Einweg-Sektglas

(25 Angebote bei 7 Shops)
2 1 5
1
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Einweg-Sektglas


Einweg-Sektgläser ersparen Zeit, Geld und Ärger mit Scherben

Bei verschiedenen Veranstaltungen wird zur Erfrischung der Gäste gerne Sekt gereicht, der natürlich auch zur Auflockerung der Stimmung beitragen kann. Gerade bei Hochzeitsfeiern oder Empfängen, aber natürlich auch bei Geburtstags- oder Silvester-Partys gehört ein Tröpfchen guten Schaumweins natürlich dazu. Das ist bei einer kleineren Anzahl von Gästen in der Regel auch kein Problem, bei steigender Gästezahl steht man allerdings schnell vor dem Problem, wo man eine entsprechend ausreichende Anzahl an Sektgläsern herbekommt. Außerdem steigt mit einer zunehmenden Anzahl an Gästen auch die Wahrscheinlichkeit, dass ein oder mehrere Sektgläser dabei zu Bruch gehen, zudem müssen heilgebliebene Gläser anschließend mühevoll gespült werden, sofern sich kein Caterer darum kümmert. Daher sind in solchen Fällen Einweg-Sektgläser eine durchaus sinnvolle und vor allem preiswerte Alternative. 50 Stück solcher Einweg-Sektgläser kosten meist gerade einmal soviel wie ein einziges herkömmliches Sektglas der mittleren Preiskategorie. Gehen solche Gläser zu Bruch, ist das keine teure Angelegenheit, außerdem können sie nach dem Gebrauch einfach entsorgt und müssen nicht aufwendig per Hand abgespült werden.
 

Einweg-Sektgläser sind perfekt für größere Veranstaltungen

Einweg-Sektgläser werden aus Kunststoff hergestellt, in der Regel kommt dabei Polystyrol zum Einsatz. Das Material erlaubt eine preisgünstige Herstellung großer Stückzahlen und zeichnet sich zudem durch seine durchaus hohe Bruchsicherheit aus. Außerdem weist Polystyrol eine hohe Transparenz auf, die sich von jener herkömmlicher Sektgläser aus Echtglas kaum unterscheidet. Im Vergleich zu einem Sektglas aus echtem Glas nehmen es die meisten Einweg-Sektgläser nicht einmal übel, wenn sie zu Boden fallen. Glasscherben als Verletzungsrisiko werden dadurch weitgehend ausgeschlossen. Bei der Auswahl solcher Gläser muss man heute keine großen Kompromisse hinsichtlich ihrer individuellen Eignung und Gestaltung eingehen, denn Einweg-Sektgläser gibt es heute in vielen verschiedenen Designs und Formen, sodass nahezu für jeden Geschmack passende Ausführungen zur Verfügung stehen. Angefangen von Einweg-Sektgläsern in Flöten-Form über Sekt-Tulpen bis hin zu Sekt-Kelchen steht ein ausgesprochen umfangreiches Angebot zur Auswahl bereit.

Nach oben