Reboarder Kindersitze (107 Ergebnisse aus 15 Shops)

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

5 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:
Interessantes

Reboarder Kindersitz – Sicherheit für das Kind während der Autofahrt

Die Sicherheit für Kinder ist ein wichtiges Thema - Zuhause, unterwegs und auch während der Autofahrt im Fahrzeug. Im Auto ist es gesetzlich vorgeschrieben sie in einem entsprechenden Kinderautositz zu transportieren, denn nur dieser kann den kleinen Körpern einen sicheren Halt und Schutz bieten. Polsterungen und Stützfunktionen sowie spezielle Anschnallgurte sorgen für die Sicherheit während der Fahrt. Als Babys fahren die Kleinen in einer Babyschale mit. Dieser wird entgegen der Fahrtrichtung im Fahrzeug fixiert. Im fortgeschrittenen Alter, wenn die Kinder sitzen können, kommt der Kindersitz zum Einsatz. Er ist für die entsprechenden Altersklassen bzw. Körpergrößen verfügbar.

Guter und geschützter Halt bei Unfällen und starken Bremsmanövern

Der Reboarder Kindersitz ist ein Modell, der ebenso wie die Babyschale entgegen der Fahrtrichtung im Auto fixiert werden. Das hat den Vorteil, dass die kleinen Kinder während der Fahrt sehr gut geschützt sind. Bei einem frontalen Aufprall sowie bei einer starken Bremsung bewegt der Körper sich ruckartig in Fahrtrichtung nach vorne. Durch die Position des Kindersitzes entgegen der Fahrtrichtung wird das Kind jedoch fest in den Sitz gedrückt. Das Köpfchen und der Nacken sowie der gesamte Körper werden so besser gestützt und geschont. Des Weiteren schneidet der Anschnallgurt nicht so arg in den kleinen Körper ein. Mit dem Reboard Kindersitz kann das Kind sicher im Auto mitfahren.

Verschiedene Modellvarianten

Reboarder Kindersitze werden von diversen Herstellern im Handel angeboten. Je nach Modell sind sie mit unterschiedlichen Ausstattungsdetails versehen. Abmessungen, Polsterungen und Form werden u.a. unterschieden. Ein weiteres Merkmal ist das Design. Verschiedene Farben stehen zur Auswahl, zudem gibt es Ausführungen mit Mustern. Durch den rückwärts positionierten Sitz schaut das Kind auf den eigentlichen Rücksitz des Autos, was nicht immer sehr spannend ist, da kleine Kids neugierig sind und alles miterleben wollen. Ein Bilderbuch, ein Kinderhörbuch o.ä. können in diesen Situationen als Ablenkung und Unterhaltungsprogramm dienen.
Nach oben