Philips Sonicare (742 Ergebnisse aus 62 Shops)

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

31 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Philips Sonicare


Aktualisiert: 18.10.2018 | Autor: Andrea Schreiner

Gut zu wissen

Sonicare steht für gründliche Mundpflege mit Hi-Tech-Mitteln. Es ist der Name einer Produktreihe des niederländischen Herstellers Philips. Im Mittelpunkt stehen so genannte Schallzahnbürsten. Eine Schallzahnbürste ist eine modifizierte elektrische Zahnbürste, deren Bürstenkopf mit einer Frequenz im Bereich von 250 bis 300 Hz schwingt. Das übertrifft die Schwingungen herkömmlicher, oszillierender Zahnbürsten um ein Vielfaches. Viele Zahnärzte raten zu elektrischen Zahnbürsten – und viele Nutzer sind von den Vorteilen überzeugt, die die besonders schnelle Sonicare Technologie zusätzlich mit sich bringt.

Wissenswert

Fast konkurrenzlos
 

Philips teilt sich in Deutschland den Markt für elektrische Zahnbürsten mit nur einem einzigen nennenswerten Konkurrenten. Der Marktanteil von Philips betrug im Jahr 2015 bereits 37%. Das bedeutet weit über 20 Millionen Anwender weltweit.

Die schnellen Schwingungen erlauben eine messbar effizientere Zahnreinigung als herkömmliche elektrische Zahnbürsten. Sie entfernen schädliche Plaque und beugen der Bildung von Zahnstein vor. Auch die Zahnzwischenräume erreichen die Bürsten sehr gut, was die Form der austauschbaren Bürstenköpfe zusätzlich unterstützt.
 

Alle Zahnbürsten dieser Reihe bieten ein intelligentes ergonomisches Design und damit eine einfache und logische Handhabung. Die Produktpalette enthält ein knappes Dutzend Modelle, die alle wiederaufladbar sind. Die Skala reicht von der einfachen Zahnbürste mit nur einem Programm über die Kinder-Zahnbürste bis hin zur absoluten Hi-Tech-Variante mit Coaching-App, Sensoren und Bluetooth-Technologie. Je nach Modell kommen nützliche Features hinzu: Etwa die Funktion „Easy Start“, die die Umgewöhnung von der konventionellen Handzahnbürste erleichtert. Easy Start erhöht während der ersten 14 Putzvorgänge schonend die Intensität. Für die spezielle Reinigung der Zahnzwischenräume gibt es außerdem verschiedene Modelle unter der Bezeichnung AirFloss. Via Tastendruck können Sie damit Druckluftstöße zusammen mit mikrofeiner Flüssigkeit in jeden einzelnen Zwischenraum geben.
 

Neben einer Basisstation, die in erster Linie zum Aufladen der Handstücke dient, sind SONICARE-Zahnbürsten mit einer unterschiedlichen Anzahl an Handteilen erhältlich, entweder als Einzelausführung oder als Modell mit zwei Handbürsten für Familien. Die integrierten Akkus reichen für rund 20 Putzvorgänge zu je 2 Minuten, bevor sie wieder an die Ladestation müssen. Je nach Modelle können die Akkus sogar noch länger durchhalten.

Auf den Punkt!

Sonicare Zahnbürsten sind von 20 € bis rund 340 € erhältlich
 

In der einfachsten Variante PowerUp gibt es zur bewährten Schallgeschwindigkeit nur eine Reinigungsstufe sowie einen Timer

Ist eine Philips Sonicare Zahnbürste das Richtige für mich?

Soll es weiter die traditionelle Handzahnbürste sein – oder ist eine der technisch anspruchsvollen Zahnbürsten von Philips doch besser für Sie? Wir helfen Ihnen, diese Frage zu beantworten.
 

