Kategorien

Kindersitze 0-18 kg (146 Ergebnisse aus 29 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke
Produkttyp
Produkttyp

Bei Kindersitzen gibt es unterschiedliche Produkttypen. Je nach Sitz-Umgebung und Alter des Kindes wird zwischen Autokindersitz, Babyschale oder einfacher Sitzerhöhung unterschieden.

Produktlinie
Alle anzeigen
Klassifizierung
Klassifizierung

Die Klassifizierung von Autokindersitzen erfolgt in Körpergewichtsklassen. Einzelne Normgruppen sind: Klasse 0 für ein Körpergewicht von 0 bis 10 kg und einem Alter von 0 bis 1 Jahr (Sitzart Babyschale). Klasse I für 9 bis 18 kg und 1 bis 4,5 Jahre (Sitzart Kindersitz). Klasse II für 15 bis 25 kg und 3,5 bis 7 Jahre (Sitzart Sitzerhöhung oder Kindersitz). Klasse III von 25 bis 36 kg und 7 bis 12 Jahre (Sitart Sitzerhöhung). Mitwachsende Sitze sind: Klasse 0+ von 0 bis 13 kg und 0 bis 2 Jahre (Babyschale). Klasse 0/I von 0 bis 18 kg und 0 bis 5 Jahre. Klasse I/II von 9 bis 25 kg und 1 bis 7 Jahre. Klasse I/II/III von 9 bis 36 kg und 1 bis 12 Jahre und Klasse II/III von 15 bis 36 kg und 3,5 bis 12 Jahre.

Alle anzeigen
Testergebnisse
Sitzbefestigung
Sitzbefestigung

Kindersitze können mit unterschiedlichen Systemen im Auto befestigt sein. Die einfache Gurtbefestigung funktioniert in fast jedem Automodell. Die neueren Systeme erleichtern den Einbau und sorgen für noch mehr Sicherheit beim Fahren.

Alle anzeigen
Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Interessantes

Kindersitze 0-18 kg - Nutzungsdauer zwischen Geburt und Kindesalter von ca. 4 Jahren

Beim Transport von Kindern mit dem Auto sollte ein entsprechender Kindersitz aus Verantwortungsbewusstsein heraus eine Selbstverständlichkeit sein und nicht nur deshalb, weil er gesetzlich vorgeschrieben ist. Nach der europäischen ECE-Regelung Nr. 44 werden Kindersitze unter anderem in unterschiedliche Gewichtsklassen eingeteilt. Für Babys kommen dabei in erster Linie die Klassen 0+ und 1 in Betracht, die für Kindersitze mit einem Körpergewicht von Kindern bis zu 13 Kilogramm (Klasse 0+), bzw. zwischen 9-18 Kilogramm (Klasse 1) gelten. Wer nicht bereits nach nur wenigen Monaten einen neuen Kindersitz anschaffen möchte, nur weil der Nachwuchs die 13-Kilogramm-Grenze der Klasse 0+ dann überschreitet, findet mit einem Kindersitz 0-18 kg eine Alternative zur Babyschale, mit der sich durchaus bares Geld sparen lässt.

Vorteile von Kindersitzen 0-18 kg

Das besondere an einem Kindersitz 0-18 kg ist, dass er zunächst - wie zum Transport von Babys gesetzlich vorgeschrieben - wie eine Babyschale rückwärtsgerichtet im Fahrzeug und später in Fahrtrichtung montiert werden kann. So lässt sich ein solcher Sitz bereits von Geburt an bis hinein ins Kleinkindalter von etwa vier Jahren nutzen. Außerdem müssen sich Eltern nicht mit der Entscheidung herumplagen, wann die optimale Zeit für den Übergang von einem Gruppe 0+ zu einem Gruppe1-Kindersitz gekommen ist, da Kindersitze 0-18 kg eben eine Kombination aus beiden Klassen darstellen.

Kindersitze 0-18 kg - herkömmliche Gurtbefestigung oder ISOFIX

Kindersitze 0-18 kg gibt es nicht nur von verschiedenen Herstellern und mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen, denn sie unterscheiden sich auch hinsichtlich ihrer Montagevariante im Fahrzeug. So gibt es Modelle, die über das fahrzeugseitig vorhandene Gurtsystem montiert werden müssen und die sog. ISOFIX-Modelle, die laut zahlreichen unabhängigen Tests eine deutlich sicherere und unkompliziertere Befestigung im Fahrzeug gewährleisten. Für Kindersitze 0-18 kg mit ISOFIX-Befestigung ist allerdings ein Fahrzeug mit entsprechenden ISOFIX-Befestigungspunkten erforderlich, das bei vielen Neufahrzeugen heute zwar zur Standard-Ausstattung gehört, dennoch noch längst nicht in allen Fahrzeugen vorhanden ist.
Beliebte Marken
Cybex
Osann
Concord
Bébéconfort
Maxi-Cosi
hauck
Britax Römer
joie
Nania
Moni Trade Ltd.
Chipolino
United Kids
Bb Confort
Lorelli
Plebani
Mycarsit
Casual Play
Moni
Chicco
Bellelli
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:



7 1 10
1
2 3 4 5 6 7
...

Anzahl pro Seite:
Nach oben