Kategorien

Nokia Lumia (98 Ergebnisse aus 25 Shops)

Ergebnisse einschränken
Preis
Marke
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

Integrierter Speicher
Integrierter Speicher

Je größer der integrierte Speicher eines Handys ist, umso mehr Programme und Apps kann man speichern.

Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden)

Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Alle anzeigen
Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Interessantes

Nokia Lumia – Smartphones vom ehemaligen Handy-Weltmarktführer zu attraktiven Preisen

Das finnische Unternehmen Nokia gehörte einst zu den bedeutendsten Herstellern von Mobiltelefonen. Während Nokia bis 2011 noch Marktführer im Produktsegment Mobiltelefone war, zeichnete sich durch den anhaltenden Siegeszug der Smartphones ein deutlicher Rückgang der Verkaufszahlen der Mobiltelefone des Herstellers an, was 2014 letztlich in einer Übernahme der Mobilfunksparte des finnischen Unternehmens durch den Software-Giganten Microsoft mündete. Bis 2014 stellte Nokia in seiner Lumia-Reihe eine durchaus breite Palette an Smartphones zur Verfügung, die vom Einsteiger-Gerät bis hin zum leistungsfähigen Premium-Modell mit Vierkern-Prozessor und 5 Zoll großem Full-HD-Display reichte. Die Geräte von Nokia Lumia waren bereits vor der Übernahme durch Microsoft mit dessen Mobil-Betriebssystem Windows Phone ausgestattet und daher eine preislich interessante Alternative zu den weitaus teureren iOS- oder Android-Smartphones von Apple, Samsung & Co. Auch heute werden noch zahlreiche Nokia Lumia Smartphones mit dem Betriebssystem Windows 8.1. angeboten, einige davon können sogar auf das neue Microsoft Multiplattform-Betriebssystem Windows 10 upgedatet werden und sind daher für Windows-Fans auch heute noch eine echte Alternative zu Android- oder iOS-Smartphones. Dabei können die Smartphones von Nokia Lumia vor allem regelmäßig mit ihren qualitativen Kameras punkten, die in puncto Bildqualität einen Vergleich mit Kameras manch ehemaliger Smartphone-Flaggschiffe der Marktführer Apple und Samsung nicht scheuen müssen.

Nokia Lumia – vom Einsteigermodell bis hin zum Top-Smartphone mit Windows 10

Preiswerte Einsteigermodelle findet man beispielsweise mit den Geräten Nokia Lumia 535 oder 630. Während das Lumia 630 in einer etwas kompakteren 4,5-Zoll-Variante daherkommt, verfügt das 535 über einen großen 5-Zoll-Touchscreen. Auch in der Mittelklasse stehen mit den Modellen Nokia Lumia 730 oder 735 entsprechende Modelle bereit, mittlerweile ist auch das ehemalige Topmodell der Finnen, das Nokia Lumia 830 mit einer integrierten 10-Megapixel-Kamera und einem echten optischen Bildstabilisator zu einem sehr attraktiven Preis erhältlich. Ein regelrechtes Schnäppchen ist mittlerweile das Nokia Lumia 930, deren 20-Megapixel-Kamera mit Carl-Zeiss-Optik auch heute noch zu den besten Smartphone-Kameras gehört, die jemals in solchen Geräten verbaut wurden.
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


























5 1 10
1
2 3 4 5
...

Anzahl pro Seite:
Nach oben