Kategorien

Kleintier-Ställe (188 Ergebnisse aus 29 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke
Produkttyp
Produkttyp

Beim Produkttyp für Kleintierkäfige wird nach Kleintierställen und -käfigen unterschieden. Mit dazu zählt auch das Freigehege.

Geeignet für
Alle anzeigen
Einsatzbereich
Breite
Breite

Abhängig vom Tier wird eine Mindestbreite empfohlen. Pro Kaninchen z.B. sollte der Käfig, oder Stall mind. 70 cm breit sein, größer ist natürlich besser. Unabhängig von der Größe des Käfigs sollte den Tieren die Möglichkeit zum Auslauf geboten werden.

Höhe
Höhe

Um eine artgerechte Haltung zu gewährleisten muss der Käfig oder Stall eine entsprechende Mindesthöhe haben. Ein Kaninchen z.B. muss im Käfig aufrecht sitzen können, ohne das die Ohren die Decke berühren. Generell gilt: Je Höher umso besser für das Tier.

Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Promex
Dobar
Trixie
Pet-Star
Wiltec
Kerbl
Expo- Börse
Promadino
PawHut
dibea
MuCoLa
DEUBA
Timbo
Lounge Small Pet Cage
HABAU
point-zoo
Serina
point zoo
Ferplast
Nanook Shop
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

























Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


8 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Fast jedes Kind wünscht sich ein Haustier. Da viele Eltern ihrem Kind diesen Wunsch nur schwer abschlagen können, finden häufig kleine Hamster, Meerschweinchen und Kaninchen ein Zuhause in den Familien. Der Pflegeaufwand gegenüber einem Hund oder einer Katze ist bei diesen Tieren geringer. Was sie jedoch benötigen, ist eine Behausung, damit sie nicht ausbüxen können. Mit einem Kleintier-Stall erhalten Kleintiere ein schönes Dach über dem Kopf, in dem sie sich zuhause fühlen können.

Wissenswert

Hunde und Katzen sind die Spitzenreiter.
 

Haustiere sind bei den Deutschen beliebt. Rund 38% haben Gesellschaft von einem Haustier. Bei Familien mit Kindern liegt der Anteil sogar bei 57%. Katzen und Hunde stehen auf der Beliebtheitsskala weit oben. Aber direkt danach, auf Platz 3 kommen auch schon die Kleintiere. Ca. 5,9 Mio. Meerschweinchen, Kaninchen, Hamster etc. leben in deutschen Haushalten. Insbesondere kleine Kinder erfreuen sich an den kleinen putzigen Tierchen.

Ein Kleintier-Stall bietet kleinen Tieren ein Zuhause. Während Hunde und Katzen in der Wohnung meist frei herumlaufen können, sieht das Ganze bei kleinen Tieren schon etwas anders aus. Sie benötigen eine eigene Behausung, die ihnen zum einen Schutz bieten kann und zum anderen ein Ausbüxen verhindert. Mit einem Kleintier-Stall schaffen Sie das perfekte Zuhause für Ihr Tier in Ihrer Wohnung bzw. Ihrem Garten.
 

Kleintier-Ställe sind für die verschiedenen kleinen Tierarten erhältlich, sodass jedes Tier angemessen leben kann. Die Ausstattung und Größe ist an die jeweilige Tierart und deren Bedürfnisse angepasst. Meerschweinchen können sich z. B. in ihrem Käfig frei bewegen und Hamster ordentlich Runden im Laufrad drehen. Platz für Futterstellen ist ebenfalls vorhanden. Modellabhängig können diese auch von außen am Käfig befestigt werden. Kleintierställe sind für drinnen und draußen verfügbar. Des Weiteren werden Sie aus verschiedenen Materialien wie Holz, Kunststoff sowie Metall gefertigt. Die Bezeichnung Kleintier-Stall wird jedoch bevorzugt für die größeren Tiere unter den Kleintieren verwendet, z. B. für Kaninchen. Für die Modelle für kleinere Tiere ist stattdessen eher die Bezeichnung Kleintier-Käfig geläufig.
 

In Kleintier-Ställen finden Tiere ein Zuhause. Sie sind dort sicher und können sich nicht aus dem Staub machen. Die Schutz-Behausungen insbesondere für größere Tiere wie z. B. Kaninchen sind meist teurer. Im Gegensatz zu den kleineren Käfigen ist bei diesen Modellen der Materialaufwand jedoch auch höher.

Auf den Punkt!

Die Kosten für einen Kleintier-Stall gehen bei ca. 50 bis 60 € los.
 

Abhängig von Größe, Material und verschiedenen Ausstattungsdetails kann der Preis auch im höheren 3-stelligen Bereich liegen.

Ist ein Kleintier-Stall das Richtige für mich?

Der Kleintier-Stall bietet Hamster, Meerschweinchen und Kaninchen eine sichere Unterkunft. Ob er auch ein geeignetes Zuhause für Ihr Tier darstellen kann, sollten Sie mit Hilfe der nachfolgenden Fragen herausfinden können:
 

  • Überlegen Sie sich, ein Kleintier anzuschaffen?
    Spielen Sie mit dem Gedanken, sich oder Ihrem Kind ein Kleintier zu kaufen? Dann sollten Sie sich gleichzeitig auch schon Gedanken über die Haltung machen, denn ein Kleintier braucht eine eigene separate Behausung in Ihrer Wohnung. Diese ist in vielerlei Hinsicht wichtig. Das Tier kann nicht aus der Behausung ausbüxen und sich auf eine unbeaufsichtigte Entdeckungstour begeben, diese endet nämlich nicht immer glimpflich. Viele Gefahren lauern in einer Wohnung. Treppenstufen und auch Sie selbst können dem Tier gefährlich werden, wenn Sie nicht wissen, dass es sich frei durch die Wohnung bewegt. Des Weiteren kann das Tier bei einem Streifzug Ihre Möbel anknabbern und unschöne Spuren hinterlassen. Mit einem Kleintier-Käfig können Sie den Auslauf Ihres Tieres außerhalb der Behausung selbst bestimmen und es bei seinem Streifzug durch die Wohnung begleiten. So kann nichts passieren, was Sie nicht unter Kontrolle haben.
     
  • Möchten Sie Ihr Tier vor anderen Tieren schützen?
    Andere Tiere sind nicht immer freundschaftlich unterwegs und können Kleintiere verletzen, das ist insbesondere draußen der Fall. Mit einem Kleintierstall schützen Sie Ihr Tier vor Angriffen anderer Tiere, zugleich können Sie es ebenso an einer Ausreißer-Tour hindern. Es ist eingesperrt im Käfig und kann nicht ohne Hilfe raus.
     
  • Haben Sie Platz?
    Da Kleintier-Ställe oft größeren Kleintieren wie Kaninchen eine Unterkunft bieten, verfügen sie dementsprechend auch über größere Abmessungen. Daher benötigen Sie eine größere Stellfläche. Im Außenbereich ist dieser Platz idealerweise an einer geschützten Stelle, hier können Sie Ihr Tier vor Wind und Wetter schützen.


 

Fazit

Im folgenden Kurz-Check lesen Sie die Pros und Contras von Kleintier-Ställen:

Pro
  • Geschützte Unterkunft
  • Kein Ausbüxen
  • Schutz vor anderen Tieren
  • Für verschiedene Tierarten
Contra
  • Platz zum Aufstellen
  • Standortwechsel bei großen Ausführungen schwerer

Sie möchten sich nach weiteren Möglichkeiten im Bereich Kleintierkäfig umschauen? In unserem Ratgeber Kleintierkäfige erhalten Sie hierzu interessante Informationen.

Nach oben