Kategorien

IDE Festplatten (197 Angebote bei 23 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (4)
Preis
Marke
Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


9 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber IDE


IDE ist ein Steuerelement, welches bei Hardware-Komponenten von Computern Anwendung findet. Hier ist es beispielsweise in Festplatten ein elementarer Bestandteil. IDE steht hierbei als Abkürzung für Integrated Drive Electronics. Diese Technik musste bei sehr frühen Computern noch mittels sogenannter Bussysteme bewerkstelligt werden. Heute sind IDE Module jedoch in den meisten Hardwareteilen enthalten.

In der Kategorie IDE finden Sie eine Vielzahl unterschiedlicher Festplatten, welche intern als Hardware für den Computer verbaut werden können. Diese Festplatten unterschieden sich bezüglich gewisser Standards. So sind Festplatten mit unterschiedlichen Motoren betrieben, wodurch die Lese- und Schreibgeschwindigkeit der Festplatten beeinflusst wird. Daneben unterschieden sich die Festplatten aber auch bezüglich ihrer Speicherkapazität.

Festplatten sind in der Regel bei den meisten Bausätzen für Computer anwendbar. Die Kompatibilität ist hier sehr offen. Daher ist es in der Regel beim Kauf von Produkten aus der Kategorie Steuerungsmodule nicht notwendig, unbedingt auf einen Hersteller zurückzugreifen, der auch andere Hardware-Komponenten Ihres PCs herstellt. Dies ist sehr vorteilhaft, da auf dem Markt mittlerweile sehr viele Hersteller von Produkten mit Anwendung der IDE Technologie vertreten sind. Diese unterschieden sich jedoch hinsichtlich der Preise für Ihre Produkte.

Vor allem sehr große Firmen haben meist sehr teure Preise für Ihre Produkte. Doch kann sich die Investition an dieser Stelle lohnen. Festplatten beispielsweise sind sehr sensible Geräte, die über viele Kleinteile in ihrem Innern verfügen. Eine mangelhafte Verarbeitung kann hier zu Schäden am Gerät führen. Beispielsweise ist die Nadel von Festplatten sehr anfällig für Schäden und kann bei Geräten mittlerer Qualität bereits nach wenigen Monaten Benutzung funktionsuntüchtig sein. In einem sehr ungünstigen Fall würde dies auch den Verlust Ihrer Daten bedeuten. Sollte die Festplatten-Nadel die Bereiche zerstören, auf denen Daten gespeichert sind, können diese in den meisten Fällen auch von Technikern nicht mehr gerettet werden. Gerade bei PCs, die zu beruflichen Zwecken verwendet werden, kann dies sehr unangenehme Folgen haben.

Festplatten unterschiedlicher Größe

Festplatten werden in unterschiedlichen Kapazitäten produziert. Je größer das Speichervolumen einer Festplatte, desto mehr Daten können auch darauf abgespeichert werden. Bei dem derzeitigen Stand der Technik werden die Volumen von Festplatten meist in Gigabyte gemessen.

Diese Einheit macht heutzutage Sinn, da die meisten elektronischen Daten mittlerweile so groß sind, dass sie in größeren Mengen abgespeichert werden und somit eine Speicherkapazität unter einem Gigabyte keinen zu umständlich wäre. Beispielsweise stellen Festplatten aus der Kategorie IDE, welche eine Speicherkapazität von 60 Gigabyte zur Verfügung stellen eine sehr beliebte Variante dieser Produkte dar. Diese Festplatte bietet genügend Speicherplatz, um neben dem Betriebssystem auch eine größere Menge an Daten beispielsweise von Softwareanwendungen abzuspeichern.

Sollten Sie Ihren PC jedoch zu professionellen Zwecken nutzen, kann es sein, dass deutlich größere Datenmengen anfallen, für die eine 60 Gigabyte IDE-Festplatte nicht ausreicht. Vor allem in Bereichen des Grafikdesigns fallen häufig sehr große Bilddateien an. Hier bietet es sich an, auf größere Festpatten zurückzugreifen. Auch wenn Sie eine größere Menge persönlicher Daten auf Ihrer IDE-Festplatte speichern möchten, ist es ratsam, auf Produkte mit großem Datenvolumen zurückzugreifen. In der Regel nehmen Fotos und Videos sehr viel Platz ein und bei einer Speicherkapazität von circa 60 Gigabyte werden Sie schnell an die Grenzen Ihres Speichermediums stoßen. Außerdem ist diese Technologie mittlerweile so weit fortgeschritten, dass Sie auch größere Speicherkapazitäten zu einem verhältnismäßig geringen Aufpreis im Handel erhalten. Produkte aus der Kategorie IDE sind zu diesem Zweck mit Volumen von 160 Gigabyte, 320 Gigabyte oder auch 500 Gigabyte erhältlich. Je größer Ihre Festplatte, desto mehr Speicherplatz haben Sie für Ihre Daten.

Die Schreib- und Lesegeschwindigkeit unterschiedlicher Festplatten

Festplatten aus dem Bereich IDE weisen eine unterschiedliche Geschwindigkeit für Ihre Arbeitsprozesse auf. Hier spielt es vor allem eine Rolle, welche Technologie in dem IDE-Produkt verwendet wurde.

Die Schreib- und Lesegeschwindigkeit hat einen enormen Einfluss darauf, wie schnell Ihr Computer arbeitet. Schreibgeschwindigkeiten machen sich vor allem beim Kopieren einer Datei bemerkbar. Wenn die Kopie selbst kleinerer Datenmengen sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, so liegt dies meist daran, dass Ihre Festplatte sehr langsam schreibt. Dies kann gerade in professionellen Bereichen sehr ärgerlich sein, da die Arbeitsprozesse durch solche Arbeiten heraus gezögert werden. Dies kostet Sie wertvolle Arbeitszeit und unter Umständen auch viel Nerven.

Die Preisklassen von internen Festplatten

Die Preise für Festplatten aus der Kategorie IDE gestalten sich für gewöhnlich recht niedrig. Je nachdem für welchen Hersteller Sie sich entscheiden, können Sie eine Festplatte mit einer Speicherkapazität von 320 Gigabyte bereits für weniger als 50 Euro im Handel erwerben. Vor allem interne Festplatten sind im Preis eher günstig. Diese werden innerhalb des Rechners installiert und mit den anderen Hardwarekomponenten verbunden. Sollten Sie auf der Suche nach externen Festplatten, beispielsweise zur externen Sicherung Ihrer Daten sein, so werden die Preise für diese Produkte in der Regel etwas höher liegen.
Nach oben