Kategorien

205/60 R15 Winterreifen (84 Ergebnisse aus 26 Shops)

Ergebnisse einschränken
Reduzierte Artikel
  • % SALE (1)
Preis
Marke
Reifenbreite
Reifenbreite

Die Reifenbreite muss im Einklang mit der genutzten Felge sein und gibt an, wie breit ein Reifen ist. Im Fahrzeugschein eines jeden Autos ist zudem die zulässige Höchstreifenbreite verzeichnet.

Querschnittsverhältnis
Querschnittsverhältnis

Das Reifen-Querschnittsverhältnis gibt das Verhältnis von Reifenhöhe und Reifenbreite an. Das Reifenquerschnittsverhältnis wird in Prozent angeben.

Felgendurchmesser
Felgendurchmesser

Der Felgendurchmesser ist ein Wert, welcher zwischen den Felgenschultern gemessen und in Zoll angegeben wird. Hiermit wird der Innendurchmesser des verwendeten Reifens errechnet.

Tragfähigkeitsindex
Tragfähigkeitsindex

Der Tragfähigkeitsindex, auch Lastindex genannt, gibt die maximal zulässige Last an, die das Fahrzeug auf einen Reifen ausüben darf. Je größer die Ziffer, desto höher das Gewicht. Die Spanne reicht von 19 (=77,5 kg) bis 204 (=16.000 kg).

Alle anzeigen
Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Interessantes

205/60 R15 Winterreifen – sicher auf schneebedeckten Straßen unterwegs

Mit Beginn der kalten Jahreszeit sollte man sein Fahrzeug auch auf die winterlichen Wetterbedingungen anpassen. Es sollte winterfit gemacht werden. Allem voran wird der Wechsel von Sommer- auf Winterreifen fällig, um auf schneebedeckten und glatten Straßen sicher unterwegs sein zu können. U.a. sind Profilstruktur und Gummimischung auf die winterlichen Bedingungen, den kalten Temperaturen und dem nassen, schneebedeckten und kalten Asphalt, abgestimmt. In Deutschland, wie in vielen weiteren Ländern auch, gibt es eine Winterreifenpflicht. Hierzulande definiert sie zwar keinen festen Zeitraum, aber sobald Schnee und Eis auf der Straße liegen, müssen sie spätestens aufgezogen sein.

Angaben von Breite, Durchmesser etc.

Der 205/60 R15 Winterreifen ist ein spezieller Reifentyp. Die Ziffernfolge trifft dabei eine Aussage über die genaue Größe des Modells und für welchen Fahrzeugtyp das Modell geeignet ist. Die Reifengröße kann man aus der ersten Zahl der „205“ ablesen. Sie wird in Millimetern angegeben und entspricht demnach beim 205/60 R15 Winterreifen 205 mm. Darauf folgt die „60“, sie macht eine Angabe über das Verhältnis zwischen Reifenhöhe und -breite. Die Angabe erfolgt in Prozent (%). Das „R“ steht für Radialreifen. Die letzte Zahl, die „15“, informiert über den Felgendurchmesser. Der Durchmesser wird in Zoll gemessen.

O bis O-Regel

205/60 R15 Winterreifen werden von diversen Herstellern im Handel angeboten. Unterschiede gibt es u.a. beim Profil, dem Tragfähigkeitsindex und dem Geschwindigkeitsindex. Alle Winterpneu Modelle sind mit dem Kennzeichen „M+S“, modellabhängig auch noch zusätzlich mit einer Schneeflocke versehen, so dass man sie als Laie sofort auch als Wintermodell erkennen kann. Als Faustregel kann man sich gut die „Von O bis O-Regel“ merken, die ein Aufziehen der Winterreifen von Oktober bis Ostern empfiehlt. Lässt man den Wechsel nicht in einer Fachwerkstatt vornehmen, benötigt man einen Wagenheber und z.B. einen Drehmomentschlüssel. Für die Aufbewahrung eignet sich ein Felgenbaum. Eine weitere Maßnahme für das Auto im Winter ist z.B. das Auffüllen des Wischwaschbehälters mit Frostschutzmittel.
Beliebte Marken
  • Goodyear
  • Kleber
  • Michelin
  • Nokian
  • Continental
  • Fulda
  • FIRESTONE
  • Kumho
  • Barum
  • Nexen
  • Vredestein
  • Bridgestone
  • HANKOOK
  • Uniroyal
  • Achilles
  • Falken
  • Maxxis
  • Starmaxx
  • Matador
  • SEMPERIT
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:



4 1 10
1
2 3 4
...

Anzahl pro Seite:
Nach oben