Kategorien

Bildschirme mit TV-Tuner (10 Ergebnisse aus 28 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp gibt an, um welche Art eines Produktes es sich handelt.

Alle anzeigen
Energieeffizienzklasse
Energieeffizienzklasse

Energieeffizienzklassen stellen eine standardisierte Einteilung für Monitore nach ihrem Wirkungsgrad dar. Ein Bildschirm in einer guten Energieeffizienzklasse verwendet den verbrauchten Strom mit weniger Verlust als einer in einer niedrigen Effizienzklasse und schont somit Umwelt und die Stromrechnung.

Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet die Maße eines Displays, gemessen von einer Bildecke zur anderen. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54 cm entspricht.

Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ gibt darüber Auskunft, welche Technologie der Bildschirm beherrscht. Auch ist die Beschaffenheit der Oberfläche beschrieben: matte Bildschirme sind bei starker Sonneneinstrahlung besser als glänzende.

Alle anzeigen
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt Auskunft über die Anzahl von Pixeln (d.h. Bildpunkten), aus denen die Darstellung aufgebaut wird. Diese erscheint schärfer, wenn mehr Pixel vorhanden sind. Eine größere Auflösung ist also (fast immer) besser.

Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Interessantes

Bildschirm mit TV-Tuner – Display mit Fernsehfunktion

Der Computer und der Fernseher sind zwei Geräte, die fast in jedem Haushalt vorhanden sind. Am PC wird gearbeitet, gesurft und gespielt. Der Fernseher dient als Unterhaltungsprogramm. Weiterhin werden beide als Informationsquelle genutzt. Fehlt es an Stellfläche oder möchte man während des Arbeitens am PC auch mal kurz auf das Fernsehprogramm umswitchen können, ist die Anschaffung eines Bildschirms mit TV-Tuner eine Überlegung wert. Der PC-Monitor ist dann zusätzlich noch mit einem integrierten TV-Tuner ausgestattet, der den TV-Empfang ermöglicht.
 

Fernsehen auf dem Computerdisplay

Ein Bildschirm mit TV-Tuner übernimmt gleich zwei Funktionen. Er kann zum einen als normales Display für den Desktop-PC genutzt werden. Und zum anderen kann er auch als Fernsehgerät zum Einsatz kommen. Für den Empfang des Fernsehprogramms muss durch den integrierten Tuner in der Regel nicht der Computer eingeschaltet werden. Das spart Strom und das Rauschen des Towers fällt weg. Für den Sound benötigt man Lautsprecher, diese sind entweder modellabhängig schon im Bildschirm mit TV-Tuner integriert oder können separat dazugekauft und angeschlossen werden.
 

Anschlüsse und Displaygröße

Monitore mit TV-Tuner eignen sich für den Empfang verschiedener Tuner-Technologien, wie z. B. DVB-C und DVB-T, sowie eines analogen Anschlusses. Für welche Technologie das ausgewählte Gerät ausgelegt ist, kann man in den Produktdetails genau nachlesen. Bildschirme mit TV-Tuner sind in unterschiedlichen Modellvarianten erhältlich und werden von verschiedenen Herstellern vertrieben. Unterschiede gibt es u. a. bei der Bildschirmdiagonalen, die in der Regel in Zoll angegeben wird, bei der Auflösung, den Anschlüssen (z. B. HDMI, Scart, USB), dem Gewicht und dem Energieverbrauch. Weiterhin wird das Design unterschieden.
 

Ausrichtung der Bildschirmfläche

Der Bildschirm mit TV-Tuner verfügt häufig über einen Standfuß, der nach dem Aufstellen noch ein individuelles Ausrichten der Bildschirmfläche möglich macht. Bei einigen Modellen gibt es zusätzlich die Möglichkeit, den Standfuß abzumontieren, um dann den Monitor an der Wand befestigen zu können. Für eine sichere Wandmontage benötigt man eine spezielle Wandhalterung für Monitore. Die Wandmontage schafft Platz auf dem Schreibtisch, den man dann bspw. gut für das Telefon oder den Drucker nutzen kann.

Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

Nach oben