

Optikzubehör ist vor allem bei der Verwendung von Teleskopen zur Betrachtung des Sternenhimmels sinnvoll. Mit dem richtigen Zubehör kann man noch mehr aus seinem Teleskop herausholen. Okulare gehören zu den wichtigsten Teilen eines Teleskops. Diese Teile funktionieren vom Prinzip her wie eine Lupe. Somit dient dieses Optikzubehör zur Vergrößerung des Teleskopbildes. Dabei kommt es auf die Brennweite des Okulars an. Es gilt die Faustregel: Durch kürzere Brennweiten des Okulars können bessere Vergrößerungen erzielt werden. Je nachdem, was man am Sternenhimmel beobachten möchte, ergibt es Sinn, mehrere Okulare mit verschiedenen Brennweiten zu besitzen. So hat man für alle Himmelsverhältnisse das richtige Optikzubehör zur Hand.

Filter sind ein weitere Optikzubehöre für das Teleskop. Sie dienen der Verstärkung des Kontrasts. Um manche Galaxien oder ähnliche Himmelskörper besser erkennen zu können, ist es sinnvoll, einen Kontrastfilter zu verwenden, der das Motiv besser hervorhebt. Außerdem existieren Filter, die dazu dienen, gefahrlos mit dem Teleskop in die Sonne sehen zu können.

Zielfernrohr-Zubehör

Für Schützen, welche über weite Distanzen schießen möchten, ist ein Zielfernrohr eine praktische Alternative. Es erleichtert das Zielen durch die Vergrößerung des Ziels. Doch auch für dieses Gerät ist Optikzubehör erhältlich, welches das Schießen weiter vereinfacht.

Beispielsweise existieren Wasserwaagen, welche auf dem Zielfernrohr angebracht werden können. Durch dieses Optikzubehör wird gewährleistet, dass das Gewehr waagerecht aufgestellt ist, dies dient zur besseren Kontrolle der Ausrichtung des Gewehrs. Daneben existieren auch Abdeck-Kappen für das Zielfernrohr. Diese dienen dazu, die Linsen zu schützen, wenn diese gerade nicht genutzt werden. Um größten Komfort beim Zielen zu erlangen, bieten viele Hersteller auch Lichtschutz-Blenden an. Diese ermöglichen es, das Auge beim Zielen abzudecken, damit der Schütze nicht von der Sonne geblendet wird. Dieses Zubehör für Optik ist entweder aus Kunststoff oder aus Gummi gefertigt. Gummi hat hier den Vorteil, dass es sich leichter an das Auge anschmiegt und auch weniger drückt als fester Kunststoff. Jedoch spiegelt sich dieser Komfort auch im Preis wieder: Für Lichtschutz-Blenden mit Gummiaufsatz zahlen Sie in der Regel etwas mehr als für die Alternative aus Kunststoff.

Mikroskop-Zubehör

Das wichtigste Optikzubehör für Mikroskope stellt wohl der Objektträger dar. Dieser besteht aus einer kleinen Platte aus Glas, auf welcher die Objekte fixiert werden können, die später unter dem Mikroskop betrachtet werden. Auch das richtige Besteck darf beim Mikroskop-Zubehör nicht fehlen. Dieses ist notwendig, um die Objektträger zu präparieren.

Optikzubehör: Woran erkenne ich ein gutes Zubehörteil

Wenn Sie Optikzubehör kaufen, achten Sie in jedem Fall darauf, dass das Produkt gut verarbeitet ist. Gerade wenn es um Linsentechnik geht, lohnt es sich, etwas tiefer in Tasche zu greifen, da durch gute Technik enorme Vorteile wie beispielsweise bessere Sichtverhältnisse erzielt werden können. In der Regel sind Metallgehäuse den Kunststoff-Alternativen vorzuziehen, da sie robuster sind und besseren Halt für die eingebauten Teile bieten. Insbesondere dann, wenn Sie ihr Optikzubehör professionell nutzen möchten, ist hochwertiges Material von Vorteil. Für Einsteiger würden jedoch auch die günstigeren Kunststoffvarianten ausreichen, um sich erst einmal mit der Materie vertraut zu machen.
Nach oben