None

Halbgaragen

(667 Angebote bei 15 Shops)
25 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Halbgaragen


Halbgaragen - effizienter Schutz von Fahrzeugen vor Witterungseinflüssen
Vor allem in Städten stehen viele Autos über Nacht oft im Freien, weil dafür keine entsprechenden Garagen zur Verfügung stehen. Macht nichts, denn zum Schutz seines Fahrzeuges kann man auch zu sogenannten Halbgaragen greifen, wie sie in vielen verschiedenen Ausführungen von zahlreichen Autozubehör-Herstellern angeboten werden. Halbgaragen sind Abdeckungen für Fahrzeuge, die über dem oberen Bereich des Fahrzeuges angebracht werden und die Scheiben vor Witterungseinflüssen wie Frost, Eis oder Schnee schützen. Darüber hinaus lässt sich mit so einer Halbgarage auch der Innenraum der Fahrzeuge vor direkter Sonneneinstrahlung schützen, welche zum Verbleichen von Armaturen oder Polsterungen beitragen kann. In Zeiten mit starken Pollenflug können solche Halbgaragen auch verhindern, dass sich die lästigen Pollen in Lüftungsgittern absetzen und somit übermäßig in den Innenraum des Fahrzeuges gelangen. Durch entsprechende Befestigungsvorrichtungen lassen sich Halbgaragen schnell und unkompliziert am Fahrzeug anbringen und ebenso schnell wieder abnehmen. Zwischen ihren Einsätzen können sie aufgrund ihrer flexiblen Materialien platzsparend zusammenfaltet im Kofferraum abgelegt werden.

Halbgaragen – aus verstärkten Folien oder robusten Kunstfasertextilien
Halbgaragen werden sowohl in fahrzeugspezifischer Form als auch als Universell-Modelle angeboten. Ausführungen in fahrzeugspezifischer Form haben den Vorteil, dass sie sich absolut passgenau über die entsprechenden Fahrzeugkonturen spannen lassen, Universalmodelle können dagegen für mehrere Fahrzeuge genutzt werden. Halbgaragen bestehen meist aus verstärkten Spezialfolien oder besonders robusten Kunstfaser-Textilien wie z.B. Nylon oder Polyester. Je nach Einsatzzweck können Halbgaragen aus diesen unterschiedlichen Obermaterialien jeweils mit individuellen Vorteilen aufwarten. Während Ausführungen aus Spezialfolien sowohl extrem hitze- als auch kältebeständig sind, können Halbgaragen aus Kunstfaser-Textilen durch ihr besonders leichtes Gewicht und ihre Flexibilität überzeugen. Wer sein Fahrzeug auch im Winter vor Frost, Schnee und Eis schützen möchte, der ist eher mit einem Folien-Modell besser beraten. Zur Befestigung am Fahrzeug sind Halbgaragen üblicherweise mit flexiblen Gummibändern und Kunststoffhaken ausgestattet, so dass sie auch bei stärkerem Wind nicht davongeweht werden können.
Nach oben