Rentiere (1.096 Angebote bei 73 Shops)

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

46 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Rentiere


Aktualisiert: 11.12.2018 | Autor: Online-Redaktion

Gut zu wissen

Schon lange vor dem Fest, meist etwa 4 Wochen vorher, fangen wir mit der Weihnachtsdekoration an. Wir schmücken die Wohnung. Wir beziehen aber auch gerne den Außenbereich in die weihnachtliche Gestaltung mit ein. Da es zu dieser Jahreszeit schon früh dunkel wird, können wir gut mit Lichtern arbeiten. Sie sorgen für ein schönes weihnachtliches Flair in Haus und Garten. Ein Klassiker unter den Weihnachtsdekorationen ist das Rentier. Kinder und Erwachsene lieben die flinken Tiere, die den Schlitten ziehen. Kein Wunder – bringen sie uns doch laut einer Legende zusammen mit dem Weihnachtsmann die Geschenke direkt bis unter den Christbaum.

Wissenswert

Die Legende vom Weihnachtsmann und den Rentieren
 

Laut einer Legende ziehen bereits seit Jahrhunderten Rentiere den Schlitten des Weihnachtsmanns. Mit ihrer Hilfe verteilt er vom hohen Norden aus die Geschenke in die weite Welt hinaus. Spätestens das Weihnachtslied „Rudolph, the Red-Nosed Reindeer“ verhalf den Tieren zu einer weltweiten Popularität. Schöpfer des Lieds ist Johnny Marks, die Idee zum Song lieferte ein Malbuch aus dem Jahr 1939 mit demselben Titel. Der Song kam im Jahr 1949 auf den Markt und wurde von Gene Autry interpretiert. Seitdem wurde der Song von zahlreichen Interpreten gecovert.

Mit der Weihnachtsdekoration in Haus und Garten stimmen wir uns auf das Weihnachtsfest ein. Wir hängen Lichterketten auf und stellen weihnachtliche Teelichthalter auf. Diese füllen den Raum und die Dunkelheit mit einem schönen warmen Licht und verbreiten eine weihnachtliche Stimmung. Das Rentier findet sich in vielerlei Weihnachtsdekorationen wieder. Es ziert Christbaumkugeln, kommt als Ton- und Holzfigur daher und hängt als Christbaumschmuck am Tannenbaum. Weihnachtssticker schmücken das Fenster. Häufig wird das Ren auch als Lichtelement genutzt. Viele kleine Lichter zeichnen die Silhouette des Tieres nach und lassen es in der Dunkelheit in einem schönen Schein erstrahlen.
 

Die Lichtdekorationen gibt es in vielen verschiedenen Größen – für drinnen und draußen. Sie können sie ins Fenster hängen oder auf dem Sideboard im Wohnzimmer aufstellen. Die Ausführungen für den Außenbereich sind meist größer, damit sie besser zur Geltung kommen und auch schon von weitem gesehen werden können. Die süßen kleinen Rentiere finden sich oft auch auf Küchenutensilien wieder. Auf dem Schneidbrettchen, auf der Kaffeetasse und auch auf dem Platzset strahlen uns die kleinen süßen Tiere entgegen. Kinder können mit dem Ren als Kuscheltier spielen und kuscheln oder z. B. die Weihnachts-CD in den CD-Player einlegen und der Geschichte von „Rudolph, the Red-Nosed Reindeer“ lauschen.
 

Rentiere tauchen in der Weihnachtsdekoration immer wieder auf. Sie sind eine Bereicherung im Außen- und Innenbereich und sorgen für weihnachtliche Stimmung. Das Sortiment ist sehr vielseitig. Sowohl im niedrigen als auch im hohen Preissegment gibt es eine große Auswahl.

Auf den Punkt!

Die Preise für eine Rentier-Lichtdekoration gehen bei ca. 15 € los.
 

Größe, Qualität, Design und auch Leuchtmittel können sich auf den Preis auswirken.

Ist ein Rentier das Richtige für mich?

