French Presses (272 Angebote bei 24 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (5)
Preis
Marke
Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
720DGREE
Espro
Hario
Bodum
Rosenstein & Söhne
Stelton
handpresso
WMF
Bialetti
Bredemeijer
Leopold Vienna
yomonda
Café Ole
SILBERTHAL
Aicok
Klein & More
GEFU
Fiskars
Butlers
Edelstahl doppelwandig
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

12 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber French Presses


French Press – Kaffeebereiter für einen unverfälschten Genuss
Kaffee ist Deutschlands liebstes Heißgetränk. Schon am Morgen beginnt man den Tag mit einer schönen heißen Tasse Kaffee. Bei der Zubereitung kann man aus vielen unterschiedlichen Varianten auswählen. Man hat die Wahl zwischen der Zubereitung mit einem Handfilter, einer Kaffeemaschine, einer Padmaschine oder auch einem Kaffeeautomaten. Einen unverfälschten Kaffeegenuss verspricht die Zubereitung mit einer French Press. Sie ist ein Kaffeebereiter, der das Heißgetränk, im Gegensatz zu einer Kaffeemaschine, ohne Papierfilter aufbrüht.

Pressstempel und Sieb
Die French Press besteht aus einem Behälter und einem Pressstempel. Der Stempel ist das entscheidende Etwas am Bereiter, das zum Schluss das Pulver von der Flüssigkeit trennt. Das Pulver wird in den Behälter gefüllt, anschließend wird dieser mit heißem Wasser aufgefüllt. Das Wasser und Kaffeemehl vermischen sich. Die Aromen breiten sich aus. Nach der Ziehzeit wird der Pressstempel langsam nach unten gedrückt. Er ist mit einem Sieb versehen, das die festen Bestandteile aus der Flüssigkeit herausfiltert.

Ätherische Öle verbleiben im Getränk
Der Stempel drückt ausschließlich das Mehl auf den Boden. Da kein Papierfilter verwendet wird, können die ätherischen Öle auch nicht hängen bleiben bzw. herausgefiltert werden. Diese sind es nämlich, die dem Kaffee sein wunderbares Aroma verleihen. Die French Press benötigt keinen Strom für die Zubereitung, d.h. sie selbst muss nicht an den Stromkreislauf angeschlossen werden. Das Wasser zum Aufgießen muss natürlich vorab im Wasserkessel auf dem Herd oder im Wasserkocher erhitzt werden.

Servieren direkt aus der Kanne
Die French Press kann nach dem Aufbrühen auch direkt als Kanne genutzt werden. Der Stempel hält den Kaffeesatz am Boden, so dass man ohne Bedenken den heißen Kaffee in die Tassen umfüllen kann. Die Kaffeebreiter werden in vielen verschiedenen Designs angeboten. Viele Modellvarianten sind aus Glas und verfügen über einen Ständer und einen Griff aus Edelstahl. Des Weiteren gibt es u.a. Modelle komplett aus Edelstahl. Man hat die Wahl aus verschiedensten Designs, zudem ist die Füllmenge ein weiteres Unterscheidungsmerkmal.
Nach oben