Konverter & Objektiv-Vorsätze (2.073 Angebote bei 36 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (4)
Preis
Marke
Produkttyp
Alle anzeigen
Filtergewinde
Alle anzeigen
Geräteanschluss
Alle anzeigen
Kompatibel zu
Kompatibel zu

Unter Kompatibel zu erden die Geräte aufgeführt, welche mit dem Konverter kompatibel sind.

Vergrößerung
Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

87 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Konverter & Objektiv-Vorsätze


Ratgeber Konverter & Objektiv-Vorsätze


Konverter und Objektiv-Vorsätze sind Apparaturen, welche in der Fotografie und bei der Aufnahme von Videos verwendet werden. Konverter dienen dazu, die Funktionsweise, beispielsweise die Brennweite eines Objektivs, zu beeinflussen. Mithilfe dieser Technik kann die Brennweite einer Kamera erhöht werden, wodurch größere Aufnahmen gemacht werden können. Objektiv-Vorsätze werden auf dem Wechselobjektiv der Kamera angebracht und können dort verschiedene Funktionen erfüllen. Sie können beispielsweise Verzerrungseffekte erzeugen oder den Aufnahmewinkel vergrößern.

In der Regel gibt es Konverter und Objektiv-Vorsätze von verschiedenen Herstellern. Die meisten Hersteller von Kameras bieten auch ihre eigenen Produktreihen für Objektive, Konverter und Objektiv-Vorsätze an. Doch beim Kauf gilt es, aufmerksam zu sein, denn nicht alle Produkte sind untereinander kompatibel. Ein Foto-Konverter von Canon beispielsweise passt nicht zwingend auch auf eine Kamera von Nikon. In der Regel zeichnen diese herstellereigenen Produktreihen für Konverter und Objektiv-Vorsätze sich dadurch aus, dass sie auch recht kostspielig sind. Dies ist allerdings kein Kritikpunkt an diesen Produkten, da man in den meisten Fällen auch hochwertige Produkte für sein Geld bekommt. Doch wer nicht ganz so viel für sein Zubehör ausgeben will, für den sind auch günstigere Alternativen erhältlich.

Dennoch gilt, dass man beim Kauf der Konverter und Objektiv-Vorsätze nicht unbedingt jedes Schnäppchen bevorzugen sollte. Gerade bei diesen Produkten ist hochwertige Verarbeitung besonders wichtig, da ansonsten die Möglichkeit besteht, dass die Qualität der jeweiligen Aufnahmen unter den schlechten Objektiv-Vorsätzen leidet.

Konverter & Objektiv-Vorsätze: Foto Konverter und Extender

Ein Foto-Konverter dient dazu, die Objektiv-Brennweite zu vergrößern. Dadurch ist der Fotograf in der Lage, einen größeren Ausschnitt der Umgebung abzufotografieren. Beispielsweise kann ein gewöhnliches Objektiv auf diese Weise mit einem Weitwinkel ausgestattet werden. In der Regel werden Foto-Konverter zwischen dem Objektiv und der Kamera angebracht.

Ein weiterer Konverter für die Kamera ist der sogenannte Extender. Während der Photo Konverter dazu dient, die Brennweite zu vergrößern, erzeugt der Extender eine Verkürzung der Brennweite. Obwohl diese beiden Extender und Konverter ursprünglich einzeln produziert wurden, haben sich sowohl die Begrifflichkeiten als auch das Produkt an sich inzwischen vermischt. So sind meist beide Funktionen in einem Telekonverter enthalten. Das Zwischenstück ist darauf ausgerichtet, in beide Richtungen zu funktionieren.

Konverter & Objektiv-Vorsätze: Das Fisheye-Objektiv

Das Fisheye-Objektiv ist ein Objektiv-Vorsatz, der dazu dient, die Linse ein wenig zu verzerren. Dabei werden alle Linien, die an der Mitte des Bildes vorbei laufen, etwas gekrümmt dargestellt. Somit entsteht eine kugelförmige Verzerrung im Inneren der Aufnahme. Durch diesen Effekt ist der Begriff „Fisheye“, also „Fischauge“, zustande gekommen. Ein besonderer Vorteil dieses Objektivs ist, dass es durch seine Krümmung eine sehr große Bildfläche aufnehmen kann, auch bei geringer Brennweite. Anders als bei klassischen Objektiven ist mit dem Fisheye-Vorsatz eine Aufnahme von mehr als 180 Grad in der Horizontalen möglich. Dies ist selbst mit einem Weitwinkelobjektiv undenkbar. Jedoch sollte man sich bewusst sein, dass dieser Objektiv-Vorsatz aufgrund seiner Gegebenheiten zu einer leichten Unschärfe am Bildrand führt.

