Türkei Urlaub

Urlaub in der Türkei: Traumstände, pulsierende Metropolen, antike Stätten und faszinierende Natur

Urlaub in der Türkei steht für zauberhafte Strände und pulsierendes Nachtleben an der Türkischen Riviera und Ägäis, die Weltmetropole Istanbul oder die bizarren Fels- und Höhlenwelten Kappadokiens. Das Land bietet eine beeindruckende Vielfalt unterschiedlicher Urlaubsregionen: Ob Sie einen Pauschalurlaub in einem luxuriösen Resort bevorzugen, einen entspannten Familienurlaub am Meer suchen oder die Aufregung eines Städtetrips genießen. Tauchen Sie ein in ein Land voll landschaftlicher Schönheit, reichem kulturellen Erbe und herzlicher Gastfreundschaft!

An der Türkischen Riviera und der Ägäisküste laden goldener Sand und kristallklares Wasser des Mittelmeers zum entspannten Strandurlaub ein. Die Küstenregionen bieten Traumurlaub für Sonnenanbeter und Wassersportfans und sind ein Paradies für Familien, die nach Spaß und Erholung suchen.

Auf einzigarte Weise verbindet Istanbul Asien und Europa, Orient und Okzident. In der pulsierenden Metropole können Sie in die Tiefen der Geschichte eintauchen und gleichzeitig das moderne Leben genießen. Von historischen Basaren bis zu trendigen Boutiquen, von prächtigen Palästen bis zu beeindruckenden Moscheen – Istanbul bietet ein unvergessliches Erlebnis für Städtereisende.

Das magische Kappadokien im Herzen des Landes ist ein Traumziel für Abenteuerurlauber. Die surrealen Felsformationen, die geheimnisvollen unterirdischen Städte und unvergleichliche Heißluftballonfahrten machen Kappadokien zu einem Ort, der wie aus einer anderen Welt erscheint.

Türkische Riviera: Juwel an der Mittelmeerküste

Die Türkische Riviera, auch bekannt als die Türkis-Küste, erstreckt sich entlang des südwestlichen Mittelmeeres der Türkei und ist berühmt für ihre atemberaubenden Traumstrände, luxuriösen Resorts und reiche Geschichte. Damit ist sie ein Reiseziel für alle, die einen entspannten Badeurlaub mit einem Hauch von Luxus und Abenteuer suchen.

Kemer: Zwischen Bergen und Meer

Kemer, eingebettet zwischen dem türkisblauen Meer und dem majestätischen Taurusgebirge, bietet eine beeindruckende Kulisse für Urlauber. Mit seinen gut organisierten Stränden, einer Vielzahl von Wassersportmöglichkeiten und hippen Nachtclubs ist der Urlaubsort ein beliebtes Ziel für Familien und junge Reisende.

Antalya: Hauptstadt der Türkischen Riviera

Antalya kombiniert historische Schönheit mit modernem Flair. Die charmante Altstadt Kaleiçi mit ihren engen Gassen und traditionellen osmanischen Häusern steht im Kontrast zu den modernen Resorts und Shoppingzentren. Antalya ist auch bekannt für den beeindruckenden Karpuzkaldiran-Wasserfall und seine wunderschönen Strände.

Belek: Ein Paradies für Golfer

Belek ist berühmt für seine Golfplätze und luxuriösen Resorts. Neben Golf finden Sie eine breite Palette an Freizeitaktivitäten von Spa-Behandlungen bis zu Wassersportarten. Belek ist ideal für alle, die Entspannung und Erholung in einer exklusiven Umgebung suchen.

Side: Eine Mischung aus Geschichte und Strand

Side war einst ein wichtiger Handelshafen in der Antike und ist heute bekannt für seine gut erhaltenen antiken Ruinen. Dazu zählen ein großes Amphitheater und der Tempel des Apollo. Die Hafenstadt bietet auch wunderschöne Strände, charmante Geschäfte und eine Vielzahl an Restaurants, die traditionelle türkische Küche servieren.

Alanya: Die Festung am Meer

Alanya liegt im Osten der türkischen Riviera. Ein Highlight ist der berühmte Kleopatra-Strand, in dem angeblich die Pharaonin gebadet haben soll. Ein Favorit für Sonnenanbeter und Wassersportenthusiasten.

