Kategorien

Dinner & Kulinarisches (414 Angebote bei 6 Shops)

Ergebnisse einschränken
Preis
Marke
Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
  • NoLimits24
  • meventi Erlebnisgutscheine
  • Jochen Schweizer
  • NoLimits24.de
  • yomonda
  • Fun4You Erlebnisgeschenke
  • Dingslebener
  • LAUBADE
  • mydays
  • Ricard
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


18 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Dinner & Kulinarisches

Essen und Trinken ist für uns heutzutage viel mehr, als einfach dem Körper Nährstoffe und Flüssigkeit zuzuführen. Klar, diese Vorgänge sind überlebenswichtig, das heißt aber nicht, dass man sie nicht auch gleichzeitig genießen kann. Gutes Essen ist viel mehr als die einfache Befriedigung eines essentiellen körperlichen Bedürfnisses. Das Essen und Trinken gehört in vielen Nationen unserer Welt zur Kultur und beeinflusst viele Aspekte des täglichen Lebens. Esskultur und Kultur an sich sind oftmals eng miteinander verknüpft.  Dabei ist es eigentlich egal, wo und wie diese Esskultur dann zelebriert wird. Ob man sich nun schick macht, um am Abend in einem vornehmen Restaurant speisen zu gehen oder zu Hause mit der Familie oder Freunden und Bekannten gemeinsam das Essen vorbereitet, Dinner & Kulinarisches nimmt einen wichtigen Platz in unserer Gesellschaft ein.
 

Toll ist an unserer modernen, vernetzten Welt, dass man ganz einfach die Esskulturen anderer Länder kennenlernen kann. Sei es nun in einem neuen Lokal oder beispielsweise durch einen Kochkurs. Genauso kann man leicht im Internet nach neuen, interessanten Rezepten Ausschau halten. So lassen sich fremde Kulturen hautnah miterleben. Zum passenden Essen, darf natürlich das richtige Getränk nicht fehlen. Beispielsweise kann man in einem Kurs lernen, welcher Wein am besten mit einem bestimmten Fisch oder Fleisch harmoniert und dabei sogar ganz neue Geschmacksnoten und Nuancen hervorbringt.
 

Selbstgemacht

Zu Hause schmeckt es immer noch am besten. So oder zumindest so ähnlich lautet wohl das Motto von vielen von uns. Damit es dann auch schmeckt, ist es wichtig, dass man sich in der Küche schon ein wenig auskennt. Ausgefeilte, exotische Rezepte aus fremden Ländern, gehen vielleicht nicht so einfach von der Hand, wie man sich das wünschen würde. Dies kann mehrere Gründe haben. Vielleicht ist man mit den Zutaten nicht so vertraut oder die Art der Zubereitung unterscheidet sich zu sehr von dem, was man hier kennt. Möglicherweise hat man auch einfach nicht die passenden Kochutensilien zur Hand und weiß nicht, wie man dieses Manko kompensieren kann.
 

Egal was nun letztendlich zutrifft, wer wirklich die Rezepte einer fremden Kultur lernen will, der kann dies mit Hilfe eines geleiteten Kochkurses tun. Hier werden dann mehrere Gänge eines Menüs genau erklärt und unter Anleitung eines erfahrenen Kochs selber nachgekocht. In solchen Kochkursen lernt man darüber hinaus auch zahlreiche Kniffe und Tricks, welche künftige kulinarische Ausflüge in diese Region wesentlich erleichtern.
 

Die Geschmäcker sind bekanntlich ja verschieden, so kommt es auch, dass es zig unterschiedliche Kochkurse gibt. Will man beispielsweise lernen, wie man ein Steak auf den Punkt genau grillt, so findet man hier ganz leicht den passenden Kurs. Nach Abschluss eines solchen Grillseminars, hat man dann nie wieder einen zähen Lederlappen auf dem Teller. Vielleicht interessiert man sich aber auch für die japanische Kultur und will in die Geheimnisse der Sushi Zubereitung eingeweiht werden. Auch moderne Kochexperimente, wie die sogenannte molekulare Küche, können in einem passenden Kurs näher erklärt und erläutert werden. Insgesamt gibt es eine sehr breite Palette an möglichen Seminaren und Kursen, welche es ermöglichen, sich kulinarische Erlebnisse aus der ganzen Welt im eigenen Heim zuzubereiten.
 

