Kategorien

Picknick-Grills (57 Ergebnisse aus 35 Shops)

Ergebnisse einschränken
Preis
Marke
Produkttyp
Produkttyp

Mit einem Gasgrill grillt man leicht und schnell, während das Grillen mit Holzkohle als authentisch gilt und eine längere Vorbereitung erfordert. Mit Räucheröfen bringt man die richtige Würze in das Grillgut.

Grilltyp
Grilltyp

Je nach Grillgeschmack, optischen Wünschen und Grillfertigkeiten kann der Kunde zwischen mannigfaltigen Grilltypen wählen. Indirektes Grillen mit Holzkohle ist mit einem Kugel-Grill möglich. Der Smoker-Grill ist perfekt für das Räuchern von Fisch und Fleisch geeignet. Mit einem Grill-Wagen ist man mobil und wetterunabhängig.

Alle anzeigen
Features
Alle anzeigen
Geeignet für
Geeignet für

Ein Grill kann für eine unterschiedliche Anzahl an Personen geeignet sein. Je größer der Grillrost, desto mehr Lebensmittel lassen sich auf dem Grill platzieren. Somit können z.B. gleichzeitig bis zu 16 Personen und mehr versorgt werden.

Alle anzeigen
Grillflächenbreite
Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:



3 1 10
1
2 3
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber
Picknick-Grill – Perfekter Begleiter bei Ausflügen
Grillen gehört in den Sommermonaten mit zu den liebsten Beschäftigungen. Es ist gesellig und man ist draußen an der frischen Luft. Man kann die warmen Temperaturen auskosten und zusammen mit der Familie und Freunden schöne Stunden verbringen. Mit einem Picknick-Grill kann man auch unterwegs die schönsten Grillmahlzeiten zaubern. Er geht ganz einfach mit auf Reisen und wird dann an Ort und Stelle, z.B. im Park, am See oder Strand einfach aufgebaut.

Gemütliches Lager am See
Ein Ausflug an den See ist etwas Tolles. Man kann schwimmen, Federball spielen, die Boccia-Kugeln auspacken und ein kleines Turnier mit den Kindern veranstalten. Meldet sich dann der Hunger, ist es nicht schön, wenn man alles zusammenpacken und den Heimweg antreten muss. Mit einem Picknick-Grill im Gepäck kann man sich sein Mahl einfach an Ort und Stelle zubereiten, vorausgesetzt es ist erlaubt. Man muss sein gemütliches Lager am See dann für eine köstliche Mahlzeit nicht mehr verlassen.

Kompaktes Format
Der Picknick-Grill verfügt über ein kleines und kompaktes Format. Aufgrund seiner Größe lässt er sich komfortabel transportieren. Zum einen kann man ihn problemlos vom Auto bis zur Liegewiese tragen und zum anderen nimmt er auch nicht viel Platz im Kofferraum ein. Die Bauweise des Grills ist eher niedrig, damit man ihn auch vom Boden aus bedienen kann. Man kann bequem auf der Picknickdecke liegen bleiben. Das Fleisch und der Salat werden bis zum Grillen in der Kühltasche gelagert.

Betrieb mit Gas oder Holzkohle
Picknick Grills sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Sie sind für den Betrieb mit Holzkohle als auch als Gasgrill erhältlich. Man kann aus unterschiedlichen Formen auswählen. Rechteckige sowie auch runde Modelle sind verfügbar. Der beliebte große Kugelgrill ist ebenso in der Picknickvariante erhältlich – er ist dann kleiner und somit perfekt für den Ausflug geeignet. Ist man mit dem Rad unterwegs, kann man sehr gut Einmalgrills verwenden, diese sind zum einen schön klein und zum anderen können sie nach Gebrauch einfach entsorgt werden.
Nach oben