Kategorien

Design- & Sonnenschutzfolien (24.846 Angebote bei 47 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (49)
Preis
Marke
Produkttyp
Alle anzeigen
Motiv
Alle anzeigen
Anzahl Set-Teile
Alle anzeigen
Farbe
Lichtdurchlässigkeit
Lichtdurchlässigkeit

Die Lichtdurchlässigkeit gibt an, inwiefern das jeweilige Material transparent ist. In der Physik spricht man meist davon für welchen Teil von elektromagnetischer Strahlung das Material durchlässig oder eben auch undurchlässig ist.

Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


1036 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Design- & Sonnenschutzfolien


Im Sommer, wenn die pralle Sonne am Himmel steht und auch in unseren Breitengraden Außentemperaturen von 30 Grad Celsius oder sogar mehr erreicht werden, dann gibt es einen Ort, an dem die Hitze besonders zu schaffen macht: das Auto. Ohne Garage oder Carport als Schutz heizt sich ein PKW oft dermaßen auf, dass es im Innenraum kaum auszuhalten ist. Wenn Sie dieses Phänomen nur allzu gut kennen, dann werden Sie sich sicherlich auch jeden Sommer wieder das gleiche wünschen: eine Klimaanlage. Doch nicht alle Fahrzeuge sind mit Luxus dieser Art ausgestattet oder können damit ausgerüstet werden. Eine günstige und trotzdem effektive Alternative stellen Auto-Sonnenschutzfolien dar.

Und Autofolien erfüllen nicht nur den Zweck des Blockens von UV-Strahlung und deren Folgen, sondern werden in Form von Auto-Designfolien auch als Schmuck oder praktische Blockade für fremde, neugierige Blicke verwendet. Wenn Sie viel mit dem Auto unterwegs sind, und Ihr Fahrzeug mehr als nur ein Transportmittel darstellt, sondern vielmehr ein zweites Heim ist, dann sind Sie bei der Suche nach Design- und Sonnenschutzfolien genau richtig. Denn auch während der Fahrt, auf langen Reisen oder auch nur auf dem Weg zum Supermarkt sollten Sie sich in Ihrer Umgebung vollkommen wohl fühlen.

Auto-Folien und ihre Unterschiede

Wenn es um das Thema Design- und Sonnenschutzfolien geht, lassen sich spontan zwei verschiedene Kategorien und Ansprüche herausstellen. Welche Art von Schmuck oder auch praktikablem Accessoire die richtige für Sie, Ihre Ansprüche und Ihr KFZ ist, können Sie vielleicht im Folgenden herausfinden.

Praktisch und komfortabel: Sonnenschutz für Autos
Wenn Sie viel im Auto unterwegs sind, vielleicht mit der gesamten Familie im Auto in den Urlaub fahren, dann werden Sie es kennen: das Schwitzen, das Wedeln, das unangenehme Gefühl, wenn die Sonne einen von der einen Seite wärmt, während die Klimaanlage von der anderen Seite kühlt. Mit Hilfe von Tönungsfolien für Autos können Sie diesen unangenehmen Fahrten den Garaus machen und dem Problem so entgegen treten.

PKW-Folien sind PET-Folien, die aus mehreren Lagen bestehen sollten. Sie werden von Innen gegen die Fenster geklebt. Dank ihres Materials und ihrer Verarbeitung sind sie sehr dehnbar und lassen sich so an fast jede Form und Größe unterschiedlichster Autofenster anpassen. Die KFZ-Folien schützen vor UV-Strahlung, vor einer Blendung durch die Sonne und bieten gleichzeitig einen optimalen Sichtschutz. Von außen kann niemand mehr in den Innenraum des Autos schauen, von Innen kann man allerdings bequem hinaus blicken.

Beim Kauf von Fensterfolien für Autos sollten Sie darauf achten, dass diese tatsächlich aus mehreren Lagen besteht. Einlagige Auto Sonnenschutzfolien bleichen mit der Zeit aus und der UV-Schutz lässt extrem nach. Achten Sie beim Kauf der PKW-Folien auf jeden Fall auf die Garantieangaben des jeweiligen Herstellers. Auch die Qualität der Kratzfestigkeit und der Robustheit der Auto-Folien hängt davon ab, aus wie vielen Lagen diese gefertigt wurde.

Wenn Sie sich für den Kauf einer Abdunkelungsfolie entscheiden, sollten Sie außerdem darauf achten, ob diese ein TÜV-Siegel besitzt. Werfen Sie zudem einen Blick auf die Hersteller-Angaben, was Wärmerückweisung, Lichtdurchlässigkeit und UV-Schutz angeht.