Alanyas historisches Zentrum mit engen Gassen und osmanischen Häusern lädt zum Erkunden ein. Die Stadt bietet auch eine Vielzahl an kulinarischen Genüssen von frischen Meeresfrüchten bis zu traditionellen türkischen Delikatessen. Abends pulsiert das Nachtleben in einer Vielzahl an Bars, Clubs und Restaurants. Als Wahrzeichen thront eine beeindruckende byzantinische Festung majestätisch über der Stadt und verzaubert mit einem spektakulären Blick auf die umliegende Küste.

Türkische Ägäis: Eine Reise durch malerische Küstenstädte und antike Wunder

Die Türkische Ägäis an der Westküste des Landes ist berühmt für ihre kristallklaren Gewässer, historischen Stätten und lebendigen Ferienorten an der Küste. Orte wie Ephesus, die antike Stadt Pergamon und die Ruinen von Didyma bieten faszinierende Einblicke in die antike Geschichte. Tagesausflüge zu diesen Stätten sind ideal für Geschichtsliebhaber und Kulturreisende. Der Dilek-Nationalpark oder die Thermalquellen von Pamukkale bieten eine wunderbare Gelegenheit, in die Natur der Region einzutauchen.

Izmir: Die Perle der Ägäis

Izmir gilt als modernste und westlichste Stadt an der türkischen Ägäis. Die lebhafte Metropole ist ein Schmelztiegel aus Geschichte und Moderne. Schlendern Sie über den Kemeraltı Markt, ein Labyrinth aus Geschäften und Basaren, oder besuchen Sie das Agora-Open-Air-Museum, um in die antike Geschichte einzutauchen. Die Uferpromenade Kordon lädt zu entspannten Spaziergängen mit herrlichem Blick auf das Meer ein.

Kusadasi: Das Tor zu Ephesus

Weiter südlich liegt Kusadasi, ein beliebtes Reiseziel für seine wunderschönen Strände und die Nähe zur antiken Stadt Ephesus. Kusadasi bietet außerdem lebhafte Einkaufsstraßen und eine dynamische Nachtszene.

Ein Tagesausflug nach Ephesus, einer der besterhaltenen antiken Städte der griechisch-römischen Welt, ist ein absolutes Muss. Seit 2015 ist Ephesus Teil des UNESCO-Welterbes. Höhepunkte sind zum Beispiel die Celsus-Bibliothek, das große Theater und der Tempel der Artemis, eines der Sieben Weltwunder der Antike.

In der Nähe liegt Pamukkale, bekannt für seine blendend weißen Kalkterrassen und warmen Thermalquellen. Die antike Stadt Hierapolis oberhalb der Terrassen bietet faszinierende archäologische Funde. Gemeinsam sind die Kalkterrassen und Hierapolis ebenfalls Teil des UNESCO-Welterbes.

Bodrum: Die Stadt des ewigen Blaus

Bodrum ist berühmt für seine weißen Häuser und das azurblaue Meer. Mit ihren luxuriösen Yachthäfen und dem pulsierende Nachtleben steht die Hafenstadt für Eleganz und Charme. Ein Highlight ist außerdem die beeindruckende Burg mit dem Unterwassermuseum.

Fethiye: Ein Naturparadies

Fethiye verzaubert mit einem atemberaubenden Naturhafen und den antiken Ruinen von Telmessos. Ganz in der Nähe liegen die Geisterstadt Kayaköy und Ölüdeniz mit der Blauen Lagune. Für die Abenteuerlustigen bietet die Region Paragliding und hervorragende Wandermöglichkeiten entlang des Lykischen Weges.

Ölüdeniz: Blaue Lagune und Paragliding

Der Strand des kleinen Badeortes ist für viele der Schönste der Türkei. Hier liegt auch die berühmte Blaue Lagune: Eine geschützte Bucht mit ruhigem, kristallklarem Wasser. Die Lagune ist umgeben von einem Kiefernwald und bietet eine spektakuläre Kulisse.

Ölüdeniz ist außerdem ein weltberühmtes Zentrum für Paragliding. Der Sprung vom Babadağ, einem nahegelegenen Berg, bietet einen atemberaubenden Blick über die Blaue Lagune und ist ein Muss für Abenteuerlustige.

