Kategorien

Turmventilatoren (136 Ergebnisse aus 66 Shops)

Ergebnisse einschränken
Reduzierte Artikel
  • % SALE (3)
Preis
Marke
Produkttyp
Produkttyp

Sie können zwischen mobilen und stationären Ventilatoren wählen. Während Wand- und Deckenventilatoren fest verschraubt werden, können Sie mobile Modelle wie Stand- oder Turmventilatoren frei bewegen.

Alle anzeigen
Durchmesser
Geräuschemission Betrieb
Geräuschemission Betrieb

Ventilatoren arbeiten meist mit einem Geräuschpegel zwischen 30 dB bis knapp 80 dB. Dies entspricht etwa einer Lautstärkeentwicklung zwischen leiser Musik und der Geräuschentwicklung eines Rasenmähers. Für Schlafräume empfehlen sich Ventilatoren mit möglichst geringem Geräuschpegel.

Features
Alle anzeigen
Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


























6 1 10
1
2 3 4 5 6
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber
Turmventilator – für ein besseres Raumklima
Steigen die Temperaturen, lacht einerseits das Herz, doch die Kehrseite ist, dass sich die Wärme auch im Innenbereich ausbreitet. Abhilfe kann man in diesen Situationen schnell und unkompliziert mit einem Ventilator leisten. Dieser kühlt zwar nicht die Zimmertemperatur herunter, jedoch bringt er die Raumluft in Bewegung, wodurch das Raumklima verbessert werden kann. Zur Auswahl steht eine Vielzahl an Modellen: Der Deckenventilator für die Deckenmontage, der Tischventilator für das Positionieren auf dem Tisch und der Standventilator für das Aufstellen auf dem Boden im Raum. Eine Alternative zum Standmodell ist der Turmventilator. Er wird ebenfalls auf dem Boden positioniert, verfügt jedoch über die Form eines Turmes. Es sind keine Rotorblätter, wie es bei den anderen Modellen meist der Fall ist, zu sehen. Der Turmventilator, auch unter der Bezeichnung Säulenventilator bekannt, ist über fast die gesamte Fläche mit Lüftungsschlitzen ausgestattet. Dieses hat den Vorteil, dass über die gesamte Höhe des Turms die Luft im Raum verteilt wird.

Ein erfrischender Luftstrom
Die Raumluft wird von dem Turmventilator angesogen und über die Lüftungsschlitze wieder ausgegeben. Im Gerät wird die Luft beschleunigt und schließlich wieder ausgeworfen, wodurch ein schöner kühler Effekt entsteht. Je nach Modell kann das Gerät entweder über Steuerungsknöpfe, die sich direkt am Gerät befinden, oder mit einer Fernbedienung bedient werden. In der Regel lassen sich verschiedene Geschwindigkeitsstufen einstellen. Der Säulenventilator hat einen weiteren Vorteil, er ist platzsparend. Aufgrund seiner Turmform nimmt er relativ wenig Platz im Raum ein, was auch bei der Aufbewahrung bei Nichtgebrauch zum Beispiel im Keller sehr praktisch ist. Das schlanke Format tritt im Raum auch optisch gesehen nicht zu sehr in den Vordergrund, es fügt sich fast unauffällig ein. Turmventilatoren sind in unterschiedlichen Modellvarianten erhältlich. Die Bedienung, die Leistung als auch die Größe und das Design werden unterschieden. Weitere Ausstattungsmerkmale sind z.B. eine Timer-Funktion, ein Ablagefach für die Fernbedienung und eine automatische Windstärkenänderung.
Nach oben