Fatburner (184 Ergebnisse aus 8 Shops)

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

8 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Fatburner


Fatburner - Präparate zum Ankurbeln des Fettstoffwechsels aus der Apotheke
Als Fatburner bezeichnet man Substanzen, die über spezielle Eigenschaften verfügen sollen, um damit die Fettverbrennung des Körpers anzukurbeln und zu optimieren. Das können körpereigene Stoffe, aber auch künstlich produzierte Substanzen sein. Sie sollen auf den Stoffwechsel des Körpers einwirken und die Fettverbrennung und die Fettausscheidung anregen. Fatburner können z.B. Hormone, Enzyme oder Eiweiße, aber auch Mineralstoffe und Vitamine sein. Neben den natürlichen Fatburnern, die auch im menschlichen Körper produziert werden oder in zahlreichen Lebensmitteln enthalten sind, werden die „Anheizer“ auch in Form von Tabletten oder Pulver sowie in Flüssigform in Apotheken angeboten. Diese bestehen üblicherweise aus Mischungen aus natürlichen und künstlichen Fatburner-Substanzen und sollen durch deren höhere Konzentration für eine erhöhte Fettverbrennung und -ausscheidung im Körper sorgen. Derartige Präparate werden in erster Linie als Nahrungsergänzungsmittel verwendet. Häufig werden sie z.B. von Diättreibenden, aber auch von Bodybuildern eingenommen, die ihren Körperfettanteil senken wollen.

Fatburner - rezeptfrei aber apothekenpflichtig
Viele Fatburner aus der Apotheke setzen auf die Substanz L-Carnitin, eine körpereigene Substanz, die beim menschlichen Energiestoffwechsel eine wichtige Rolle spielt. L-Carnitin gilt als natürlicher Fatburner, da es auch vom Körper selbst produziert wird, zudem gilt es auch als eine sehr schonende Form zur Ankurbelung des Fettstoffwechsels. Grundsätzlich ist zu beachten, dass man durch die bloße Einnahme von Fatburnern nicht einfach so im Handumdrehen abnimmt. Sie sollen vielmehr den Abnehmerfolg bei Diät- oder Sportprogrammen unterstützen und den körpereigenen Fettstoffwechsel anregen. Fatburner sind zwar apothekenpflichtig, eine ärztliche Verordnung ist dafür jedoch nicht erforderlich, angeboten werden sie auch in nahezu jeder Online-Apotheke. Um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden, sollte die längerfristige Einnahme von Fatburner-Präparaten mit dem Hausarzt abgesprochen werden. Wer den Fettstoffwechsel seines Körpers lieber mit natürlichen Fatburnern ankurbeln möchte, die in zahlreichen Lebensmitteln enthalten sind, findet auch ein umfangreiches Sortiment an entsprechender Literatur zu diesem Thema.
Nach oben