Die Umgebung von Ölüdeniz ist außerdem reich an natürlicher Schönheit und bietet zahlreiche Wandermöglichkeiten. Hier beginnt auch der berühmte Lykische Weg mit spannenden Aussichten und Begegnungen mit der antiken lykischen Kultur. Der Fernwanderweg führt auf über 500 Kilometern nach Antalya.

Marmaris: Treffpunkt von Grün und Blau

Marmaris, umgeben von grünen Hügeln und klarem blauem Wasser, ist ein beliebter Anlaufpunkt für Segler und Sonnenanbeter. Die Uferpromenade und der alte Stadtkern laden zum Verweilen ein. Bootstouren zu den nahegelegenen Buchten und Inseln sind eine beliebte Aktivität.

Städtereise nach Istanbul: Schmelztiegel der Kulturen

Auf einer Städtereise nach Istanbul tauchen Sie in eine Stadt ein, die wie keine andere in der Welt, die Geschichte und Kultur zweier Kontinente vereint. Gelegen am Bosporus, der Asien und Europa trennt, ist Istanbul eine Metropole, die antike Geschichte, osmanische Pracht und modernes Leben verbindet.

Historische Wunder und architektonische Meisterwerke

Istanbul ist reich an historischen Sehenswürdigkeiten. Die Hagia Sophia ist ein atemberaubendes Beispiel byzantinischer Architektur. Ganz in der Nähe steht die Blaue Moschee, berühmt für ihre sechs Minarette und prächtige Innenausstattung. Der Topkapi-Palast, einst Sitz der Sultane, bietet einen Einblick in das opulente Leben der osmanischen Elite und beherbergt beeindruckende Sammlungen, darunter alte Waffen, Roben und die Schmuckkollektion des Kaiserreichs. Die drei Gebäude sind zusammen mit der Altstadt und weiteren Gebäuden Teil des UNESCO-Welterbes.

Lebendige Kunst und Kultur

Besuchen Sie das moderne Istanbul mit seinen Kunstgalerien, trendigen Cafés und der lebendigen Straßenkunstszene. Für einen Einblick in die traditionelle türkische Kultur sind die Whirling-Dervishes-Aufführungen, die die mystische Sufi-Tradition widerspiegeln, ein Muss.

Einkaufserlebnisse: Von Basaren bis zu Boutiquen

Keine Reise nach Istanbul wäre vollständig ohne einen Besuch des Großen Basars oder des Ägyptischen Basars, wo Sie alles von Gewürzen und Süßigkeiten bis hin zu Schmuck und Textilien finden. Für moderne Einkaufserlebnisse bieten die Viertel Nişantaşı und Bebek stilvolle Boutiquen und internationale Marken.

Kulinarische Entdeckungen

Die türkische Küche in Istanbul ist vielfältig und köstlich. Genießen Sie traditionelle Gerichte wie Kebabs, Mezes und Baklava in den zahlreichen Restaurants der Stadt. Für eine authentische Erfahrung probieren Sie Streetfood wie Simit (türkisches Sesamringbrot) und Balık Ekmek (Fischsandwich).

Die Magie des Bosporus

Eine Bootsfahrt auf dem Bosporus bietet eine andere Perspektive der Stadt und zeigt die Schönheit Istanbuls vom Wasser aus. Die Meerenge verbindet das Schwarze Meer mit dem Maramameer. Die Fahrt führt vorbei an historischen Palästen, osmanischen Villen und modernen Brücken zwischen der europäischen und asiatischen Seite der Stadt.

Moderne Vielfalt

Istanbul ist auch eine Stadt der Gegensätze und Vielfalt, wo traditionelle Teehäuser neben hippen Rooftop-Bars und historische Wohngebiete neben modernen Wolkenkratzern stehen. Dieses einzigartige Nebeneinander macht Istanbul zu einer der dynamischsten und aufregendsten Städte der Welt.

Urlaub in Kappadokien: Eine Reise in eine Märchenwelt

Kappadokien liegt im Landesinneren der Türkei und bietet eine einzigartige Mischung aus Natur, Kultur und Abenteuer. Die Region ist berühmt für seine surrealen Feenkamine, spannende Heißluftballonfahrten und Höhlenstädte.

