Kategorien

Linux Notebook (36 Ergebnisse aus 24 Shops)

Ergebnisse einschränken
Preis
Marke
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp eines Notebooks ist von der Ausstattung abhängig. Diese wiederum richtet sich nach der bevorzugten Anwendung. Erhältlich sind zum Beispiel schnelle Business-Notebooks, Gaming-Notebooks mit Hochleistungsgrafikkarten oder Multimedia-Notebooks für den universellen Einsatz.

Alle anzeigen
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet die Maße eines Displays, gemessen von einer Bildecke zur anderen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54 cm entspricht Bei Notebooks ist die Beste Größe abhängig vom Verwendungszweck und Mobilität des Gerätes. Ist man zum Beispiel oft unterwegs und führt Office Anwendungen aus, sind häufig Bildschirme von 15" oder weniger ausreichend. Will man jedoch beispielsweise Filme schauen oder Bilder bearbeiten, sind Größen von mindestens 15" oder mehr von Vorteil.

Prozessor
Prozessor

Der Prozessor, auch CPU (Central Processing Unit) bildet das Herzstück eines jeden PCs. Je schneller die CPU arbeitet, desto flüssiger gestaltet sich in der Regel die Arbeit mit dem PC.

Alle anzeigen
Festplattenkapazität Gesamt
Festplattenkapazität Gesamt

Die Festplattenkapazität Gesamt gibt an, wie viel Speicherplatz aufaddiert im gesamten System verfügbar ist. Dies ist z.B. der Fall, wenn mehrere Festplatten verbaut sind.

Arbeitsspeicherkapazität
Arbeitsspeicherkapazität

Ist die Arbeitsspeicherkapazität besonders groß, kann der Computer eine Vielzahl an Daten zwischenspeichern, bevor sie von Prozessor oder Grafikkarte benötigt werden. Damit kann die Arbeitsgeschwindigkeit des Computers erhöht werden.

Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


























2 1 10
1
2
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber
LINUX-Notebooks - preiswerte Mobil-Rechner mit anwenderfreundlichem Betriebssystem
LINUX-Notebooks sind Notebooks, auf welchen serienmäßig das Betriebssystem LINUX vorinstalliert ist. Dies hat zum einen den Vorteil, dass die entsprechenden Notebooks preiswerter angeboten werden können, da LINUX im Vergleich zu anderen Betriebssystemen grundsätzlich kostenlos ist. LINUX ist auf Smartphones sehr erfolgreich, denn auch das weltweit am meisten verwandte Smartphone-Betriebssystem ANDROID basiert auf LINUX. Auf PCs und Notebooks findet man LINUX findet vor allem im Office-Bereich, da das System hier gleich mit einer Reihe an Vorzügen auftrumpfen kann. Für viele Anwender ist LINUX sicherer, schneller und stabiler als jedes andere Betriebssystem und durch dessen offene Architektur steht eine entsprechend große Vielzahl von Gratis-Programmen zur Verfügung. Viele Großunternehmen haben sich die Vorteile dieses offenen und anwenderfreundlichen Betriebssystems bereits zu Nutze gemacht und ihre Rechner auf LINUX umgestellt. Die Vorzüge dieses beliebten Betriebssystems kann man sich auch mit einem LINUX-Notebook zum eigenen Vorteil machen.

LINUX-Notebooks - sicher, schnell und massig Gratis-Anwendungen verfügbar
Im Grunde genommen ist ein LINUX-Notebook kein speziell konzipiertes Notebook, sondern ein herkömmliches Notebook, das ohne kommerziell vertriebenes Betriebssystem ausgeliefert wird. Da für LINUX keine entsprechend kostenpflichtige Lizenz erforderlich ist, werden LINUX-Notebooks eben mit diesem Betriebssystem vertrieben, damit man mit den Geräten nach dem Einschalten gleich loslegen kann. Aufgrund dieser Umstände findet man LINUX-Notebooks im Grunde genommen von sämtlichen renommierten Herstellern tragbarer Computer. Auch auf der neueren Notebook-Generation, den sogenannten Ultrabooks kann LINUX problemlos zum Einsatz kommen, so dass auch diese Geräte dem LINUX-Anwender nicht vorenthalten bleiben. Der Vorteil von vorkonfigurierten LINUX-Notebooks mit vorinstalliertem Betriebssystem liegt darin, dass man mit dem Notebook sofort nach dem Kauf „loslegen“ kann und keine Zeit mit irgendwelchen Installationsarbeiten oder der Konfigurierung von Treibern aufwenden muss. Wer keinen Wert auf grafisch intensive Spiele legt, sondern ein Notebook für den Office-Einsatz, für Multimedia-Anwendungen oder einfach nur zum Surfen im Web sucht, der findet mit einem LINUX-Notebook eine preiswerte Alternative zu Geräten mit herkömmlichen Betriebssystemen.
Nach oben