Vakuum-Röhrenkollektoren

(81 Angebote bei 5 Shops)
4 1 5
1
3 4
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Vakuum-Röhrenkollektoren


Vakuum-Röhrenkollektor – Sonnenenergie sinnvoll nutzen

Im Sommer scheint die Sonne. Sie sorgt für angenehme Außentemperaturen. Die Sonne, die uns schöne Stunden im Freien beschert, und es möglich macht, dass wir in luftig leichter Kleidung herumlaufen können, hat auch noch einen weiteren positiven Nebeneffekt. Sie kann Wärme liefern, die man schließlich in einem Haushalt sinnvoll nutzen kann. Was man dafür braucht, ist eine Solarthermische Anlage. Sie fängt die Wärme der Sonne ein, speichert sie und macht sie für den Haushalt nutzbar.

Man unterscheidet verschiedene Ausführungen. Zum einen das Modell, das Wärmeenergie sowohl für die Warmwasserbereitung für Bad und Küche als auch für die Raumheizung erzeugt. Ein weiteres Modell ist die Anlage, die die gespeicherte Energie nur für die Warmwasserbereitung zur Verfügung stellt. Thermische Solaranlagen arbeiten modellabhängig mit Vakuum-Röhrenkollektoren zusammen. Alternativen wären z. B. Flachkollektoren und CPC-Vakuumröhrenkollektoren (CPC=Compound Parabolic Concentrater).
 

Pumpe für den Solarkreislauf

Vakuum-Röhrenkollektoren sind Sonnenkollektoren. Sie isolieren das Wärmemedium in einem Vakuum von der Außenumgebung. Ihre Bauweise kann die Wärmeverluste reduzieren. Man unterscheidet verschiedene Bauweisen. Es gibt die direkt durchströmten Röhren und die Heat-Pipes. Über einen Solarkreislauf wird die Sonnenenergie, die über die Vakuum-Röhrenkollektoren gesammelt wird, in einen Speicher weitergeleitet. Dafür arbeitet die thermische Solaranlage mit einer Pumpe zusammen. Vom Speicher aus wird die Wärme an das Ziel befördert, an den Wasserhahn am Waschbecken, an die Duschbrause in der Dusche und auch an die Küchenarmatur am Spülbecken in der Küche. Modellabhängig kann die Wärme auch noch zusätzlich an die Heizkörper weitergeleitet werden.
 

Heizkosten senken

Durch den Einsatz einer Solarthermie-Anlage mit Vakuum-Röhrenkollektoren kann man die Warmwasserbereitung für den Eigenbedarf unterstützen. Weiterhin kann modellabhängig auch die gesammelte Sonnenenergie zur Unterstützung der Heizung verwendet werden. Man nutzt nicht nur das Sonnenlicht, man kann durch den Einsatz einer solchen Anlage auf Dauer auch die Heizkosten senken. Vakuum-Röhrenkollektoren werden von verschiedenen Herstellern im Handel angeboten. Genaueres zu den Produktdetails erfährt man in der Detailbeschreibung. Möchte man die Sonne nicht nur als Wärmelieferant nutzen, sondern auch Strom erzeugen, muss man sich im Bereich Photovoltaik umschauen.

Nach oben