Halogen-Deckenfluter

(80 Ergebnisse aus 48 Shops)
25 1 5
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Halogen-Deckenfluter


Halogen-Deckenfluter – Schöne Ergänzung zur Deckenbeleuchtung
Die Hauptlichtquelle im Raum stellt in der Regel die Deckenbeleuchtung dar, eine schöne und auch praktische Ergänzung bietet der Halogen-Deckenfluter. Er ist eine besondere Form der Stehlampe. Anders als bei herkömmlichen Stehleuchten zeigt die offene Seite des Lampenschirms nicht nach unten sondern nach oben. Er ist am oberen Ende des Lampengestells befestigt. Durch diese Position und Ausrichtung wird der Lichtstrahl direkt nach oben gelenkt und strahlt die Decke an. Der Halogen-Deckenfluter setzt als Leuchtmittel Halogenleuchten ein. Diese sind schön klar und erfüllen den Raum mit Licht. Die Halogenleuchten sind vom Lampenschirm umgeben, dieser wird meist aus Glas gefertigt. Glas ist lichtdurchlässig. Das Licht des Fluters wird somit nicht nur gen Decke gelenkt, sondern gibt auch Licht nach unten ab. Da man meist milchiges oder gefärbtes Glas verarbeitet, wird es leicht abgedämpft und blendet nicht.

Standort frei wählbar
Der Halogen-Deckenfluter wird über das Stromnetz betrieben. Sein Standort kann frei im Raum ausgewählt werden. Einzige Voraussetzung ist, dass eine Steckdose in erreichbarer Nähe ist. Ist das nicht der Fall, kann das fehlende Stück mit einem Verlängerungskabel überbrückt werden. Mittels eines Schalters kann er bequem an- und ausgeschaltet werden, dieser befindet sich modellabhängig entweder direkt am Gestell oder am Kabel. Der Einsatzort kann jederzeit geändert werden. Steht er heute rechts vom Sofa, kann man ihn an einem anderen Tag auch einfach auf die linke Seite herüber stellen. Halogen-Deckenfluter sind in unterschiedlichen Modellvarianten im Handel erhältlich. Sie unterscheiden sich u.a. in der Größe, der Form und im Gesamtdesign. Einige Modelle sind zusätzlich mit einer Leselampe ausgestattet. Diese ist in der Regel etwa mittig des Lampengestells angebracht. Ein beweglicher Arm ermöglicht die individuelle Ausrichtung der Extra-Leuchte. Sie kann zum Lesen und auch zum Stricken und Häkeln genutzt werden. Wird die Stehlampe neben der Couch oder dem Sessel platziert, kann man sich es schön gemütlich machen und seinem Hobby in bequemer Sitzposition und bei gutem Licht nachgehen.
Nach oben