Kategorien

Windows Phones (53 Ergebnisse aus 14 Shops)

Ergebnisse einschränken
Preis
Marke
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

Integrierter Speicher
Integrierter Speicher

Je größer der integrierte Speicher eines Handys ist, umso mehr Programme und Apps kann man speichern.

Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden)

Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Alle anzeigen
Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
  • HTC
  • Nokia
  • Acer
  • Microsoft
  • Samsung
  • LG
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


























3 1 10
1
2 3
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber
Windows Phone – Smartphone mit Komfort
Als Windows Phone werden im Allgemeinen Smartphones bezeichnet, die mit dem Betriebssystem Windows Phone arbeiten. Das Betriebssystem ist eine Entwicklung des Softwareproduzenten Microsoft. Es wurde anfangs unter der Bezeichnung Windows Mobile vertrieben, die Umbenennung fand jedoch schon nach kurzer Zeit statt. Erstmalig wurde das System Windows Phone hierzulande im Jahr 2010 auf den Markt gebracht. Das Betriebssystem für die Smartphones kam von Microsoft, die passende Hardware von diversen teils namhaften Handy-Herstellern. Dies sollte sich jedoch ändern. Aus einer anfänglichen Kooperation mit Nokia folgte eine Übernahme. Im Jahr 2014 übernahm das Softwareunternehmen die Handysparte von Nokia und wurde somit selbst zum Hardware-Hersteller. Seitdem bringt das Unternehmen eigene Smartphonemodelle auf den Markt. Ein typisches Merkmal des Betriebssystems ist die Kachel-Optik auf der Benutzeroberfläche. Ein farbenfrohes Design und eine benutzerfreundliche Oberfläche gestalten den Umgang mit dem Windows Phone besonders angenehm und komfortabel. Die Bedienung ist gut strukturiert und durchdacht.

Apps im Marketplace
Microsoft Smartphones sowie diverse Handymodelle verschiedenster Hersteller werden mit dem Betriebssystem Windows Phone auf dem Markt vertrieben. Man kann aus zahlreichen verschiedenen Modellen auswählen. Unterschiede gibt es u.a. bei den Abmessungen und dem Gesamtdesign. Auf das Handy können beliebige Apps geladen werden. Diese können im Windows Phone Marketplace erstanden werden. Der Marketplace ist ein virtueller Shop, er bietet verschiedenste Apps, z.B. in den Kategorien Information, Nachrichtendienste, Anwendungen, Spiele, Film und Musik. Aufgrund der Einteilung in Kategorien wird eine leichte Suche und ein übersichtliches Stöbern ermöglicht. Über ein Suchfeld kann auch eine gezielte Suche erfolgen. Es gibt kostenfreie und kostenpflichtige Apps, die Auswahl ist dem Nutzer selbst überlassen und kann jederzeit ergänzt werden. Zusätzlich zum Handykauf bieten zahlreiche Hersteller auch diverses nützliches Zubehör für das Smartphone an. Kopfhörer ermöglichen ein ungestörtes Hören von Musik. Mit Mini-Lautsprechern kann man wiederum zusammen mit Freunden Musik hören. Zum Schutz von Gehäuse und Display kann man sein Smartphone in eine Handytasche stecken.
Nach oben