Kategorien

Wireless-Router (439 Ergebnisse aus 70 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp gibt an, um welche Art eines Produktes es sich handelt.

Alle anzeigen
Funktionen
Funktionen

Die Funktionen geben weitere Eigenschaften des Routers an, wodurch besondere Wünsche berücksichtigt werden können.

Alle anzeigen
Übertragungstechnologie
Übertragungstechnologie

Unter Übertragungstechnologie versteht man die Übertragungsart, mit denen mehrere Geräte in einem Netzwerk Daten miteinander austauschen können.

Alle anzeigen
Datenübertragungsrate WLAN
Datenübertragungsrate WLAN

Die WLAN-Übertragungsrate ist eine Kennzahl für die Geschwindigkeit, mit der Daten über den Router kabellos verschickt werden können - so kann ein schneller Internetanschluss durch eine hohe Übertragungsrate deutlich besser ausgenutzt werden, als mit einem sparsamen Router mit niedrigerer Übertragungsrate.

Datenübertragungsrate LAN
Datenübertragungsrate LAN

Die LAN-Übertragungsrate ist eine Kennzahl für die Geschwindigkeit, mit der Daten über den Router via Netzwerkkabel verschickt werden können - so kann ein schneller Internetanschluss durch eine hohe Übertragungsrate deutlich besser ausgenutzt werden, als mit einem Router mit niedrigerer Übertragungsrate

Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Linksys
Cisco
D-Link
Netgear
Buffalo
TP-LINK Technologies
LevelOne
Asus
ZyXEL
STRONG
Startech
Asrock
Synology
AVM
Edimax
BinTec
Huawei
Belkin
TRENDNET
Deutsche Telekom
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:



19 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber
Wireless-Router - drahtloser Zugang zum Internet und mehr
Mit dem Begriff Wireless-Router wird ein Gerät bezeichnet, das in erster Linie einen drahtlosen Zugang zum Internet ermöglichen soll, so dass aufwendige Netzwerk-Verkabelungen entfallen. Grundsätzlich benötigt man für den drahtlosen Zugang zum Internet einen Access-Point, einen Router und ein entsprechendes Modem. Wireless-Router vereinen mindestens zwei dieser Komponenten in einem Gerät. Während es auch Wireless-Router gibt, die lediglich aus einem entsprechenden Router und einem Access Point bestehen, haben viele der angebotenen Geräte auf dem Markt auch bereits ein entsprechendes Modem integriert. Ein Wireless-Router kann üblicherweise mehreren Geräten gleichzeitig eine Anbindung an das Internet zur Verfügung stellen. So lässt sich mit einem solchen Gerät gleichzeitig mit einem PC, Notebook, Tablet-PC oder Smartphone im Internet surfen, auch die Anbindung WLAN-fähiger Endgeräte wie Fernseher, Blu-ray-Player oder Settop-Boxen ist möglich. Um eine WLAN-Verbindung von einem Wireless-Router auch nutzen zu können, müssen die Endgeräte entweder mit einem integrierten WLAN-Modul oder einem entsprechenden USB-WLAN-Stick, etc. ausgestattet sein.

Wireless-Router - auch mit integrierter Telefonanlage erhältlich
Wireless-Router unterscheiden sich in unterschiedlichen Leistungsmerkmalen, eines davon ist ihre entsprechende Datenübertragungsrate. Die meisten Einstiegs-Geräte für den Heimanwender bieten in der Regel eine Datenübertragungsrate zwischen 100 und 150 Mbit pro Sekunde. Etwas leistungsfähigere Modelle, die preislich im mittleren Bereich liegen, bieten üblicherweise Transferraten von 300 Mbit/s, besonders leistungsfähige Spitzenmodelle kommen auf Übertragungsraten von einem Gigabit pro Sekunde. Ein sehr wichtiger Aspekt bei der Auswahl eines Wireless-Routers sollte die richtige Verschlüsselung sein. Dabei gilt heute die sog. WPA2-Verschlüsselung als Standard und sollte bei einem qualitativen Gerät bereits im Auslieferungszustand aktiviert sein. Wireless-Router gibt es in verschiedenen Preis- und Leistungsklassen. Während preiswertere Modelle meist über entsprechende Basis-Funktionen verfügen, sind leistungsfähigere Geräte häufig mit integrierten Telefonanlagen für analoge, ISDN- oder auch VoIP-Telefonie ausgestattet. Die Telefon-Verbindung wird bei solchen Geräten auf Wusch über die Telefonleitung oder das Internet hergestellt.
Nach oben