Kategorien

14 Zoll Notebook (435 Ergebnisse aus 49 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp eines Notebooks ist von der Ausstattung abhängig. Diese wiederum richtet sich nach der bevorzugten Anwendung. Erhältlich sind zum Beispiel schnelle Business-Notebooks, Gaming-Notebooks mit Hochleistungsgrafikkarten oder Multimedia-Notebooks für den universellen Einsatz.

Alle anzeigen
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet die Maße eines Displays, gemessen von einer Bildecke zur anderen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54 cm entspricht. Bei Notebooks ist die beste Größe abhängig vom Verwendungszweck und Mobilität des Gerätes. Ist man zum Beispiel oft unterwegs und führt Office Anwendungen aus, sind häufig Bildschirme von 15" oder weniger ausreichend. Will man jedoch beispielsweise Filme schauen oder Bilder bearbeiten, sind Größen von mindestens 15" oder mehr von Vorteil.

Prozessor
Prozessor

Der Prozessor, auch CPU (Central Processing Unit) bildet das Herzstück eines jeden PCs. Je schneller die CPU arbeitet, desto flüssiger gestaltet sich in der Regel die Arbeit mit dem PC.

Alle anzeigen
Festplattenkapazität Gesamt
Festplattenkapazität Gesamt

Die Festplattenkapazität Gesamt gibt an, wie viel Speicherplatz aufaddiert im gesamten System verfügbar ist. Dies ist z.B. der Fall, wenn mehrere Festplatten verbaut sind.

Arbeitsspeicherkapazität
Arbeitsspeicherkapazität

Ist die Arbeitsspeicherkapazität besonders groß, kann der Computer eine Vielzahl an Daten zwischenspeichern, bevor sie von Prozessor oder Grafikkarte benötigt werden. Damit kann die Arbeitsgeschwindigkeit des Computers erhöht werden.

Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Odys
HP
Asus
Medion
Gigabyte
Acer
SMARTBOOK
Lenovo
Fujitsu
WORTMANN
Toshiba
Schenker
Dell
MSI
Razer
PC Shop Etteln
Getac
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


























19 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber
14-Zoll-Notebooks – optimal für den mobilen Einsatz
Betrachtet man die weltweiten Absatzzahlen, haben Notebooks stationäre Desktop-PCs längst überholt. Verwunderlich ist das nicht näher, denn die Vorteile von Notebooks scheinen im wahrsten Sinne des Wortes auf der Hand zu liegen. Durch ihre kompakte Bauweise sind sie mobil und flexibel einsetzbar und nehmen auch als Ersatz für den Desktop-Rechner nur wenig Platz auf dem Schreibtisch weg. Notebooks gibt es in verschiedenen Größen, diese bemisst sich in der Regel nach der Diagonale ihrer Displays. Ein beliebtes Format stellt bei Notebooks das 14-Zoll Format dar, d.h. die Geräte verfügen über eine Display-Diagonale von knapp 36 cm. Dabei sind 14-Zoll-Notebooks der ideale Kompromiss, denn ihr Display ist groß genug zum komfortablen Arbeiten, ihre Abmessungen und ihr Gewicht ausreichend gering für den mobilen Einsatz. Durch ein umfangreiches Angebot an solchen Mobilrechnern ist für nahezu alle Ansprüche ein passendes Gerät dabei, angefangen vom 14-Zoll-Notebook für Multimedia-Anwendungen über Modelle für den Office-Einsatz bis hin zu besonders leistungsfähigen Gamer-Notebook.

14-Zoll-Notebooks – erforderliche Ausstattung hängt vom Einsatzzweck ab
14-Zoll-Notebooks findet man heute von vielen verschiedenen Herstellern. Dabei sollte man sich einige Gedanken über den späteren Einsatzzweck des Gerätes machen. Während ein Standard-14-Zoll-Notebook mit herkömmlicher mechanischer Festplatte heute für die meisten Multimedia- und Office-Anwendungen völlig ausreichend ist, stellen Geräte zur Foto- oder Videobearbeitungen erhöhte Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der Hardwarekomponenten. Leistungsfähigere 14-Zoll-Notebooks verfügen daher zum Teil über einen größeren Arbeitsspeicher ab 8 Gigabyte, eigene Grafikkarten statt integrierten Grafikchips sowie schnelle und leise SSD-Festplatten anstatt mechanischer Festplatten-Laufwerke. Am leistungshungrigsten sind moderne PC-Spiele, weshalb 14-Zoll-Notebooks für Gamer über eine besonders leistungsfähige Hardware verfügen sollten. Unterschiede gibt es auch bei den Displays von 14-Zoll-Notebooks. Während zum Internetsurfen und Arbeiten mit Office-Anwendungen meist Geräte mit „normaler“ HD-Auflösung ausreichen, sollte ein komfortables Multimedia-Notebook oder ein Gerät zur Foto- oder Videobearbeitung heute über ein hochauflösendes Full-HD-Display mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten verfügen, um die digitalen Inhalte gestochen scharf darstellen zu können.
Nach oben