Kategorien

Windows 7 Notebook (346 Ergebnisse aus 47 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp eines Notebooks ist von der Ausstattung abhängig. Diese wiederum richtet sich nach der bevorzugten Anwendung. Erhältlich sind zum Beispiel schnelle Business-Notebooks, Gaming-Notebooks mit Hochleistungsgrafikkarten oder Multimedia-Notebooks für den universellen Einsatz.

Alle anzeigen
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet die Maße eines Displays, gemessen von einer Bildecke zur anderen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54 cm entspricht. Bei Notebooks ist die beste Größe abhängig vom Verwendungszweck und Mobilität des Gerätes. Ist man zum Beispiel oft unterwegs und führt Office Anwendungen aus, sind häufig Bildschirme von 15" oder weniger ausreichend. Will man jedoch beispielsweise Filme schauen oder Bilder bearbeiten, sind Größen von mindestens 15" oder mehr von Vorteil.

Prozessor
Prozessor

Der Prozessor, auch CPU (Central Processing Unit) bildet das Herzstück eines jeden PCs. Je schneller die CPU arbeitet, desto flüssiger gestaltet sich in der Regel die Arbeit mit dem PC.

Alle anzeigen
Festplattenkapazität Gesamt
Festplattenkapazität Gesamt

Die Festplattenkapazität Gesamt gibt an, wie viel Speicherplatz aufaddiert im gesamten System verfügbar ist. Dies ist z.B. der Fall, wenn mehrere Festplatten verbaut sind.

Arbeitsspeicherkapazität
Arbeitsspeicherkapazität

Ist die Arbeitsspeicherkapazität besonders groß, kann der Computer eine Vielzahl an Daten zwischenspeichern, bevor sie von Prozessor oder Grafikkarte benötigt werden. Damit kann die Arbeitsgeschwindigkeit des Computers erhöht werden.

Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


























15 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber
WINDOWS 7-Notebooks - mobile und vielseitig verwendbare Begleiter
Trotz der zunehmenden Verbreitung von Tablet-PCs erfreuen sich Notebooks größter Popularität. Pro Jahr werden in Deutschland ca. 2,5 Millionen neue Notebooks verkauft, viele davon noch mit dem Betriebssystem WINDOWS 7 von MICROSOFT, das sich auch nach der Einführung des Nachfolgers WINDOWS 8 noch großer Beliebtheit erfreut. Notebooks sind sehr mobile und flexibel verwendbare Begleiter, die sich für eine Vielzahl an unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten eignen. Man kann damit auch unterwegs im Internet surfen, mit Office-Anwendungen arbeiten oder digitale Videos, Fotos oder Musik genießen. Dank der leistungsfähigen Lithium-Ionen-Akku-Technologie kommen dabei immer ausdauerndere Geräte auf den Markt, deren Akkulaufzeit bis zu 8 Stunden betragen kann. Auch am Gewicht und an den Abmessungen feilen die Hersteller ständig, so dass mittlerweile mit den sog. Ultrabooks eine breite Modellpalette an sehr leistungsfähigen und dennoch sehr dünnen und leichten WINDOWS 7-Notebooks auf dem Markt verfügbar ist.

WINDOWS 7-Notebooks - vom Einsteiger-Modell bis zum Profi-Gerät
WINDOWS 7-Notebooks sind nahezu von jedem renommierten Hersteller tragbarer Computer erhältlich. Das Betriebssystem in Form von WINDOWS 7 ist dabei bei den meisten Geräten bereits vorinstalliert, so dass man diese nach dem Auspacken nur noch einschalten muss und nach wenigen Minuten ohne Installationsaufwand gleich mit dem Arbeiten loslegen kann. Darüber hinaus gibt es Notebooks mit dem MICROSOFT-Betriebssystem in unterschiedlichen Preis- und Leistungsklassen. Neben der entsprechenden Hardware-Ausstattung spielt dabei auch die entsprechende Verarbeitung eine gewichtige Rolle im Hinblick auf den Preis der Geräte. So erhält man preiswertere Einsteiger-WINDOWS 7-Notebooks für den Gelegenheitsanwender bereits zu relativ günstigen Preisen. Solche Modelle verfügen in der Regel über ein entsprechendes Kunststoffgehäuse und Basis-Hardware-Komponenten. Hochwertiger verarbeitete Geräte kommen häufig mit Gehäusen aus Aluminium daher, darüber hinaus gibt es ein breites Angebot an besonders leistungsfähigen Notebooks für anspruchsvolle Office-/Multimedia-Anwendungen oder für Spieler. Während Einsteiger-Modelle heute in der Regel mit sog. Dual-Core-Prozessoren und herkömmlichen mechanischen Festplatten ausgestattet sind, verrichten in leistungsfähigen WINDOWS 7-Notebooks Quadcore- oder Eight-Core-Prozessoren mit 4 oder 8 Kernen und ultraschnelle SSD-Festplatten ihre Dienste. Für Spieler ist zudem wichtig, dass ein entsprechendes WINDOWS 7-Notebook über eine separate und leistungsfähige Grafikkarte mit möglichst viel eigenem Grafikspeicher verfügt, die auch mit modernen Spielen problemlos zurechtkommt.
Nach oben