Kategorien

Signaltechnik (11.968 Angebote bei 60 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (541)
Preis
Marke
Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Byron
FreeTec
Mondpalast
EGB
Globe Warehouse
auvisio
m-e
Friedland
eQ-3
Grovendo
WERMA
LightwaveRF
Eurosell
BITTORF
HEIDEMANN
Sabya
Honeywell
WERMA SIGNALTECHNIK
HOMSCAM
ELRO
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

























Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


499 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Signaltechnik


Signaltechnik wird dazu verwendet, um akustische Signale zu erzeugen. Beispielsweise findet diese Technik bei Haustürklingeln und Ähnlichem Anwendung. Während diese Klingeln früher häufig über eine Verkabelung angeschlossen wurden, sind heute auch viele Alternativen im Handel erhältlich, bei denen das Signal per Funk übertragen wird. Diese Signaltechnik ist sehr einfach zu installieren, da bei dieser Variante keine Verkabelungen vorgenommen werden müssen. Sie kann beispielsweise als ergänzende Klingel verwendet werden. Wenn Sie über einen Keller verfügen, in dem das Klingeln der Türklingel nicht zu hören ist, kann anhand einer solchen Gerätschaft ein weiterer Signalgeber in den Räumlichkeiten installiert werden.

Ein weiteres Gerät der Signaltechnik stellt der Funkgong dar. Dieser kann ebenfalls als Ergänzung zur Haustürklingel verwendet werden.

Die modernen Geräte der Signaltechnik sind in der Regel mit vielen weiteren Features versehen, wodurch die Funktionalität der Produkte erweitert wird. Während bei vielen klassischen Klingeln, die Signale mechanisch erzeugt wurden, verwendet die moderne Signaltechnik häufig elektrische Verfahren um das Klingeln zu erzeugen. Dadurch sind viele dieser Geräte dazu in der Lage, diverse Klingeltöne abzuspielen. So kann beispielsweise zwischen unterschiedlichen Melodien gewählt werden und Sie haben die Möglichkeit, die Melodie auszuwählen, die Ihnen am besten gefällt. Dies stellt einen großen Vorteil zu klassischen Klingeln dar. Diese erzeugten häufig sehr laute Klingelgeräusche, die unter Umständen auch etwas störend sein konnten. Moderne Signaltechnik verwendet hier angenehmere Töne und ist in der Regel nicht ganz so schrill wie die klassische Klingel.

Funk-Türklingeln

Die Funk-Türklingel ist ein Produkt der Signaltechnik, welches sich heutzutage großer Beliebtheit erfreut. Diese Produkte enthalten im Lieferumfang meist zwei Geräte. Einen Sender und einen Empfänger. Die Sender sind in der Regel etwas größer als die Empfänger. Sender werden bei der Installation am Eingangsbereich der Wohnung angebracht. Hier können die Geräte meist mit wenig Aufwand neben den anderen Klingeln des Gebäudes angebracht werden. Der Sender dient sozusagen als Haustürklingel. Besucher können hier entsprechende Tasten betätigen und die Signaltechnik sendet ein Signal an den Empfänger. Dieser wird in der Wohnung angebracht. In welchem Raum und in welcher Position dieser Empfänger angebracht wird, ist dabei Ihnen überlassen. Auch diese Geräte sind in der Regel recht einfach anzubringen und können mit wenigen Handgriffen installiert werden. Dieser Empfänger nimmt das Signal vom Sender-Gerät der Signaltechnik auf und lässt das Klingeln ertönen.

Bei Funktürklingeln haben Sie die Möglichkeit, aus einer Vielzahl verschiedener Melodien auszuwählen. In der Regel haben diese Produkte der Signaltechnik mehrere Melodien vorinstalliert, wodurch Abwechslung und Vielfalt bei diesen Produkten der Signaltechnik gewährleistet werden. Wählen Sie eine Melodie aus, die Ihnen besonders zusagt und Sie werden von Ihrer Türklingel zukünftig mit wohltuenden Klängen gerufen, statt mit schrillen Tönen. Manche dieser modernen Geräte aus dem Bereich Signaltechnik bieten außerdem die Möglichkeit, eigenhändig MP3s oder ähnliche digitale Musikformate auf das Gerät zu spielen.

