Kaminanzünder

(260 Angebote bei 22 Shops)
25 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Kaminanzünder


Kaminanzünder – Anzünden des Kaminfeuers
Ein Kamin sorgt besonders in den kühlen Wintermonaten für mehr Gemütlichkeit im Wohnbereich. Das Feuer verbreitet eine angenehme Wärme im Raum und zugleich bietet es einen schönen Anblick, bei dem man sich wunderbar auf der Couch mit seinen Liebsten zurücklehnen kann, um die Wärme und das Knistern des Feuers genießen zu können. Doch bevor man in den Genuss der gemütlichen Atmosphäre kommt, muss der Kamin erstmal angezündet werden. Zum Verbrennen nimmt man z.B. Holzscheite. Das Kaminholz kann entweder schon fertig gespalten im Handel gekauft werden oder aber man macht sich selbst an die Arbeit und spaltet es mit Hilfe von einer Axt. Um das Feuer im Kamin zu entfachen, setzt man gerne Kaminanzünder ein. Sie sind beim Entzünden behilflich und sorgen dafür, dass das Holz in wenigen Minuten Feuer fängt und man endlich mit dem gemütlichen Teil des Abends beginnen kann.

Hilfe beim Entzünden
Kaminanzünder gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Anzünder in Würfelform werden zum Beispiel auf das Holz gelegt. Dort werden sie dann mit Hilfe eines Feuerzeugs angezündet. Am besten verwendet man ein Feuerzeug mit einem langen Stiel, damit man nicht in die Nähe der Flamme gerät. Nach dem Anzünden der Würfel geht die Hitze auf das umliegende Holz über und entfacht das Feuer, das sich im ganzen Kamin dann ausbreitet. Die Anzündwürfel sind einfach in der Handhabung und ermöglichen ein zügiges Entfachen des Feuers. Der Packungsinhalt enthält in der Regel mehrere Würfel. Durch das Nachlegen von Holzscheiten verhindert man dann, dass das Feuer ausgeht. Aus diesem Grunde ist es sehr praktisch, wenn man neben dem Kamin ein Holzkorb mit Scheiten parat stehen hat. Eine weitere Variante des Anzünders ist der elektrische Kaminanzünder. Dieser arbeitet mit Heißluft, wodurch hohe Temperaturen erreicht werden. Er wird auf das Kaminholz gerichtet, bis das Feuer entfacht. Voraussetzung für den Betrieb ist, dass eine Steckdose in erreichbarer Nähe vorhanden ist.
Nach oben