None

Nussknacker

(547 Angebote bei 48 Shops)
25 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Nussknacker


Nussknacker – Knacken der harten Schale
Nüsse sind Energielieferanten. Doch bevor man sie essen kann, muss man sie erstmal von ihrer Schale befreien. Eine Vielzahl an Nüssen ist bereits geschält und verzehrbereit im Handel zu kaufen. Oftmals werden sie auch noch mit einer schmackhaften Würzung versehen. Möchte man jedoch ausschließlich den Nussgeschmack genießen, kann man sie am besten selbst knacken. Viele Sorten sind auch mit Schale erhältlich - Walnüsse und Erdnüsse voran. Erdnüsse lassen sich in der Regel mit den Händen einfach aufbrechen, bei der Walnuss gestaltet sich das Öffnen ein wenig schwieriger, aufgrund dessen ein Nussknacker gerne als Hilfsmittel zum Öffnen in die Hand genommen wird.

Einlegen, zusammendrücken, genießen
Walnüsse sind sehr lecker, doch damit man sie essen kann, muss man erstmal die Schale loswerden. Diese ist bei Walnüssen besonders hart. Sie lässt sich nur schwer mit der bloßen Hand knacken. Einfacher geht das mit dem Nussknacker. Er wird für das einfache und zügige Öffnen von Nussschalen eingesetzt. Die einfachste und auch weitverbreitetste Variante ist der Nussknacker in Form einer Zange. Er besteht aus zwei Armen, die über ein Gelenk miteinander verbunden sind. Kurz unterhalb des Gelenks befindet sich an beiden Armen meist eine kleine Wölbung mit einer Zahnung. Die gewölbte Form sowie die Zahnung ermöglichen ein besseres Fixieren der Nuss zwischen den beiden Armen. Nach dem Fixieren müssen die Arme lediglich fest zusammengedrückt werden und schon zerbricht die harte Schale. Er kann auch zum Knacken von anderen Nusssorten verwendet werden.

Figurenmodell für die Weihnachtszeit
Nüsse sind besonders in der Weihnachtszeit beliebt, dann liegen sie meist in einer Servierschale auf dem Tisch. Ein dekorativer Nussknacker zu dieser Zeit ist die Ausführung in Figurenform. Die Figur wird in der Regel aus Holz gefertigt, ist groß gewachsen und verbreitet einen weihnachtlichen Charme. Ihr Mund dient als Knackmechanismus. Der Hebel zum Knacken befindet sich im Rückenbereich. Nussknacker werden in weiteren Ausführungen im Handel angeboten. Diverse Hersteller lassen sich tolle Sachen einfallen, um die Nuss lustig, stilvoll oder auch spektakulär zu öffnen.
Nach oben