Kategorien

Handtrainer (77 Angebote bei 22 Shops)

Ergebnisse einschränken
Reduzierte Artikel
  • % SALE (2)
Preis
Marke
Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
  • Behrend
  • Thera-Band
  • PARAM
  • Eschenbach
  • LUDWIG ARTZT GMBH
  • Sissel
  • Ludwig Artzt
  • ARTZT Thera-Band
  • V3Tec
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:



4 1 10
1
2
3
4
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber
Handtrainer - zur Muskelstärkung, Durchblutungsförderung und Stressreduktion
Handtrainer sind speziell für das Training der Beweglichkeit von Händen konzipierte Fitnessgeräte. Sie eignen sich zur Stärkung der Fingerkoordination, Muskelstärkung und der Durchblutung. Genauso kann man diese nützlichen Trainingsgeräte aber auch zur Entspannung und Stressreduktion verwenden. Ein häufiger Verwendungszweck von Handtrainern ist die Regeneration und Rehabilitation nach Verletzungen oder Erkrankungen wie Schlaganfällen, die eine Beeinträchtigung der Beweglichkeit der Hände mit sich führen. Handtrainer sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, die zwar auf unterschiedliche Art funktionieren, in der Regel meist aber eine ähnliche Wirkung verfolgen. Diese Geräte wirken sich aber nicht nur positiv auf die Förderung der Beweglichkeit der Finger aus, sondern dienen häufig auch der Stärkung der Handgelenke und der Unterarme. Auch Sportler wie z.B. Tennis- und Squashspieler oder Kletterer, die auf einen festen Griff angewiesen sind, können vom Training mit solchen Handtrainern profitieren.

Handtrainer - Bänder, Bälle, Fingerhanteln
Handtrainer findet man häufig in Form von elastischen Bällen in unterschiedlichen Härtegraden. Durch das Zusammendrücken der Bälle in der geschlossenen Hand wird unter anderem die Handmuskulatur gekräftigt und die Durchblutung gesteigert. Je nach Härtegrad des Balles ist dabei mehr oder weniger Kraftaufwand erforderlich. Ein gezieltes Training der Handgelenke ermöglichen Handtrainer mit flexiblen Bändern bespannten Rahmen. Mit einer netzartigen Bespannung ermöglichen solche Geräte darin verschiedene Fingerstellungen und erfordern somit entsprechend unterschiedlichen Kraftaufwand. Gestärkt werden dabei in erster Linie Handgelenke, Unterarm und Ellenbogen. Ähnliche Effekte lassen sich mit sogenannten Fingerhalten erzeugen. Diese Handtrainer sind in zangenähnlicher Form aufgebaut, deren zwei Griffe durch eine Feder verbunden sind. Je weiter man diese Griffe mit den Händen zusammen presst umso ein höherer Wiederstand entsteht dabei. Diese unterschiedlichen Arten von Handtrainern werden separat, als auch mit mehreren Einzelteilen als Sets angeboten. So findet man vor allem Fitnessbälle häufig in Schatullen oder Boxen mit mehreren solcher Handtrainer in unterschiedlichen Härtegraden als praktische Sets.
Nach oben