Kategorien

Einbauherde (165 Ergebnisse aus 52 Shops)

Ergebnisse einschränken
Preis
Marke
Kochfeldtyp
Kochfeldtyp

Ceran-Kochfelder und Glaskeramikkochfelder sind häufig eingesetzte Kochfeldtypen bei modernen Kochfeldern. Induktionskochfelder sind eine neuere Technologie. Beide Kochfeldtypen sind durch die glatten Oberflächen leicht zu reinigen.

Alle anzeigen
Innenraumvolumen
Beheizungsarten
Beheizungsarten

Herdsets können mit verschiedenen Beheizungsarten betrieben werden. Üblicherweise werden Backöfen und Herde mit Strom betrieben, aber auch die Beheizung mit Gas oder Feuerholz ist möglich.

Alle anzeigen
Reinigungssystem
Reinigungssystem

Je nach Reinigungssystem verfügen manche Herd-Sets über eine selbstreinigende Funktion. Dazu zählen auch leicht zu reinigende Materialien. Das System bestimmt, welche Reinigungsarbeiten noch vom Besitzer durchgeführt werden müssen.

Alle anzeigen
Features
Alle anzeigen
Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
  • Amica
  • GGV-Exquisit
  • Termikel
  • Bomann
  • XEM16
  • XIM5
  • XEM35
  • Respekta
  • Neff
  • Bosch
  • Siemens
  • TEKA
  • Kaiser
  • AEG
  • Gorenje
  • Schoepf
  • EMAX
  • Zanker
  • Bauknecht
  • PKM
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:



7 1 10
1
2 3 4 5 6 7
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Als Einbauherd wird eine Kombination aus Kochfeld und Backofen bezeichnet, die in Küchen-Einbaumöbel verbaut werden, d.h. im Gegensatz zu Standherden nicht frei stehen. In der Regel verfügen Einbauherde über ein einheitliches Bedienerfeld, sowie ggf. über zusätzliche Bedienfunktionen, die in das Kochfeld integriert sind. Einbauherde sind von vielen unterschiedlichen Geräteherstellern, in unterschiedlichen Preis- und Leistungsklassen, sowie in verschiedenen Gerätedesigns erhältlich. Neben Einbauherden mit herkömmlichen Elektro-Kochfeldern, wie etwa Ceran-Kochfeldern, sind Einbauherde auch mit Induktions-Technologie erhältlich. Auch bei den integrierten Backöfen von Einbauherden ist ein breites Angebot an unterschiedlichen Geräten mit verschiedenen Ausstattungs- und Funktionsvarianten erhältlich. Ein wichtiger Aspekt bei der Anschaffung eines neuen Einbauherdes sollte sicherlich dessen Energieeffizienzklasse sein um einen möglichst stromsparenden Betrieb zu ermöglichen. Je nach Modell sind Einbauherde mit unterschiedlichen Betriebsarten erhältlich, die Unterschiede ergeben sich meistens aus diversen, verschiedenen Systemen der Verteilung der Heißluft im Backofen, spezieller Betriebs- und Zubereitungsprogramme für unterschiedliche Arten von Speisen, sowie in der Anzahl der Ebenen im Backofen. Darüber hinaus sind Einbauherde in verschiedenen Ausführungen erhältlich, was die Anordnung in den entsprechenden Küchenmöbeln betrifft. So lassen sich die Kochfelder von Einbauherden klassisch in der Arbeitsplatte unterbringen, ebenso sind aber auch Modelle erhältlich, mit welche sich elegante, von der restlichen Arbeitsfläche abgesetzte Kochinseln realisieren lassen. Hinsichtlich der in Einbauherden enthaltenen Backöfen ist der Einbau modellabhängig in Unterschränken, z.B. unter dem Kochfeld, aber auch in Hochschränken möglich, um einen besseren Zugang zum Backofen in Arbeitshöhe zu ermöglichen.

Nach oben