Staubsauger Ohne Beutel (329 Ergebnisse aus 84 Shops)

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

14 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Staubsauger Ohne Beutel


Staubsauger ohne Beutel – keine Folgekosten für Staubbeutel

Ein Staubsauger ohne Beutel verursacht bei seinem zukünftigem Betrieb – abgesehen von den Stromkosten – keine weiteren Folgekosten. Während man bei Beutelstaubsaugern für den Betrieb eine durchaus nicht unerhebliche Summe für teure Staubsaugerbeutel einplanen muss, entfallen diese Folgekosten bei Staubsaugern, die ohne Beutel auskommen. Das ist aber nicht der einzige Vorteil, mit dem solche Geräte aufwarten können. Während Beutelstaubsauger mit zunehmendem Füllstand der Staubbeutel in ihrer Saugkraft nachlassen, liefern Staubsauger ohne Beutel eine konstante Saugkraft, egal ob ihr Staubauffangbehälter zu fast voll ist oder leer. Stellen Sie sich vor, sie saugen mit Ihrem Beutelstaubsauger versehentlich Flüssigkeiten ein. Innerhalb weniger Stunden entstehen dabei meist sehr unangenehme Gerüche im Beutel oder er quillt dadurch sogar auf, reißt und muss ausgetauscht werden. Mit einem Staubsauger ohne Beutel ist das kein Problem, einfach den Staubbehälter auswaschen und weiter geht es.

Staubsauger ohne Beutel – üblicherweise mit Zyklonen-Technologie

Staubsauger ohne Beutel arbeiten üblicherweise mit sogenannter Zyklonen-Technik. Bei dieser Technologie wird die angesaugte Luft im Inneren der Staubsauger durch die Elektromotoren und entsprechende Rotoren ähnlich wie bei einem Wirbelsturm aufgewirbelt. Der Name Zyklon-Staubsauger stammt dabei im Übrigen von der Bezeichnung für einen tropischen Wirbelsturm namens Zyklon. Die dabei entstehenden Fliehkräfte bewirken, dass die angesaugten Schmutzpartikel im Inneren des Staubsaugers gegen die Wände des Schmutzauffangbehälters geschleudert werden. Dort fallen Sie zu Boden und bleiben dauerhaft im Auffangbehälter liegen. Die restliche angesaugte Luft wird mehrfach gefiltert und durch den Staubsauger wieder abgegeben, ohne dass sie dabei einen Beutel passieren müsste. Dank aufwendiger Filter-Technologien, wie z.B. den HEPA-Filtern, werden allergieauslösende Mikro-Partikel wirkungsvoll ausgefiltert. Deshalb sind Staubsauger ohne Beutel auch sehr gut für Allergiker-Haushalte geeignet.
Staubsauger ohne Beutel sind bei verschiedenen Haushaltsgeräte-Herstellern erhältlich. Dabei muss man nicht einmal besonders tief in die Tasche greifen, um von den Vorteilen eines solchen Staubsaugers ohne Beutel profitieren zu können. Denn Einsteigermodelle mit Basisfunktionen gibt es bereits zu relativ günstigen Preisen. Ebenso steht ein umfangreiches Angebot an technisch hochwertigen und sehr leistungsfähigen Staubsaugern ohne Beutel mit Komfort-Ausstattungsmerkmalen zur Auswahl.

Nach oben