Sich verwöhnen lassen

Manchmal im Leben ist es wichtig, die Füße hochzulegen und sich einfach verwöhnen zu lassen. Ideal hierfür eignet sich mit Sicherheit auch der Besuch in einem angesagten Restaurant. Dort hat man dann die Qual der Wahl und muss sich nicht über Zutaten und Garzeiten den Kopf zerbrechen. Die Profis in der Küche sind ein Garant dafür, dass die Speisen perfekt zubereitet auf den Tisch kommen. So kann man sich dann auch ganz auf das Ambiente oder die Begleitung einlassen.
 

Ein romantisches Dinner bei Kerzenschein etwa sollte man jeder Beziehung einmal von Zeit zu Zeit gönnen. Dieses ist aber beileibe nicht die einzige Art von Dinner, die man hier erleben kann. Beim Dinner in the Dark, also einem Dinner in einem speziell verdunkelten Raum, kann man sich nicht mehr auf seine optische Wahrnehmung verlassen. Muss man gezwungenermaßen erst einmal auf die Augen verzichten, werden Speisen und Getränke gleich ganz anders wahrgenommen. Ein komplett anderes Erlebnis wäre beispielsweise auch ein Rittermahl, bei welchem historisch akkurat zubereitete Speisen serviert werden. Ganz stilecht auch auf passendem Geschirr und in einem gebührenden Ambiente, wie etwa einer waschechten Ritterburg. Wer beim Dinner auch noch unterhalten werden will, für den käme eventuell auch ein Musical- oder Mystery-Dinner in Frage. Für fast jeden Anlass und Geschmack kann hier ein tolles Dinnererlebnis gefunden werden.
 

Keine trockene Luft

Eine nicht zu unterschätzende Rolle beim Essen spielt mit Sicherheit auch die Wahl des richtigen Getränks. Es gibt hier ein paar grundlegende Tipps und Tricks, die man fast universell anwenden kann. Wie man zum Beispiel den idealen Wein zum Fisch findet oder wie sich die Weine aus verschiedenen Ländern voneinander unterscheiden lassen, lernt man ganz einfach in einem entsprechenden Weinseminar. Bei einem solchen Seminar, erläutert ein ausgebildeter Sommelier die Nuancen und Differenzen diverser Weine. Dies ist alles kein Hexenwerk und man lernt schnell, sich auf die eigene Nase und den Geschmackssinn zu verlassen.
 

Ähnliche Seminare findet man auch für Whiskeys aller Art. Diese werden häufig auch als Tasting bezeichnet, da man sich durch eine ganze Palette von unterschiedlichen Whiskeys durchprobiert und so diverse Geschmacksrichtungen kennenlernt. Das Brauen von Bier ist in Deutschland seit Jahrhunderten eine Tradition, wer daher einmal wissen will, wie dieser Vorgang denn nun genau abläuft, dem wird dies bei einem Kurs zum Bierbrauen nähergebracht. Hier lernt man dann auch das Wissen, mit welchem man selber anfangen kann in den heimischen vier Wänden Bier zu brauen. Damit die ganze Theorie aber nicht zu trocken verläuft, gibt es während eines solchen Kurses regelmäßig auch zahlreiche Verkostungen.
 

Freunde der farbenfrohen Mischgetränke bekommen bei einem Cocktail Workshop die Tricks und Techniken der Profibarkeeper erläutert. So gelingen auch absoluten Anfängern schnell leckere und schmackhafte Cocktails.

Nach oben