Rentiere versprühen Weihnachtsstimmung und verschönern uns die Zeit bis zum Fest. Sie überlegen, ob Sie Ihre Weihnachtsdekoration noch aufstocken sollen? Vielleicht können Ihnen die nachfolgenden Fragen bei Ihrer Kaufentscheidung weiterhelfen:
 

  • Freuen Sie sich auf Weihnachten und widmen sich gerne der weihnachtlichen Dekoration?
    Geht es auf das Jahresende zu, freuen Sie sich schon riesig. Für Sie gehört ein wenig mehr dazu, als lediglich zum Höhepunkt des Festes einen Christbaum aufzustellen. Sie bringen sich schon in der Adventszeit mit schönen Dekorationen in Weihnachtsstimmung. Ein Rentier ist putzig und eine Bereicherung bei der Weihnachtsdekoration, gleich ob als Lichtelement oder anderweitige Dekoration. Es erinnert uns an die Geschichte vom Weihnachtsmann und den Rentieren, die den mit Geschenken vollgepackten Schlitten ziehen.
     
  • Kann ich die Lichtelemente sowohl drinnen als auch draußen anwenden?
    Nicht alle Lichtdekorationen eignen sich für den Einsatz im Außenbereich. Aus diesem Grund sollten Sie sich die Produktbeschreibung genau durchlesen. Hier erfahren Sie mehr über den geeigneten Einsatzbereich.
     
  • Wie funktioniert die Stromversorgung bei den Leuchtdekorationen?
    Leuchtdekorationen gibt es mit Batteriebetrieb und für den Anschluss über ein Netzkabel an das Stromnetz. Beide Varianten sind für drinnen und draußen erhältlich. Die Ausführungen mit Batterie haben den Vorteil, dass kein Kabel vorhanden ist, das stört. Im Innenbereich sind diese sehr praktisch. Über einen An-/Ausschalter können Sie das Lichtelement nach Belieben an- und ausschalten. Die Ausführungen mit Netzkabel haben den Vorteil, dass sie immer einsatzbereit sind und Sie keine Ersatzbatterien bereithalten müssen. Wenn Sie das Netzkabel in eine Steckdose mit Zeitschaltuhr stecken, schaltet die Leuchtdekoration sich automatisch ein und aus. Sie haben nichts mehr damit zu tun. Weiterhin können Sie das Kabel auch an eine Funksteckdose anschließen. Mit einer Fernbedienung können Sie das Rentier dann bequem und einfach zum Strahlen bringen.
     
  • Welche Produkte gibt es für Kinder?
    Das Sortiment für Kinder ist ebenfalls sehr umfangreich. Rentiere gibt es u. a. als Kuscheltiere. Bettwäsche im schönen Rentier Design sorgt für süße Träume. Die Weihnachtsgeschichte „Rudolph, the Red-Nosed Reindeer“ gibt es zum Beispiel als Hörspiel und als Film auf DVD. Das süße Ren mit der roten Nase ziert auch so manches Shirt und ist nicht nur für die kleinen Weihnachtsfans erhältlich.

Fazit

In der folgenden Liste erhalten Sie einen kurzen Überblick der Vor- und Nachteile von Rentieren:

Vorteile
  • Schöne Weihnachtsdekoration
  • Verbreitung weihnachtlicher Stimmung
  • Große Auswahl
  • Mit und ohne Leuchtelementen
Nachteile
  • Aufbewahrung nach der Weihnachtszeit
  • Leuchtdekorationen verursachen Folgekosten (Batterien bzw. Strom)

Sie interessieren sich für weitere Dekorationsideen und -möglichkeiten für die Adventszeit? In unserem Ratgeber Weihnachtsdeko erfahren Sie mehr zu diesem Thema.


Online-Redaktion

Unsere Leidenschaft für das Online-Shopping und für Texte leben wir in der Online-Redaktion jeden Tag aufs Neue gemeinsam aus. Unser Ziel haben wir dabei immer fest im Blick: Ihnen beim Kauf des richtigen Produkts hilfreich zur Seite zu stehen.


Nach oben