Kategorien

WLAN Antennen (2.547 Angebote bei 37 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (22)
Preis
Marke
Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Top-Marken
Beliebte Marken
Andven
7links
CSL
Männl Elektronik GmbH
Awinli
Travelconnector
Eightwood
Powery
DeLock
Intellinet Network Solutions
16dbi 2.4 57
Ihom
keine Angabe
Goliton
18dbi 2.4 57
Aigital
Bidatong
ZyXEL
TP-LINK Technologies
Tanzimarket
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:



107 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber
WLAN-Antennen - zur Steigerung der Funk-Reichweite oder zu besseren Flächenversorgung
WLAN ist zweifelsfrei eine feine Sache, denn dank dieser drahtlosen Funktechnologie kann man z.B. bequem auf dem Sofa mit einem Notebook oder Tablet-PC im Internet surfen. Darüber hinaus lässt sich mit WLAN häufig ein unordentlicher Kabelsalat an PC-Arbeitsplätzen vermeiden. So weit, so gut, doch die Funknetzwerke haben auch ihre Schwachstellen, insbesondere gibt es innerhalb von Gebäuden aufgrund unterschiedlicher Umstände häufig Probleme mit der Sendeleistung oder der Reichweite von WLAN-Routern oder Access-Points. Der Grund hierfür ist nicht selten in den entsprechenden Original-Antennen der Geräte zu suchen, wie sie z.B. an den meisten Routern, Access-Points, aber z.B. auch an internen PCI-WLAN-Adaptern angebracht sind. In den meisten Fällen muss man sich damit aber nicht machtlos abfinden, denn zur Leistungssteigerung im Hinblick auf die Sendeleistung oder Reichweite solcher Geräte gibt es WLAN-Antennen. Durch solche WLAN-Antennen lässt sich das WLAN-Signal in der Regel deutlich verbessern. Dadurch können größere Entfernungen überbrückt werden und der Datendurchsatz der Verbindungen meist deutlich gesteigert werden. WLAN-Antennen werden direkt am Router angeschlossen, entweder an den Anschlüssen für die herkömmlichen, serienmäßigen oder an separaten Anschlüssen für externe Antennen.

WLAN-Antennen - Richtantennen, Rundstrahlantennen, Sektorantennen
WLAN-Antennen findet man in unterschiedlichen Ausführungen. Es gibt sie zum einen als sogenannte Richtantennen, zum anderen als Rundstrahlantennen und Sektorantennen. Die Unterschiede zwischen diesen verschiedenen Arten liegt in erster Linie in ihren entsprechenden Signalöffnungswinkeln. Richtantennen konzentrieren das WLAN-Signal auf einen relativ geringen Öffnungswinkel und sind mehr zur Überbrückung größerer Entfernungen konzipiert. Sie eignen sich insbesondere zur punktgenauen Ausrichtung, z.B. von einem stationärem Desktop-PC zu einem entsprechenden WLAN-Router. Wer größere Flächen mit einem starken WLAN-Signal versorgen will, liegt mit einer WLAN-Antenne in Form einer Rundstrahlantenne richtig. Solche Modelle werden in erster Linie an Routern verwendet um rund um sie herum einen möglichst breiten Radius mit einem entsprechend starken Signal versorgen zu können. Sektorantennen vereinen wiederum die Vorteile von Rundstrahlantennen und Richtantennen in einem Gerät und bieten großflächig versorgte Flächen bei gleichzeitig hohen Reichweiten. Neben diesen verschiedenen Arten von WLAN-Antennen bieten zahlreiche Hersteller auch entsprechende Austausch-Antennen für die Original-Antennen von WLAN-Routern, Access-Points oder WLAN-Adaptern an, die zwar einen geringeren Leistungsgewinn als die obig dargestellten Modelle erzielen können, für den Hausgebrauch aber häufig bereits ausreichend sind. Hinsichtlich der Sendeleistung von WLAN-Antennen kann man sich am sog. dbi-Wert orientieren, der den Zugewinn an Leistung dokumentiert. WLAN-Antennen sind mit dbi-Leistungssteigerungen zwischen + 5dbi und +20 dbi erhältlich.
Nach oben