Küchenmesser & Zubehör

Ratgeber Küchenmesser & Zubehör


Ratgeber Küchenmesser & Zubehör


Die Kategorie Küchenmesser & Zubehör umfasst sowohl einzelne Küchenmesser, Messerserien und Messerblöcke als auch zahlreiches Zubehör zur Aufbewahrung und Pflege dieser Küchenutensilien.

Wer das Kochen zu schätzen weiß, der weiß auch um die Wichtigkeit eines scharfen und hochwertig angefertigten Küchenmessers. Es ist ärgerlich, wenn die Schnitte nicht genau sitzen und die wertvollen Zutaten dadurch unschön zerstückelt werden. Mit einem gut verarbeiteten Küchenmesser wird so etwas aber nicht passieren. Diese Produkte sind so angelegt, dass sie besonders lange halten und auch nach Jahren noch erstklassige Ergebnisse liefern.

Darüber hinaus macht aber auch die Auswahl an passenden Küchenmessern für verschiedene Zutaten viel aus. So können optimale Ergebnisse erzielt werden, nutzen Sie für das Schneiden eines Filets auch ein passendes Fleischmesser. Wollen Sie dieses Fleischmesser aber zum Abtrennen eines Gelenkes oder Ähnlichem benutzen, werden Sie schnell bemerken, dass der Küchenhelfer an seine Grenzen stößt. Hierfür werden in der Regel Beile vorgesehen. Auch Gemüse wird mittels spezieller Messer geschnitten. Diese Aufgliederung mag etwas unsinnig erschienen, doch macht es durchaus Sinn, für bestimmte Zutaten auch ein spezielles Messer zu verwenden. Das Schneiden an sich wird dadurch leichter fallen und schneller vonstattengehen. Außerdem werden die geschnittenen Stücke feiner und sauberer abgetrennt.

Zu diesem Zweck sind in der Kategorie Küchenmesser & Zubehör zahlreiche Messersorten erhältlich. Sie haben die Möglichkeit, die Messer entweder einzeln zu erwerben, oder aber als Messerserie. Letzteres hat auch gleich den Vorteil, dass die verschiedenen Messerarten alle im gleichen Design angefertigt wurden. Dadurch ergibt sich ein einheitlicheres Bild Ihrer Küchenutensilien.

Neben den Küchenmessern selbst finden Sie in dieser Kategorie auch zahlreiche Zubehörteile rund um das Küchenmesser. Hier zählen vor allem die Messerblöcke zu einer sehr beliebten Produktart. Ein Messerblock dient der Aufbewahrung von Küchenmessern. Dazu werden bei verschiedenen Blöcken auch unterschiedliche Systeme verwendet. Einige Blöcke arbeiten mit Magneten. Hier können die Messer also ohne viel Aufwand befestigt werden, in dem diese einfach nur nah genug an den Magneten geführt werden und dort haften. Daneben sind aber auch Messerblöcke mit Einschubvorrichtungen im Handel erhältlich. Hier können Sie das Messer in die dafür vorgesehen Vorrichtungen stecken. Dadurch wird auch die scharfe Klinge der Küchenmesser verdeckt.
Neben der Aufbewahrung spielt die Pflege des Küchenmessers eine wichtige Rolle. Nach einiger Zeit können die Küchenmesser etwas abstumpfen. Zu diesem Zweck sind in der Kategorie Küchenmesser & Zubehör auch zahlreiche Alternativen von Messerschärfern zu finden.

Das Küchenmesser – Die verschiedenen Messerarten

Es sind zahlreiche Arten von Küchenmessern im Handel erhältlich. Diese beziehen sich in der Regel alle auf einen bestimmten Einsatzbereich. Bekannte Messerarten sind beispielsweise das Fleischmesser sowie das Brotmesser. Doch auch für das Schneiden von Gemüse sind bestimmte Messer erhältlich.