Die Vorteile einer Sonnenschutzfolie auf einen Blick:

- individuell anpassbar
- Mischung aus Sichtschutz, Blendschutz und UV-Schutz
- splitterbindende Wirkung
- einfache Montage
- weist Wärme ab
- weist Licht ab

Die Alternative: Sonnenschutz zum Abnehmen
Wenn Sie sich nicht entschließen können, Ihre Autofenster mit einem dauerhaften Sonnenschutz in Form einer Folie auszustatten, dann wäre vielleicht ein abnehmbarer Sonnenschutz die perfekte Alternative für Ihre Zwecke. Sonnenblenden für Autos werden nicht nur in Form von Folien hergestellt, die einmal angebracht, nur schwer wieder zu entfernen sind. Viele Familien mit Kindern entscheiden sich für frei bewegliche Elemente um die Kleinen auf dem Rücksitz vor der direkten Sonneneinstrahlung zu schützen.

Diese Art der Sonnenblende wird meist über einen oder mehrere Saugnäpfe am jeweiligen Fenster befestigt. Die Elemente werden in den unterschiedlichsten, teils sehr kinderfreundlichen Designs angeboten. Ihr Kind kann während der Fahrt immer noch hinausschauen, aber das hineinschauen fällt auch mit diesem Sonnenschutz wesentlich schwerer. Und die Sonne und Wärme wird ebenfalls zufriedenstellend ausgeblendet.

Die Vorteile von beweglichen Sonnenschutzelementen auf einen Blick:

- einfache Montage
- einfach zu entfernen
- individuelle, kinderfreundliche Designs

Schmucke Accessoires: Aufkleber und Designfolien für PKW
Wenn Sie Ihr Auto regelmäßig und vor allen Dingen häufig benutzen, dann werden Sie das Gefühl kennen, hier eigentlich mehr zu Hause zu sein, als in den eigenen vier Wänden. Verständlich, dass Sie Ihr Fahrzeug dann auch dementsprechend „einrichten“ beziehungsweise aufhübschen möchten.

Designfolien bieten eine wunderbare Alternative zur Neulackierung. Der größte Vorteil ist schon einmal dass sie wesentlich günstiger sind. Der zweite, ebenfalls nicht außer Acht zu lassende Vorteil ist, dass Sie bei Bedarf auch wieder entfernt werden können. Auto Designfolien werden auf die unterschiedlichsten Arten und Weisen hergestellt und angeboten. Teilweise sind sie mit einer Struktur versehen, die Ihrem Fahrzeug einen komplett neuen Look geben kann. Sie können sowohl im Innenraum, als auch auf der Karosserie von außen angebracht werden.

Eine andere Art von Designfolie ist eine Art Sticker, mit dem Sie Ihr Auto an den unterschiedlichsten Stellen – ganz an Ihre individuellen Wünsche und an Ihren persönlichen Geschmack angepasst – punktuell verschönern können.

Wenn es Ihnen gar nicht so sehr um Design und Aussehen geht, sondern vielmehr darum, eine Nachricht zu senden, bieten sich wiederum Autoaufkleber an. Auch diese kommen in den unterschiedlichsten Designs, Formen und Größen. Vielleicht wollen Sie Ihre Liebe zu Ihrem Fußballclub auch auf Ihrem Auto kundtun? Oder Sie wollen die Fahrer hinter Ihnen wissen lassen, dass Sie Kinder an Bord haben? Oder vielleicht wollen Sie auch nur einen flotten Spruch auf Ihrer Stoßstange befestigen.

Was auch immer der Sinn und Zweck Ihres Aufklebers, Ihrer PKW-Folie oder Ihres Sonnenschutzes sein soll – fündig werden Sie garantiert.

Doch egal für welche Art von Verschönerung oder praktischer Ausstattung Sie sich im Endeffekt entscheiden – achten Sie immer auf die Qualität der Ware, die Sie sich zulegen. Auch Handhabung, Anbringung und Garantieversprechen der Hersteller sollten maßgebliche Rollen beim Zubehörkauf für Ihr Fahrzeug spielen.

Außerdem sollten Sie die jeweilige Ausstattung auch wirklich nur für den Zweck verwenden, für den sie angeboten wurde. Nur so können Sie sicherstellen, dass Sie so lange etwas von Ihrer Anschaffung haben, wie Sie sich es im Vorhinein wahrscheinlich erhofft haben.
Nutzer die nach "Design- & Sonnenschutzfolien" gesucht haben, interessierten sich auch für:
Nach oben