Konverter & Objektiv-Vorsätze: Weitere Objektiv-Vorsätze

Neben dem Fisheye-Objektiv existieren weitere Vorsätze. Sehr praktisch sind Weitwinkel-Aufsätze. Diese ermöglichen es, aus einem normalen Objektiv einen größeren Aufnahmewinkel herauszuholen. Diese Vorsätze sind meist deutlich günstiger als ein eigentliches Weitwinkelobjektiv. Zwar ist das Ergebnis der beiden Kamera-Aufsätze nicht das gleiche, da Weitwinkel Vorsätze eine bessere Bildaufnahme ermöglichen, doch für den Preis bekommt man bei gut verarbeiteten Aufsätzen auch ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann.

Des Weiteren sind auch Objektiv-Vorsätze erhältlich, welche es ermöglichen, gewisse Farben zu filtern. Diese sogenannten Farbfilter sind in den meisten Fällen aus farbigem Glas oder Kunststoff angefertigt. Diese Vorsätze zeichnen sich dadurch aus, dass sie nur gewisse Farben durch ihren Filter lassen oder eben gewisse Farben herausfiltern. Dadurch entsteht ein besonderer Farbeffekt auf dem Foto. Auch UV-Filter sind für die meisten Objektive erhältlich. Diese dienen dazu, das UV-Licht aus dem Foto herauszufiltern, wodurch ein Effekt entsteht, der vor allem Farbstörungen im dunkleren Bereich vorbeugt. Polarisationsfilter dienen dazu, weniger störende Reflektionen auf dem Foto abzulichten. Dies geschieht, indem gewisse Graustufen aus dem Licht herausgefiltert werden. Auch Grau- oder Farbstufen-Filter sind sehr praktisches Zubehör für Ihre Kamera. Er garantiert einen stufenweise verstellbaren Grau- bzw. Farbverlauf auf Ihrer Fotografie.

Konverter & Objektiv-Vorsätze: Worauf ist zu achten?

Besonders wichtig für die Qualität der Konverter und Objektiv Vorsätze ist deren Verarbeitung. Da es sich bei Linsentechnik um ein sehr sensibles Feld handelt, ist hier korrekte Verarbeitung bis ins Detail die Devise. Leichte Ungereimtheiten im Linsen-Verhältnis oder im verwendeten Stoff können zu Verfälschungen auf der Ablichtung führen. Besonders Hersteller von Kameras erwiesen sich über die Zeit hinweg als zuverlässige Lieferanten hochwertiger Verarbeitung und höchster Bildqualität. Gerade im professionellen Bereich lohnt sich diese Investition. Sollten Sie jedoch Einsteiger sein, oder sich durch den Kauf der Konverter und Objektiv-Vorsätze erst an eine neue Technik der Fotografie herantasten wollen, können Sie getrost auf ein Produkt zurückgreifen, das nicht vom Hersteller ist. Diese sind meist recht günstig und in vielen Fällen auch für gute Fotos geeignet.

Doch ist hierbei darauf zu achten, dass das Zubehör kompatibel mit Ihrer Kamera ist. Gerade bei Foto-Konvertern kann es passieren, dass lediglich herstellereigene Produkte kompatibel sind. Doch ist diese Problematik hauptsächlich bei Konvertern akut. Für Objektiv-Vorsätze liegen die Preise meist nicht so hoch, gerade bei Weitwinkel-Aufsätzen oder Filtern. Hier ist jedoch auch eine gute Verarbeitung wichtig, da sonst unstimmige Verhältnisse entstehen können. Bei Farbfiltern besteht bei geringer Qualität die Möglichkeit, dass zusätzliche Farben gefiltert werden oder ähnliches. Achten Sie genau auf die verwendeten Materialien. In der Regel geben Kunststoff-Produkte geringere Genauigkeit als Glasfilter. Diese lassen mehr Licht hindurch, wodurch sich auch die Qualität des Fotos verbessert.
Nach oben