Motorroller 125 ccm (174 Ergebnisse aus 10 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (26)
Preis
Marke
Produkttyp
Motortyp
Motortyp

Motorroller besitzen entweder einen 2- oder 4-Takt-Motor. Ein 2-Takt-Motor nutzt 2 Takte (Schritte) zur Herstellung des thermodynamischen Kreisprozesses. Ein 4-Takt-Motor braucht dagegen 4 Takte, erzeugt aber auch mehr Antrieb.

Motorleistung (PS)
Motorleistung (PS)

Unter Motorleistung versteht man die Leistung, die ein Motor aufwenden kann, um das Fahrzeug zu beschleunigen. Die Motorleistung wird in PS angegeben.

Hubraum
Hubraum

Der Hubraum gibt das Kraftpotential des Motors an und wird in Kubikzentimetern angegeben. Die häufigsten Hubräume sind 125 cm³ und 50 cm³, wobei ein größerer Hubraum mehr PS und mehr Verbrauch bedeutet.

Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Actionbikes
Actionbikes Motors
LUXXON
Matador
Nova Motors
Flex Tech
K-Sport
Kreidler
Si Zweirad Vertrieb
Si Zweirad Vertriebs GmbH
Miweba
ZNEN
Burnout
RV-Parts
Urban
Keeway
Um
GT UNION
Alpha Motors
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

8 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8
...

Anzahl pro Seite:
Interessantes

Motorroller 125 ccm – auf zwei Rädern unterwegs

Der Motorroller 125 ccm ist ein motorisiertes Zweirad mit einem Hubraum von 125 ccm. Die klassischen Roller-Modelle verfügen über einen Durchstieg in der Mitte des Gefährts, die Füße werden nicht auf Pedale o.ä. abgestellt. Der Durchstieg ermöglicht einen besonders einfachen Aufstieg auf das Fahrzeug, man muss seine Beine nicht über den Sitz heben. Heutzutage werden jedoch auch eine Vielzahl an Modellen unter der Bezeichnung Motorroller 125 ccm verkauft, bei denen der Durchstieg nicht mehr in seiner ursprünglichen Form vorhanden ist. Der Fußbereich wird durch ein Mittelteil getrennt, die beiden Füße auf Trittflächen abgestellt.

Staufächer für Gepäck und Helm

Die Sitzfläche beim Motoroller verfügt meist über eine längliche Form. Die Mitnahme einer weiteren Person ist oftmals möglich. Unter dem Sitz befindet sich zudem in der Regel ein Staufach. Dieses kann beispielsweise gut für die Aufbewahrung von Gepäck genutzt werden. Der Rucksack verschwindet während der Fahrt im Fach und am Ziel kann man den Rucksack gut gegen den Motorradhelm austauschen, denn dieser kann meist ebenso in dem Staufach untergebracht werden. Optimal – denn so muss man ihn nicht mit sich herumtragen. Der vordere Teil der Karosserie ist bei vielen Modellen zusätzlich noch mit einem kleineren Handschuhfach ausgestattet. Haustürschlüssel, Portemonnaie und Smartphone können hier während der Fahrt gut und sicher untergebracht werden.

Auf dem Land und im Stadtverkehr

Der Motorroller 125 ccm sorgt für ein tolles Fahrfeeling auf den Straßen. Besonders in den wärmeren Monaten des Jahres macht das Fahren Riesenspaß. Auf dem Land und auch im Stadtverkehr kommt man mit dem Zweirad zügig voran. Zum eigenen Schutz ist es wichtig und auch gesetzlich vorgeschrieben, einen Motorradhelm zu tragen. Man kann aus zahlreichen verschiedenen Modellvarianten auswählen, die sich in den technischen Merkmalen und auch im Design unterscheiden. Gefahren werden kann der Motorroller 125 ccm mit einem Führerschein der Klasse A1. Das Mindestalter zum Ablegen der Führerscheinprüfung der Klasse A1 beträgt 16 Jahre.
Nach oben