Die Magie der Feenkamine

Die wohl bekanntesten Merkmale Kappadokiens sind die Feenkamine, bizarre und wunderschöne Felsformationen, die durch Erosion entstanden sind. Diese natürlichen Türme aus vulkanischem Gestein haben über Jahrtausende hinweg die Fantasie der Menschen angeregt und der Landschaft ein fast außerweltliches Aussehen verliehen. Zusammen mit dem Nationalpark Göreme gehören die Felsformationen zum UNESCO-Welterbe.

Heißluftballonfahrten: Ein unvergessliches Erlebnis

Eines der Highlights in Kappadokien ist zweifellos eine Heißluftballonfahrt. Die Fahrten starten in der Regel bei Sonnenaufgang und verzaubern mit atemberaubenden Blicken auf die Feenkamine und die umliegende Landschaft. Das sanfte Gleiten über die Täler und zwischen den Felsformationen im warmen Morgenlicht ist ein unvergessliches Erlebnis. Eine fantastische Gelegenheit, die einzigartige Schönheit Kappadokiens aus der Vogelperspektive zu betrachten!

Höhlenstädte, -restaurants und -hotels

Die Nutzung von Höhlen als Wohn- und Nutzräume hat in Kappadokien eine lange Tradition. Hier können Sie ganze unterirdische Städte erkunden. Viele der Höhlen wurden in charmante Restaurants und Hotels umgewandelt, die ein einzigartiges kulinarisches und Unterkunftserlebnis bieten. In den Höhlenrestaurants genießen Sie traditionelle türkische und lokale Gerichte in einer atmosphärischen und historischen Umgebung. Die Höhlenhotels bieten ebenfalls eine einmalige Übernachtungsmöglichkeit, die Komfort mit der Einzigartigkeit von in Stein gehauenen Räumen verbindet.

Flughäfen

Für einen Urlaub in der Türkei bieten sich verschiedene Flughäfen an, je nachdem, welches Urlaubsziel Sie ansteuern möchten. Hier sind die wichtigsten Flughäfen für die populärsten Urlaubsziele:

Istanbul

Istanbul Flughafen (IST): Der Hauptflughafen Istanbuls, der viele internationale und Inlandsflüge bedient. Ideal für die Erkundung Istanbuls und der umliegenden Region.

Sabiha Gökçen International Airport (SAW): Der zweite große Flughafen in Istanbul, gelegen auf der asiatischen Seite der Stadt, bedient ebenfalls internationale und inländische Flüge.

Türkische Riviera

Antalya Flughafen (AYT): Der Hauptflughafen für die Türkische Riviera, ideal für Ziele wie Antalya, Alanya, Belek, Kemer und Side. Bietet eine Vielzahl von internationalen und inländischen Flügen.

Türkische Ägäis

Izmir Adnan Menderes Flughafen (ADB): Dieser Flughafen ist ein Hauptzugangspunkt für die nördliche Ägäisregion und ist praktisch für Ziele wie Izmir, die Halbinsel Çeşme und Kusadasi.

Bodrum-Milas Flughafen (BJV): Ideal für Urlauber, die nach Bodrum oder in die nahegelegenen Küstenorte reisen möchten.

Dalaman Flughafen (DLM): Eine gute Wahl für Reisende nach Marmaris, Fethiye und Ölüdeniz.

Kappadokien

Nevşehir Kapadokya Flughafen (NAV): Dieser Flughafen ist der nächstgelegene für die Region Kappadokien. Von hier aus ist es eine kurze Fahrt zu den Hauptattraktionen wie Göreme und den Feenkaminen.

Kayseri Erkilet Flughafen (ASR): Eine weitere Option für Kappadokien, etwas weiter entfernt, aber mit guten Verbindungen zur Region durch Busse und Mietwagen.

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Flexibel mieten mit Grover
Als Kooperationspartner von billiger.de bietet Grover Ihnen die Freiheit des Mietens. Sie können mit Grover über 6.000 Geräte flexibel monatlich mieten und nutzen, als würden Sie Ihnen gehören. Sie müssen nie wieder den vollen Kaufpreis zahlen oder sich heute auf etwas festlegen, das sie morgen schon nicht mehr brauchen. So können Sie mehr erleben, ausprobieren und auf dem neuesten Stand der Technik bleiben.
Flexible Laufzeiten schon ab einem Monat
inklusive Schadenschutz
Weitere Informationen
Nach oben