Unterputzdosen (797 Angebote bei 36 Shops)

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

34 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Unterputzdosen


Netzwerk-Unterputzdosen – für leistungsfähige LAN-Verkabelungen
Die Installation von Netzwerkdosen ist heute bei neu errichteten modernen Büroräumen mehr oder weniger Standard und auch im Heimbereich werden Neubauwohnungen häufig bereits mit entsprechenden Netzwerkdosen ausgestattet. Netzwerkdosen ermöglichen heute nämlich nicht nur den Anschluss von Computern oder netzwerkfähigen Druckern, denn selbst Spielkonsolen, Blu-ray-Player, Settop-Boxen und moderne Fernseher sind mit zahlreichen Netzwerkfunktionen ausgestattet. Selbst ein umfangreiches Angebot an WLAN- oder DLAN-Produkten für drahtlose Netzwerke kann ein kabelbasiertes Netzwerk im Hinblick auf dessen Leistungsfähigkeit nicht ersetzen. Zwischen den auf dem Markt erhältlichen Netzwerkdosen gibt es grundlegende Unterschiede, der elementarste ist dabei die Art ihrer jeweiligen Montage. So stehen Netzwerkdosen als Aufputz- und Unterputzdosen zur Verfügung. Während ein Aufputz-Modell direkt an der Wand befestigt wird, muss für eine Unterputz-Dose erst eine entsprechende Aussparung in die Wand geschnitten werden. Unterputzdosen haben den Vorteil, dass sie flächenbündig mit der Wand abschließen und somit eine ästhetischere Optik erzeugen, zudem behindern sie an die Wand gestellte Möbel nicht.

Netzwerk-Unterputzdosen – in unterschiedlichen Leistungsklassen erhältlich
In der der Regel verfügen Unterputzdosen für Netzwerk-Installationen über zwei sog. RJ45-Anschlüsse zum Anschluss herkömmlicher Patchkabel. Sie sind in unterschiedlichen Kategorien erhältlich, die üblicherweise mit Cat 5, Cat 5e oder Cat 6 bezeichnet werden. Diese unterscheiden sich in erster Linie in der maximalen Datenübertragungsrate, mit welcher später Daten im Netzwerk übertragen werden können. Bei der Neuinstallation sollte man daher auf zukunftssichere Cat6-, noch besser auf Cat7 oder Cat7a-Unterputzdosen setzen. Cat6 oder Cat6a-Modelle ermöglichen Datenübertragungsraten von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde, Cat7a sogar von bis zu 100 Gigabit pro Sekunde. Letztlich stellt die Auswahl von Unterputzdosen in unterschiedlichen Kategorien jedoch auch eine Preisfrage dar, weshalb man die Wahl der passenden Unterputzdosen von den späteren Anforderungen an die Datenübertragungsrate anpassen sollte. Die Verkabelung von Netzwerk-Unterputzdosen erfordert einige Übung, zudem sind für die spezielle LSA-Verbindungstechnik (Abk. für Löt-Schraub-Abisolierfrei) auch spezielle Werkzeuge erforderlich, weshalb man sie ggf. einem entsprechenden Spezialisten überlassen sollte, damit das spätere Netzwerk auch reibungslos und optimal funktionieren kann. Netzwerk-Unterputzdosen gibt es in unterschiedlichen Farben sowie in verschiedenen Designvarianten. Viele Hersteller aus dem Bereich der Elektro-Installation bieten sie in passenden Designs zu ihren Kollektionen von Lichtschaltern, Steckdosen oder anderen Elementen an.
Nach oben