Intelligente Steckdosen

(264 Ergebnisse aus 48 Shops)
11 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Intelligente Steckdosen


Intelligente Steckdosen zur Hausautomation

Die sog. Hausautomation eröffnet vielfältige und zahlreiche faszinierende Möglichkeiten, um den Komfort innerhalb der eigenen vier Wände deutlich zu erhöhen. Man stelle sich nur einmal vor, man würde frühmorgens aufwachen und aus der Küche duftet es bereits nach frischgebrühtem Kaffee, dazu ertönt die Lieblingsmusik. Intelligente Steckdosen machen derartige Szenarien und noch viel mehr möglich, denn sie können weitaus mehr als nur Strom zur Verfügung stellen. Dabei handelt es sich bei solchen intelligenten Steckdosen meist um keine Steckdosen im herkömmlichen Sinne, also solche die unterputz in der Wand eingearbeitet sind. Vielmehr werden sie in eine herkömmliche Steckdose eingesteckt und sind mit einem entsprechenden Steckplatz ausgestattet, an welchem wiederum herkömmliche Elektrogeräte angesteckt werden können. Soweit ist das noch keine beeindruckende Neuerung, das faszinierende daran ist allerdings, dass sie mit separaten Fernbedienungen oder mit Geräten wie Smartphone, Tablet oder PC gesteuert werden können. So lassen sich intelligente Steckdosen z.B. auf Kommando ein- und ausschalten und können – je nach Hersteller und Modell – auch den individuellen Stromverbrauch der daran angesteckten Geräte ermitteln.
 

Intelligente Steckdosen mit WLAN-Funktionalität für Smart-Home-Anlagen

Intelligente Steckdosen sind ein verhältnismäßig preiswerter Einstieg in die Welt der Hausautomation. Natürlich lassen sich die meisten von ihnen auch in komplexere SmartHome-Systeme und z.B. per WLAN in Heimnetzwerke einbinden, zwangsläufig erforderlich ist eine aufwendige Steuerzentrale zu ihrem Betrieb allerdings nicht. So lassen sich mit solchen Steckdosen z.B. herkömmliche Steh- oder Tischlampen im Handumdrehen mühelos vom Smartphone oder Tablet aus ein- und ausschalten, ohne dass man hierzu aufstehen müsste. Ebenso kann mit einer intelligenten Steckdose z.B. die Kaffeemaschine so vorbereitet werden, dass sie morgens nur noch eingeschaltet werden muss und frischen Kaffee aufbrüht. Dazu muss man allerdings nicht aufstehen, sondern kann sich getrost nochmals für ein Viertelstündchen umdrehen, denn das Einschalten der Kaffeemaschine übernimmt die Steckdose. Viele solcher intelligenten Steckdosen unterstützen mittlerweile sehr komfortable automatisierte Zeitsteuerungen, die sich einfach und unkompliziert vom Smartphone, Tablet oder dem PC aus programmieren, bearbeiten und verwalten lassen.

Nach oben