  • Legen Sie Wert auf ein sauberes Mundgefühl?
    Mit seinen Tausenden von Hochgeschwindigkeits-Bewegungen erzeugt der Bürstenkopf feine Mikrobläschen, die sogar schwer erreichbare Regionen effektiv säubern. Die Effektivität ist auch den speziell entwickelten Bürstenköpfen zu verdanken: Die Borsten-Anordnung und die Form des Bürstenkopfs passen sich den Zähnen genau an und bieten mehr Bürstenfläche als andere elektrische Zahnbürsten. Die Borsten sind mit einem Diamantschleifrad abgerundet und weich, so dass sie sich für eine sehr sanfte und effektive Reinigung und eine leichte Massage des Zahnfleischs eignen.
     
  • Lieben Sie gründliche, exakte Zahnreinigung?
    Im Vergleich mit einer Handzahnbürste entfernen Sonicare Bürsten deutlich mehr Plaque. Und sie haben bis zu 4x mehr Oberflächenkontakt. Der Smarttimer in einigen Modellen unterstützt Sie dabei, dass Sie die empfohlene Putzdauer von 2 Minuten einhalten. Wer es noch genauer mag, entscheidet sich für ein Modell mit Quadpacer-Intervalltimer: Er stellt sicher, dass Sie die vier Kieferquadranten jeweils für 30 Sekunden reinigen.
     
  • Ist Ihnen Ihre Zahngesundheit ein besonderes Anliegen?
    Die Vorbeugung gegen Karies, Parodontose und die gefährlichen Zahnfleischentzündungen verbessern Sie nachweisbar deutlich, wenn Sie eine Zahnbürste dieser Modellreihe verwenden.
     
  • Mögen Sie personalisiertes Coaching?
    Sind alle Bereiche des Gebisses gründlich geputzt, ist meine Putztechnik richtig, arbeite ich mit dem richtigen Druck und dem richtigen Programm – und berücksichtige ich eventuelle Problemzonen? Auf all diese Fragen haben einige der Sonicare Produkte eine Antwort, direkt beim Putzen und via App auch in der Zusammenschau bestimmter Zeiträume. Die meisten Funktionen hat das Flaggschiff DiamondCleanSmart.
     
  • Mögen Sie durchdachtes Zubehör?
    Spezielle Bürstenaufsätze, wie etwa eine Zungenbürste, ein USB-Reiseetui, ein elegantes Ladeglas – Philips lässt sich rund um seine Zahnhygiene-Reihe vieles einfallen.
     
  • Ist Ihnen individuell angepasste Zahnpflege wichtig?
    Jedes Modell bietet mehrere unterschiedliche Putzmodi und mehrere Intensitäten. Damit können Sie alle Anforderungen der Mundhygiene erfüllen, vom Entfernen von Verfärbungen über die Zungenreinigung bis hin zur speziellen und gezielten Pflege des Zahnfleischrands.
     

Fazit

Was sind die wichtigsten Vor- und Nachteile der beliebten Schallzahnbürsten von Philips?

Vorteile
  • Günstige Einstiegsmodelle
  • Sehr gute Plaque-Entfernung
  • Nachweislicher Nutzen für Zähne und Zahnfleisch
  • Benutzerfreundliche Features
  • Lange Nutzungsdauer der Akkus
  • Durchdachte Ausstattung
  • Personalisierbar (Modelle mit App)
  • Auch auf Reisen verwendbar
Nachteile
  • Deutlich teurer als Handzahnbürsten

Unser Ratgeber Elektrische Zahnbürsten führt Sie durch die Welt der technisch unterstützen Mundhygiene und gibt Ihnen Fakten für Ihre Kaufentscheidung an die Hand.


Über Andrea Schreiner

Als Verlagslektorin und Mit-Autorin für Gastroführer hatte ich einen kulinarischen Berufsstart. Es folgte erst ein längeres Intermezzo beim Radio, danach vielfältige Aufgaben als Zeitungsredakteurin. Nach spannenden Jahren bei einer PR-Agentur bin ich nun seit 2013 bei billiger.de rund ums Online-Shopping aktiv.


Nach oben