Brunello di Montalcino

(187 Ergebnisse aus 21 Shops)
6 1 5
1
3 4 5 6
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Brunello di Montalcino


Brunello di Montalcino – Köstlichkeit aus der Toskana
Einer der edelsten Tropfen aus Italien ist der Brunello di Montalcino. Jährlich werden um die sieben Millionen Flaschen produziert, die u.a. auch ihren Weg weit hinaus in die Welt finden. Er ist eine beliebte und kostbare Rotweinsorte, die im tiefen Süden der Toskana ihren Ursprung hat. Ihren Namen verdankt sie der Weinstadt Montalcino. Dort herrschen optimale klimatische Bedingungen für den Anbau der Traube. Das Herstellungsverfahren läuft nach genauen Regeln ab. Der Brunello di Montalcino wird frühestens fünf Jahre nach der Ernte der Traube für den Handel freigegeben, denn erst nach dieser Reifezeit in Holzfässern und in der Flasche offenbaren sich die Aromavielfalt, Intensität und Fülle des Weines. Der Brunello di Montalcino erstrahlt in einem klaren schönen rubinroten Farbton. Die Farbe des Rotweins im Glas ist eine wahre Freude und lässt die Freude auf den ersten Schluck ansteigen. Er ist elegant, warm und kräftig zugleich, fruchtige, zarte und würzige Nuancen werden in der Kostbarkeit aus der Toskana vereint. Brunello di Montalcino wird von diversen Produzenten hergestellt. Man hat die Wahl aus unterschiedlichen Jahrgängen.

Der Dekanter und das Weinregal
Ein Brunello di Montalcino mit seinem hervorstechenden angenehmen Aromen harmoniert gut mit kräftigen Fleischspeisen. Zu einem gemütlichen Abend bei einer Käseplatte passt der trockene Rotwein ebenso gut und bietet ein paar genussvolle Stunden vor dem flackernden Kamin. Serviert wird er in großen Rotweingläsern, in diesen kann das Aroma sich optimal entfalten, so dass die Nase als auch der Gaumen Freude an dem kostbaren Getränk haben. Vor dem Einschenken in die Weingläser wird der Rotwein auch noch gerne einige Zeit vorab in einen Dekanter umgefüllt. Das speziell für den Rotwein zum Umfüllen vorgesehene Gefäß dient ebenfalls der Aromaentfaltung. Für die Lagerung des Weines eignet sich gut ein Weinregal, in dem die Flaschen liegend abgelegt und einsortiert werden können.
Nach oben