Weinkühlschränke 2 Zonen

(55 Ergebnisse aus 26 Shops)
3 1 5
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Weinkühlschränke 2 Zonen


Weinkühlschränke 2-Zonen – zur optimalen Kühlung unterschiedlicher Weinsorten

Wein sollte man immer wohltemperiert genießen, damit dieser sein optimales Aroma entfalten kann. Darüber hinaus sollten die edlen Tropfen vor dem Genuss natürlich auch optimal gelagert werden. So wird Weißwein üblicherweise bei niedrigeren Temperaturen als Rotwein gelagert, die Idealtemperatur zur Lagerung von Weißwein beträgt um die 11 bis 14 Grad Celsius, während es bei Rotwein zwischen 15 bis 18 Grad Celsius sein sollten. Kühler bevorzugen es wiederum Roseweine, bei deren Lagerung es gerne auch nur zwischen 7 und 12 Grad Celsius sein dürfen.

In einem gewöhnlichen Kühlschrank ist die optimale Lagerung unterschiedlicher Weinsorten daher nahezu unmöglich, weshalb im Handel spezielle Weinkühlschränke 2-Zonen erhältlich sind. Diese eignen sich vor allem zur gleichzeitigen Einlagerung zweier unterschiedlicher Weinarten, da sie in ihren verschiedenen Kühlzonen unterschiedliche Umgebungstemperaturen erzeugen können. Solche Weinkühlschränke 2 Zonen gibt es wiederum für unterschiedliche Anforderungen, insbesondere natürlich mit verschiedenartigem Fassungsvermögen, aber auch mit Unterschieden bei der Ausstattung und beim Energieverbrauch.


Weinkühlschränke 2-Zonen – Aufbau und Funktionsweise

Ein Weinkühlschrank 2-Zonen verfügt grundsätzlich über zwei separate Temperaturzonen, was allerdings nicht bedeutet, dass die Geräte dabei mit zwei getrennten Kühlfächern und Türen auskommen müssten. Vielmehr sind derartige Kühlschränke mit einem einzigen Kühlfach und auch nur einer Türe ausgestattet, das Kühlfach selbst wird durch eine moderne Elektronik allerdings in verschiedene Temperaturzonen eingeteilt, im Falle eines Weinkühlschranks 2 Zonen sind dies eben zwei separate Temperaturzonen.

Derartige Kühlschränke sind nicht nur mit unterschiedlichem Fassungsvermögen, sondern entweder auch als freistehende Modelle sowie in Form von Einbau-Schränken erhältlich. Bei einem qualitativen Weinkühlschrank 2 Zonen kann allerdings nicht nur die Temperatur in den verschiedenen Zonen, sondern auch Luftfeuchtigkeit individuell gesteuert werden, da unterschiedliche Weinarten auch im Hinblick auf die am Lagerort vorherrschenden Luftfeuchtigkeitsverhältnisse ebenso unterschiedliche Ansprüche stellen. Natürlich spielt auch die Optik eines solchen Kühlschrankes eine gewisse Rolle, denn zur Lagerung in Abstellräumen oder Kellern wird es auch ein eher funktionelles Modell tun, während zur Aufbewahrung von Weinen im Wohnbereich, in Verkostungs- oder Gasträumen auch Wert auf eine gewisse Ästhetik gelegt wird.

Nach oben