Geschirrspüler integrierbar

(181 Ergebnisse aus 46 Shops)
8 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Geschirrspüler integrierbar


Geschirrspüler integrierbar – Einfügen in die Küchenzeile

Hat man einmal eine Geschirrspülmaschine sein Eigen nennen können, möchte man auf diesen Komfort im Küchenalltag nicht mehr verzichten. Im Laufe des Tages sammelt sich so einiges an Geschirr und Gläsern, Besteck und Töpfen an. Spätestens nach dem Essen kochen, fängt das Chaos an. Mit der Spülmaschine an seiner Seite muss dieses Chaos aber erst gar nicht aufkommen. Sie übernimmt den Abwasch von Teller, Gläser und Besteck. Viele Töpfe und Schüsseln lassen sich ebenfalls in dem Haushaltsgroßgerät reinigen. Zuerst dient sie als Sammelstelle und wenn sie gut gefüllt ist, wird sie mit Geschirrspültabs oder -pulver bestückt und schon kann es losgehen. Je nach Verschmutzungsgrad kann ein entsprechendes Spülprogramm ausgewählt werden. Sie spart Zeit und Nerven und sorgt für mehr Ordnung im Küchenalltag. Sie schafft Zeit für eine gemütliche Tasse Kaffee, für die Kinder und Entspannung. Der Geschirrspüler integrierbar ist ein Modell, das sich in die vorhandene Küchenzeile integriert – ein einheitliches und stimmiges Bild im Raum wird geschaffen.
 

Küchenfront plus sichtbares Bedienelement

Der integrierbare Geschirrspüler reiht sich zwischen Küchenunterschrank und Herd ein. Er wird in der Regel mit einer Küchenfront verkleidet. Er wird optisch an die bestehende Küche angepasst. Die Bedienelemente bleiben sichtbar und sind meist an der oberen Kante der Spülmaschinenklappe befestigt. Soll auch die Bedienblende aus dem Sichtbereich verschwinden, muss man sich im Bereich der vollintegrierbaren Geschirrspülmaschinen umschauen. Ist keine Küchenfront der bestehenden Küche mehr vorhanden, wird man in der Kategorie Spülmaschinen Unterbaufähig fündig. Geschirrspüler integrierbar werden von diversen Herstellern im Handel angeboten. Unterschiede sind zum Beispiel die Abmessungen, die Körbe und deren Aufteilung zum Einsortieren des Geschirrs, der Gläser und des Bestecks. Für das Besteck gibt es abhängig vom Hersteller entweder einen Besteckkorb oder eine Besteckschublade. Jeder Hersteller gestaltet die Optik der sichtbaren Bedienblende verschieden. Ein wichtiges Kriterium ist des Weiteren die Energieeffizienzklasse, die eine Aussage über den Energieverbrauch trifft.

Nach oben