Kategorien

Staffeleien (1 - 1 von 1)

Ergebnisse einschränken
Preis
Marke
Material
Altersempfehlung ab (Jah...
Altersempfehlung ab (Jahren)

Die Altersempfehlung gibt an, für welche Altersklassen ein Bastelartikel geeignet ist. Hier spielen zum Beispiel geistige Entwicklung sowie motorische Fähigkeiten eine Rolle.

Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
  • Darice
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:
  • Liste
  • Raster
  • Bild

Darice gebeiztem Holz Staffelei Bluetooth X 5.5-inch-rosewood
6,83 * (6.83 € / Stück) ab 3,00 € Versand 9,83 € Gesamt
Shop-Info
Ratgeber
Staffeleien – unverzichtbare Hilfsmittel für die Malerei
In der Kunstgeschichte stellt die Malerei eine der wichtigsten Säulen der bildenden Kunst dar und bei den am höchsten gehandelten Kunstwerken handelt es sich fast ausschließlich um Gemälde bekannter Maler. Malen ist aber auch eines der kreativsten Hobbys, bei welchen man seiner Kreativität und Fantasie freien Lauf lassen kann. Zur Malerei gehören jedoch nicht nur Kreativität und entsprechendes Talent, sondern auch eine vernünftige Grundausstattung. So benötigt man zum ernsthaften Malen unter anderem eine ordentliche Staffelei, die einen Überblick über das entsprechende Gemälde gewährleistet. Zudem stehen dem Künstler mit einer solchen Staffelei beide Hände für seine Arbeiten zur Verfügung und das entsprechende Kunstwerk findet einen sicheren und stabilen Stand. Staffeleien bestehen häufig aus dreibeinigen Holzgestellen, die in deren Höhe individuell an die persönlichen Bedürfnisse des Künstlers angepasst werden können. Bei solchen Modellen spricht man deshalb auch von Dreibein-Staffeleien. An der Vorderseite einer Dreibein-Staffelei ist eine Vorrichtung – meist in Form einer Querstrebe – angebracht, die zum Abstellen der entsprechenden Leinwand vorgesehen ist. Neben solchen Dreibein-Modellen gibt es aber auch eine Reihe weiterer Staffeleien in unterschiedlichen Bauarten sowie für unterschiedliche Einsatzzwecke.

Staffeleien – unterschiedliche Bauarten und unterschiedliche Materialien
So kommen bei der Malerei häufig auch sogenannte H-Staffeleien zum Einsatz, deren Bezeichnung auf ihre H-förmige Konstruktion zurückzuführen ist. Durch quadratische oder rechteckige Stand- und Auflageflächen bieten derartige Modelle einen besonders stabilen Stand und sind insbesondere für Maltechniken geeignet, bei welchen ein höherer Druck auf die Leinwand ausgeübt wird. Die stabilere Konstruktion geht bei H-Staffeleien in der Regel allerdings auch mit einem höheren Gewicht einher. Wer ein leichteres Modell für den Einsatz in der freien Natur sucht, ist mit einer Feld-Staffelei gut beraten, da diese speziell für einen möglichst flexiblen und mobilen Gebrauch konzipiert sind. Feld-Staffeleien zeichnen sich vor allem durch ein leichtes Gewicht und ein geringes Packmaß aus, auf welches sie sich zusammenklappen lassen und hierdurch einen unkomplizierten Transport ermöglichen. Das genaue Gegenstück, nämlich eine besonders robuste und stabile Staffeleien-Art findet man mit sogenannten Atelier-Staffeleien. Solche Modelle sind – wie ihr Name bereits erkennen lässt – insbesondere für den stationären Einsatz in Ateliers gedacht und eignen sich durch ihre robuste Bauweise vor allem auch für größere Kunstwerke. Je nach entsprechendem Einsatzzweck, persönlicher Vorliebe und nicht zuletzt auch auf die Höhe des zur Verfügung stehenden Budgets sind Staffeleien aus Holz oder Stahl, in besonders leichten und robusten Ausführungen auch aus Aluminium erhältlich.
Nach oben