Die Signaltechnik ist mittlerweile fortschrittlich genug, dass die Geräte in der Lage sind, diese Dateiformate zu lesen. Dadurch haben Sie bei diesen Alternativen die Möglichkeit, Ihren Lieblingssong auf Ihrer Klingel zu installieren und zukünftig wird jedes Klingeln an Ihrer Haustür die ersten Klänge Ihres Favoriten aus den Lautsprechern ertönen lassen.

Der Funkgong

Der Funkgong ist ein weiteres Gerät aus dem Bereich der Signaltechnik, welches einen ähnlichen Zweck verfolgt, wie die funkgesteuerte Haustürklingel. Diese Geräte funktionieren nach demselben Prinzip. Zur Anbringung wird ein Funksender außen an der Haustür angebracht und ein Empfänger sendet die Klingelsignale im Innern der Räumlichkeiten. Diese Geräte unterscheiden sich hauptsächliche bezüglich ihres Designs von den Funk-Türklingeln. Die Gongs sind von Ihrem Aufbau meist rund und etwas größer, als die Funk-Türklingel, daher aber auch in ihrer Funktionalität etwas vielseitiger. Vor allem im Bezug auf die Auswahl der Klingeltöne haben Sie bei dieser Variante eine größere Auswahl an unterschiedlichen Melodien und Klängen.

Worauf ist beim Kauf von Signaltechnik zu achten

Bei der modernen Signaltechnik sind beim Kauf einige Eigenheiten zu beachten, um sicherzugehen ein gutes Produkt zu erhalten und auch alle gewünschten Funktionen ausführen zu können. Dabei ist es vor allem von Bedeutung, wie groß die Reichweite der Funksender dieser Produkte ist. In der Regel sind die Sender der Geräte nicht so stark, dass Sender und Empfänger beliebig weit voneinander entfernt angebracht werden können. Dennoch reicht die Übertragungskraft meist aus, um die Geräte in Wohnhäusern oder auch Eigenheimen zu verwenden. Die meisten Produkte der Signaltechnik aus diesem Bereich verfügen über eine Reichweite von ca. 100 bis 150 Metern. Dies sollte in den meisten Fällen ausreichend sein, da sich die Haustür und die Wohnung meist nicht viel weiter voneinander entfernt befinden. Sollten Sie jedoch sehr weit entfernt vom Hauseingang wohnen, empfiehlt es sich auf ein Gerät mit sehr starken Funksendern zurückzugreifen, um zu gewährleisten, dass die Klingel funktioniert. Sollten Sender und Empfänger sich zu weit voneinander entfernt befinden, wird das Signal des Senders nicht bei dem Empfänger in Ihrer Wohnung ankommen und somit werden Sie auch das Klingeln nicht hören und Ihr Besucher steht ungehört vor der verschlossenen Tür. Daher ist immer darauf zu achten, dass die Geräte, welche Sie für Ihren Gebrauch auswählen, auch über eine Reichweite verfügen, welche für Ihre Verhältnisse geeignet sind.

Daneben ist es außerdem sinnvoll, auf die verfügbaren Funktionen der Geräte zu achten. Stellen Sie vor dem Kauf beispielsweise fest, wie viele unterschiedliche Klingeltöne das Gerät zur Verfügung stellt. Je größer die Auswahl zwischen unterschiedlichen Melodien, desto mehr Abwechslung bietet Ihnen dieses Gerät auch. Daneben kann es auch sehr praktisch sein, wenn die Geräte der Signaltechnik in der Lage sind, digitale Musikformate wie MP3 oder Wav zu lesen. In diesem Fall können Sie die Klingeln selbst mit Ihrer persönlichen Hitliste bespielen.
Nach oben