Die verschiedenen Arten von Küchenmessern unterscheiden sich bezüglich der Größe der Klinge, der Schärfe sowie der Gestaltung der Klinge. Das Fleischmesser beispielsweise muss besonders scharf sein. Da Fleisch sehr faserig und nur schwer zu durchtrennen ist, ist dieses Charakteristikum wichtig. Um auch besonders große Filets mit diesem Küchenutensil behandeln zu können, ist es außerdem von Bedeutung, dass die Klinge dieser Messer eine gewisse Größe aufweist. Das Gemüsemesser hingegen kann ruhig etwas kleiner sein, da die meisten Gemüsesorten nicht allzu groß sind. Auch muss die Klinge bei dieser Art des Küchenmessers keine derartige Schärfe aufweisen, da Gemüse in der Regel nicht allzu widerstandsfähig ist.

Um Brot ohne viel Aufwand und sauber schneiden zu können, ist eine geriffelte Klinge erforderlich. Auch hier spielt die Größe der Klinge eine Rolle, da einige Brotlaibe unter Umständen einen großen Umfang haben können. Das Brotmesser erfüllt all diese Kriterien und eignet sich daher bestens für diesen Zweck.

Die verschiedenen Materialien von Küchenmessern
Die meisten Küchenmesser werden aus Edelstahl gefertigt. Durch eine besondere Legierung, die dieser Werkstoff während der Verarbeitung erhält, ist der Edelstahl besonders widerstandsfähig. Und dies ist gerade beim Einsatz in der Küche sehr wichtig. Da das Messer mit diversen Nahrungsmitteln in Verbindung kommt und darüber hinaus auch häufig gewaschen werden muss, wäre es sehr nachteilig, würde die Klinge des Küchenmessers empfindlich gegenüber Flüssigkeiten sein oder Rost ansetzen. Der Edelstahl jedoch ist rostfrei und wird auch nach Jahren der Benutzung noch aussehen, als wäre das Produkt gerade neu gekauft.

Neben dem Edelstahl werden aber auch Küchenmesser aus damasziertem Stahl von vielen Herstellern aus diesem Bereich angeboten. Die Bezeichnung dieser Metallart leitet sich aus dem Namen der Stadt Damaskus ab. Dieser Werkstoff hat eine besonders interessante Optik. Bei der Verarbeitung werden mehrere Stahlsorten miteinander verbunden und dann zu einer Klinge verarbeitet. Das fertige Produkt weist damit eine geschichtete Optik auf, ähnlich wie die Musterung von Holz. Neben Ihrer Optik wird diesen Küchenmessern auch eine besonders hohe Stabilität nachgesagt.

Messerblöcke mit Magnet
Die Messerblöcke mit Magneten stellen eine sehr praktische Form zur Aufbewahrung von Küchenmessern dar. Hier werden Magnetfelder verwendet, um die Klingen am Block haften zu lassen. Da das Messer nur an dem Magneten haftet, ist es in der Regel sehr leicht griffbereit und auch schnell wieder aus der Hand.

Messerblöcke mit Magnet können auch weitere Werkstoffe enthalten. Einige Varianten beispielsweise verfügen über einen Holzmantel, in dessen Innerem sich der Magnet zur Befestigung befindet.

Sonstige Messerblöcke
Die Messerblöcke mit Magnet stellen jedoch eine eher kostspielige Variante dieses Zubehörs für Küchenmesser dar. Eine günstigere Variante ist der einfache Messerblock mit Einschubvorrichtungen. Hier sind in den Produkten meist mehrere Halterungen für vier bis sechs Messer enthalten. Diese Halterungen orientieren sich am Umfang gängiger Messersorten wie dem Brotmesser und dem Fleischmesser.

Produkte dieser Art können in sehr vielfältigen Formen erworben werden. Hier sind einerseits unterschiedliche Materialien erhältlich. Die einfachste und wohl auch günstigste Variante ist der Messerblock aus Kunststoff. Da dieses Material sehr leicht zu verarbeiten ist und nur geringe Kosten während der Produktion verursacht, gestalten sich auch die Preise für Messerblöcke aus diesem Werkstoff eher niedrig. Diese können bereits ab einem Preis von circa 20 Euro erworben werden.

Holz hingegen stellt einen etwas hochwertigeren Werkstoff dar. Der Vorteil von Holz liegt auch in dem schönen Erscheinungsbild dieses Materials. Holz fügt sich sehr leicht in das Interieur einer Räumlichkeit ein und wirkt harmonisch. Die Kosten für einen Messerblock aus Holz liegen circa zwischen 80 Euro und 150 Euro.
Nach oben