Bambus Stricknadel

(180 Angebote bei 9 Shops)
8 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:
Interessantes

Bambus-Stricknadeln – Handarbeitswerkzeuge aus Naturmaterial

Das Stricken ist eine verhältnismäßig junge Handarbeitstechnik, denn in der Archäologie wird davon ausgegangen, dass sie erst ab ca. 300 vor Christi Geburt Verbreitung fand. Nichtsdestotrotz ist das Stricken heute eine der beliebtesten Handarbeitstechniken, da sie relativ einfach zu erlernen ist und die Möglichkeit bietet, seiner Kreativität auf besonders vielseitige Weise freien Lauf zu lassen. Darüber hinaus zeichnet sich diese Handarbeitstechnik auch durch seine beruhigende Wirkung auf den Strickenden aus und ist hervorragend dazu geeignet, um Stress und Anspannung abzubauen. Zum Stricken benötigt man neben Garnen aus unterschiedlichen Wollarten oder Seide entsprechende Stricknadeln, mit welchen Gestricke gefertigt werden können, die sich gegenüber herkömmlichen Geweben als dicker, schwerer und vor allem wärmeisolierender auszeichnen. Bei den Stricknadeln gibt es wiederum unterschiedliche Ausführungen, neben herkömmlichen Nadeln aus Metall greifen viele Strickfans immer häufiger zu Bambus-Stricknadeln.

Vorteile von Bambus-Stricknadeln

Bambus-Stricknadeln zeichnen sich nicht nur durch eine besonders gute Griffigkeit aus, sondern tragen zusätzlich zur beruhigenden Wirkung dieser Handarbeitstechnik bei, da sie ein mehr oder weniger geräuschloses Stricken ermöglichen. Wer die Geräuschentwicklung beim Stricken mit herkömmlicher Stricknadeln kennt, wird die Vorteile von Bambus-Stricknadeln aus dem einzigartigen Naturmaterial schnell zu schätzen wissen. Zudem sind Bambus-Stricknadeln deutlich leichter als entsprechende Metallnadeln und tragen somit zu einem ermüdungsfreien und handgelenkschonenden Stricken bei. Durch das warme Naturmaterial braucht man beim Stricken auch keine kalten Finger zu befürchten, ebenso verursachen solche Nadeln keine elektrostatischen Aufladungen. Gerade für Menschen mit Arthrose in den Händen sind Bambus-Stricknadeln aufgrund des warmen Materials ein echter Segen, womit sie trotz ihrer Beschwerden nicht auf ihre geliebten Handarbeiten verzichten müssen. Das Tolle an solchen Nadeln ist auch der Umstand, dass sie mit zunehmender Verwendung immer weicher werden und nach einer sog. „Einstrickphase“ besonders angenehmes Handarbeiten und absolut gleichmäßige Maschen ermöglichen. Bambus-Stricknadeln gibt es in verschiedenen Längen und Stärken, neben den herkömmlichen geraden Ausführungen findet man sie auch als sog. Rundstricknadeln.
Nach oben