Reifenständer

(50 Angebote bei 15 Shops)
3 1 5
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Reifenständer


Reifenständer - zur geschützten und sicheren Aufbewahrung von Reifen oder Kompletträdern
Wer keine Allwetter-Reifen fährt, benötigt für seinen PKW in der Regel jeweils einen Satz Winterreifen und Sommerreifen. Während zu den entsprechenden Jahreszeiten jeweils der geeignete Satz Reifen am PKW montiert wird, sollte der andere Satz möglichst materialschonend und geschützt vor Beschädigungen aufbewahrt werden. Zahlreiche Dienstleister oder Autowerkstätten bieten hierzu einen entsprechenden Einlagerungsservice für Reifen an. Dieser Service ist jedoch nicht kostenlos, sondern verursacht bei Einlagern von Winter- oder Sommerreifen Kosten, für welche man schon einen Reifenständer bekommen würde. Reifenständer sind Ordnungssysteme für Garagen oder Abstellräume, auf welchen die jeweils nicht auf dem Fahrzeug montierten Reifen samt Felgen platzsparend und sicher aufbewahrt werden können.

Reifenständer - als Stand- oder Wandmodelle erhältlich
Experten raten dazu, Reifen ohne Felgen stehend zu lagern und regelmäßig etwas zu drehen. Kompletträder (Reifen auf Felgen) werden dagegen am besten liegend übereinander gelagert. Sehr gut eignet sich hierzu die Garage, da die Reifen oder Räder dort unter optimalen Bedingungen kühl, trocken und dunkel aufbewahrt werden können. Allerdings sollte die entsprechende Lagerfläche natürlich frei von Verunreinigungen oder Verschmutzungen, insbesondere von Öl oder Lösungsmitteln sein sein. Zu diesem Zweck bietet sich die Verwendung spezieller Reifenständer an, die es sowohl zur optimalen Einlagerung von Reifen, als auch für Kompletträder gibt. So kann man zur stehenden Lagerung von Reifen z.B. zu einem regalförmigen Reifenständer greifen, der mit entsprechenden Querstreben eine optimale Standfläche für die Pneus bietet. Für Kompletträder eignen sich eher Reifenständer in Form sog. Felgenbäume, die ein übereinander gestapeltes Einlagern ermöglichen, ohne dass das Gewicht der darüberliegenden jeweils auf die unteren Räder einwirken würde. Das ist nicht nur gut für die Reifen, sondern verhindert auch hässliche Kratzer auf Leichtmetallfelgen. Reifenständer werden üblicherweise aus pulverbeschichtetem Stahlrohr oder aus leichtem und stabilem Aluminium hergestellt. Reifenständer für Kompletträder in Form von Felgenbäumen findet man in der Regel als Standmodelle, Regale zur Aufbewahrung stehender Reifen auch in Form von Hängeregalen zur Wandmontage.
Nach oben